Sechzig Sekunden

Thriller

Detective John Spader

(6)
Das Gesicht oder beide Füße verlieren? Alle Zähne oder ein Ohr? Sich selbst umbringen oder zusehen, wie die eigene Frau erschossen wird?
Ein perfider Killer treibt in Boston sein Unwesen. Er stellt seine Opfer vor die Wahl. Sechzig Sekunden haben sie Zeit, sich zwischen zwei Optionen zu entscheiden – eine grausamer als die andere.
Detective John Spader ermittelt auf Hochtouren. Doch schon bald gerät er selbst ins Visier des Täters – und das Leben seiner Familie steht auf dem Spiel …
Portrait
James Hankins wuchs in New Jersey auf und hat als Drehbuchautor gearbeitet, ehe er sich nach seinem Jurastudium als Anwalt in Boston niederließ und für eine der größten Anwaltskanzleien der USA arbeitete. Mittlerweile widmet er sich ganz dem Schreiben sowie der Erziehung seiner Zwillingssöhne.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 04.10.2016
Serie Detective John Spader
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30787-1
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 193/126/32 mm
Gewicht 328
Originaltitel Jack of Spades
Übersetzer Alice Jakubeit
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20940786
    Dein Wille geschehe / Joe O'Loughlin & Vincent Ruiz Bd.4
    von Michael Robotham
    (71)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 33793723
    Blick in die Angst / Nadine Lavoie Bd. 3
    von Chevy Stevens
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 43074488
    Stilles Vermächtnis
    von Sabine Durrant
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45244647
    Black Memory
    von Janet Clark
    (23)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 45161486
    Die Vermissten
    von Caroline Eriksson
    (31)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 45230287
    Der vierte Kreis der Hölle / Kommissar Edvard Matre Bd.2
    von Chris Tvedt
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45008107
    Dunkles Leid
    von Mary Burton
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42419325
    Mörderische Obsession / Roy Grace Bd.8
    von Peter James
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40990861
    Brothers and Bones - Blutige Lügen
    von James Hankins
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42462681
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (257)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32017540
    Todesfrist /Maarten S. Sneijder Bd.1
    von Andreas Gruber
    (71)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 39188741
    Die Spur des Todes
    von Meg Gardiner
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42465125
    Eismädchen / Alice Quentin Bd.3
    von Kate Rhodes
    (42)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 44093585
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (79)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 47093037
    Papierjunge
    von Kristina Ohlsson
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 48070598
    Sieben minus eins
    von Arne Dahl
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
1
1
0
0

Spannend und fesselnd
von Frauke Gerdes aus Cloppenburg am 30.11.2016

James Hankins 60 Sekunden Piper Verlag 464 Seiten 9,99€ Zum Inhalt Das Gesicht oder beide Füße verlieren? Alle Zähne oder ein Ohr? Sich selbst umbringen oder zusehen, wie die eigene Frau erschossen wird? Ein perfider Killer treibt in Boston sein Unwesen. Er stellt seine Opfer vor die Wahl. Sechzig Sekunden haben sie Zeit, sich zwischen zwei... James Hankins 60 Sekunden Piper Verlag 464 Seiten 9,99€ Zum Inhalt Das Gesicht oder beide Füße verlieren? Alle Zähne oder ein Ohr? Sich selbst umbringen oder zusehen, wie die eigene Frau erschossen wird? Ein perfider Killer treibt in Boston sein Unwesen. Er stellt seine Opfer vor die Wahl. Sechzig Sekunden haben sie Zeit, sich zwischen zwei Optionen zu entscheiden – eine grausamer als die andere. Detective John Spader ermittelt auf Hochtouren. Doch schon bald gerät er selbst ins Visier des Täters – und das Leben seiner Familie steht auf dem Spiel … Zum Autor (Quelle Piper Verlag) James Hankins wuchs in New Jersey auf und hat als Drehbuchautor gearbeitet, ehe er sich nach seinem Jurastudium als Anwalt in Boston niederließ und für eine der größten Anwaltskanzleien der USA arbeitete. Mittlerweile widmet er sich ganz dem Schreiben sowie der Erziehung seiner Zwillingssöhne. Meine Meinung Beim Lesen des Klappentextes dachte ich erst an "Einer lebt einer stirbt" von M.J. Arlidge aber dieses Buch unterscheidet sich dann doch von dem genannten. Kurze Kapitel verlocken dazu immer noch "nur ein Kapitel" lesen zu wollen. Der Protagonist ist ein sehr komischer Kauz. Mit ihm muss man wirklich warm werden. Doch sieht man darüber hinweg, ist es ein sehr spannendes Buch. James Hankins baut bereits zu Beginn Spannung auf und lässt fragen offen. Erst zum Ende hin wird alles erklärt und beantwortet, so dass es einem nicht langweilig wird. Das Buch ist bis zum Ende hin spannend und was für echte Thrillerfans.

Packend, spannend, unterhaltsam
von Yvonne Hantschel am 08.11.2016

Du hast 60 Sekunden Zeit, dich zu entscheiden, ob dein Gesicht mit Säure übergossen wird oder du beide Beine verlierst. Wie entscheidest du dich? Mit dieser Frage müssen sich unbescholtene Bürger in Boston auseinandersetzen, die nachts von einem perfiden Killer heimgesucht werden. Sie haben nur 60 Sekunden für die Entscheidung,... Du hast 60 Sekunden Zeit, dich zu entscheiden, ob dein Gesicht mit Säure übergossen wird oder du beide Beine verlierst. Wie entscheidest du dich? Mit dieser Frage müssen sich unbescholtene Bürger in Boston auseinandersetzen, die nachts von einem perfiden Killer heimgesucht werden. Sie haben nur 60 Sekunden für die Entscheidung, sie dürfen nicht nach Hilfe rufen und wenn sie sich nicht entscheiden können, werden ihnen beide Alternativen angetan. Die Polizei tappt im Dunkeln, weil der Killer keine Spuren hinterlässt und außerdem die Maske des bekannten Zeichentrickhelden Galaxo trägt. Ihnen rennt die Zeit davon, denn er findet Gefallen an seinem Spiel. Und keiner weiß wann und nach welchem Muster er wieder zuschlägt. Sind die Opfer willkürlich gewählt? Detektive John Spader muss sich bei seinen Ermittlungen beeilen und ehe er sich versieht, bekommt der Fall eine persönliche Wendung…. „60 Sekunden“ ist ein Thriller aus der Feder von James Hankins und erschien im Oktober 2016 im Piper Verlag. Der Klappentext und das Cover sind einfach vielversprechend gewesen und so musste ich das Buch unbedingt lesen. Schon im Prolog bekommt man die ganze Grausamkeit des Handelns dieses Killers präsentiert. Von da an war ich einfach nur gefesselt und habe die 450 Seiten des Buches verschlungen. Der Killer mordet schneller als die Polizei von Boston hinterher kommt mit ihren Ermittlungen und er scheint auch stets einen Schritt voraus zu sein. Zu Beginn bin ich mit dem Hauptprotagonisten nicht richtig warm geworden, er hatte jedenfalls nur wenige Sympathiepunkte bei mir. Etwas eigenartig ist sein Charakter, befremdlich würde es gut treffen. Seine Art mit Mitmenschen umzugehen, ist auch nicht wirklich als sozial einzustufen und was seine Ermittlungsmethoden betrifft, ist er wenig bis gar nicht teamfähig musste ich feststellen. Das alles hat aber auch seine Ursache. Bei seinem letzten großen Fall ist eine Menge schiefgegangen und daran knabbert der Detektive auch heute noch. Das Buch ist in relativ kurze Kapitel eingeteilt. Dadurch ist man versucht, immer nur noch ein Kapitel lesen zu wollen und am Ende wurden es dann doch mehr als dieses vorgenommene eine Kapitel. Schön fand ich auch, dass der Leser gut miträtseln konnte, wer sich hinter der Maske des Galaxo verbirgt. Geschickt werden vom Autor hier und da noch ein paar falsche Fährten gelegt, so dass man erst relativ spät auf den wahren Täter kommt. Das Motiv des Täters wird im Laufe der Handlung erkennbar und zum Schluss bekommt der Leser alle noch offenen Fragen beantwortet, so dass man das Buch ohne Fragezeichen im Kopf schließen kann. Ein Spannungsaufbau ist von Beginn an vorhanden und dieser steigert sich kontinuierlich durch die Handlung ohne das diese abflacht. So hat man als Leser volle 450 Seiten Lesegenuss und ich kann sagen, dass ich mich sehr gut unterhalten gefühlt habe mit dem Buch. „60 Sekunden“ bekommt von mir volle 5 Sterne und eine Leseempfehlung. Ein Thriller, wie man ihn sich wünscht – packend, spannend, unterhaltsam.

Spannend
von Lisa aus Merseburg am 02.04.2017

Ein wirklich spannender Trailer. An manchen Stellen etwas langatmig aber zum Schluss lässt es sich nicht mehr aus der Hand legen. Es ist aus der Perspektive von nicht nur einer Person geschrieben, was mir gut gefällt. Auch das Ende hat mir sehr gut gefallen. Ich würde es auf jedenfall... Ein wirklich spannender Trailer. An manchen Stellen etwas langatmig aber zum Schluss lässt es sich nicht mehr aus der Hand legen. Es ist aus der Perspektive von nicht nur einer Person geschrieben, was mir gut gefällt. Auch das Ende hat mir sehr gut gefallen. Ich würde es auf jedenfall Empfehlen.


Wird oft zusammen gekauft

Sechzig Sekunden - James Hankins

Sechzig Sekunden

von James Hankins

(6)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet - B. A. Paris

Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet

von B. A. Paris

(43)
Buch (Klappenbroschur)
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen