>> Jetzt schon erste Ostergeschenke finden.

Schwarze Frau, weißes Land

Waris Dirie wurde in der afrikanischen Wüste geboren – und ist ihr Leben lang eine Nomadin geblieben. Das 'weiße Land' ist zu kalt und abweisend, um hier Wurzeln schlagen zu können. Trotz ihres internationalen Erfolges als Model und ihres Engagements für Frauenrechte bleibt Waris Dirie eine 'schwarze Frau', verdächtig für Polizei und Sexobjekt für Männer. Doch ebenso fremd für sie ist ihr Herkunftsland. Waris Dirie erzählt in ihrem Buch auch von ihrer Wut auf Afrika, das von Korruption und alltäglicher Gewalt beherrscht wird. Als ihr Sohn Leon auf die Welt kommt, beschließt sie, ihrem Kind das zu geben, was sie selbst schon lange nicht mehr kennt: eine wirkliche Heimat.
Portrait
Waris Dirie wuchs in einer Nomadenfamilie in der somalischen Wüste auf. Im Alter von fünf Jahren erlebte sie die Qualen der Beschneidung - ein Ritual, an dessen Folgen ihre Schwester und zwei Cousinen gestorben sind. Mit vierzehn floh sie zu Verwandten nach Mogadischu und arbeitete dann vier Jahre als Hausmädchen bei ihrem Onkel in London. Mit achtzehn wurde Waris Dirie als Model entdeckt. Lange war es ihr nicht möglich, darüber zu sprechen, was ihr in jungen Jahren zugestoßen war. Doch nach und nach reifte in Waris Dirie der Entschluss, ihre Leiden vor der Öffentlichkeit nicht mehr länger zu verheimlichen. Sie schrieb ihr Aufsehen erregendes erstes Buch "Wüstenblume", das zu einem riesigen Bestseller in 21 Ländern wurde und auch in Deutschland über 100 Wochen auf der Bestsellerliste stand. Heute lebt sie mit ihrem kleinen Sohn in New York und engagiert sich als Sonderbotschafterin der UNO gegen die Beschneidung von Frauen, die noch heute in 28 Ländern der Welt praktiziert wird. 2013 wurde Waris Dirie mit dem "Thomas-Dehler-Preis" für ihr Menschenrechts-Engagement ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 344
Erscheinungsdatum 06.01.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-78364-1
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 191/126/27 mm
Gewicht 338
Abbildungen 14 farbige Abbildungen
Buch (Taschenbuch)
11,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14242913
    Wüstenblume
    von Waris Dirie
    (56)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 33718521
    Nomadentochter
    von Waris Dirie
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 18772194
    Das volle Leben
    von Susanna Schwager
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 47662187
    Brief an meine Mutter
    von Waris Dirie
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 44153002
    Aus Liebe zu meiner Tochter
    von Betty Mahmoody
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 35058858
    Safa
    von Waris Dirie
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 37356631
    Fräulein Jacobs funktioniert nicht
    von Louise Jacobs
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40891224
    Safa
    von Waris Dirie
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 28941920
    Sonnenkinder
    von Nicole Mtawa
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 20948523
    Himmel und Hölle
    von Hera Lind
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Schwarze Frau, weißes Land - Waris Dirie

Schwarze Frau, weißes Land

von Waris Dirie

Buch (Taschenbuch)
11,30
+
=
Schmerzenskinder - Waris Dirie

Schmerzenskinder

von Waris Dirie

Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

21,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen