>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Schnelles Denken, langsames Denken

Wie wir Entscheidungen treffen und was das mit Wirtschaft zu tun hat

(15)
Intuition oder Vernunft? - Menschliches Verhalten und das Verständnis von Wirtschaft

Wie treffen wir unsere Entscheidungen? Warum ist Zögern ein überlebensnotwendiger Reflex, und was passiert in unserem Gehirn, wenn wir andere Menschen oder Dinge beurteilen? Daniel Kahneman, Nobelpreisträger und einer der einflussreichsten Wissenschaftler unserer Zeit, zeigt anhand ebenso nachvollziehbarer wie verblüffender Beispiele, welchen mentalen Mustern wir folgen und wie wir uns gegen verhängnisvolle Fehlentscheidungen wappnen können.

Geldhändler, die ganze Bankenimperien ruinieren; Finanzmärkte, die außer Rand und Band sind; Kleinanleger, die ihr Erspartes in Aktien anlegen, ohne je den Wirtschaftsteil einer Zeitung gelesen zu haben: Wer in diesen Zeiten noch an den Homo oeconomicus als rational agierendes Wesen glaubt, dem ist nicht zu helfen.

Daniel Kahneman liefert eine völlig andere Sichtweise, die nah am wirklichen menschlichen Verhalten orientiert ist und die Wirtschaftsakteure nicht als berechenbare Roboter betrachtet. Sein Fazit: Wir werden niemals immer und überall optimal handeln, wichtige Entscheidungen bleiben unsicher und fehleranfällig. Doch gibt es viele alltägliche Situationen, in denen wir die Qualität und die Folgen unseres Urteils entscheidend verbessern können. Ein Buch, das unser Denken verändern wird.

Portrait
Daniel Kahneman, geboren 1934 in Tel-Aviv, ist einer der weltweit einflussreichsten Kognitionspsychologen. Nach Stationen an der Hebrew University in Jerusalem und der University of British Columbia war er bis 1994 Professor an der University of California in Berkeley und hält seither die Eugene-Higgins-Professur für Psychologie an der Woodrow Wilson School der Princeton University. Kahnemann revolutionierte die Wissenschaft vom menschlichen Verhalten, indem er die Erkenntnisse der Hirnforschung und der Verhaltensbiologie zusammenführt und auf die Wirtschaftswissenschaften anwendet. Für seine Arbeit erhielt Kahneman zahlreiche Auszeichnungen namhafter Universitäten und wurde 2002 mit dem Wirtschaftsnobelpreis ausgezeichnet. "Schnelles Denken, langsames Denken" landete unmittelbar nach Erscheinen auf den Bestsellerlisten der New York Times und des Spiegel.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 621
Erscheinungsdatum 21.05.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88680-886-1
Verlag Siedler Verlag
Maße (L/B/H) 23,5/16,4/5,2 cm
Gewicht 987 g
Originaltitel Thinking, Fast and Slow
Abbildungen mit Abbildungen
Auflage 24. Auflage
Übersetzer Thorsten Schmidt
Verkaufsrang 8.297
Buch (gebundene Ausgabe)
27,80
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    eBook
    11,99
  • Wunder wirken Wunder
    von Eckart von Hirschhausen
    (21)
    eBook
    9,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Aus der Welt
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • Lassen Sie Ihr Hirn nicht unbeaufsichtigt!
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Selbst denken
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Schwarmdumm
    Buch (Klappenbroschur)
    13,40

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
13
2
0
0
0

Neues Lieblingsbuch
von einer Kundin/einem Kunden am 14.01.2018

Neben den Büchern von Taleb gehört dies nun zu meinen liebsten. Ich will gar nicht viele Worte über den Inhalt verlieren, da dies schon zu genüge geschehen ist. Kahneman schreibt super sympathisch, erzählt von seinen Forschungen und der vieler anderer Forscher. Es gibt viele kleine Selbsttests die regelmäßig ?Ah-Effekte?... Neben den Büchern von Taleb gehört dies nun zu meinen liebsten. Ich will gar nicht viele Worte über den Inhalt verlieren, da dies schon zu genüge geschehen ist. Kahneman schreibt super sympathisch, erzählt von seinen Forschungen und der vieler anderer Forscher. Es gibt viele kleine Selbsttests die regelmäßig ?Ah-Effekte? auslösen und einem die Augen öffnen wo von man tagtäglich beeinflusst wird. Am Ende eine Kapitels stehen Zusammenfassungen in wenigen kompakten Sätzen. Zu dem ist, zumindest die gebundene Ausgabe, sehr schön, auch unter dem Papiercover. Eine dringende Kaufempfehlung!

for those who are interested in learning more about themselves
von einer Kundin/einem Kunden aus Forst am 26.12.2017
Bewertet: Taschenbuch

for those who are interested in learning more about themselves for those who are interested in learning more about themselves for those who are interested in learning more about themselves

von einer Kundin/einem Kunden am 07.06.2017
Bewertet: anderes Format

In dem Buch wird fesselnd darüber erzählt, inwiefern unser Handeln mit Unterbewusstem zu tun hat. Ich habe es sehr genossen und kann es nur weiter empfehlen!