In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Schmitz' Mama

Andere haben Probleme, ich hab' Familie

(26)

Warum sagt Mama immer »Dingens«?
Was hat sie mit Hannibal gemeinsam?
Wie zum Teufel beendet man ein Telefonat mit ihr?
Ralf Schmitz geht für solche und ähnlich knifflige Rätsel ungehemmt auf Lösungssuche. Spätestens, wenn er von Mamas schlimmsten Geschenken, unpassendsten Umräum-Aktionen und gruseligsten Kochversuchen erzählt, werden Sie sich fragen: Woher kennt Ralf Schmitz eigentlich meine Mutter?!
Eine humorvolle Hommage an die Mama und die »bucklige« Verwandtschaft.

Portrait
Ralf Schmitz, Jahrgang 1974, ist mehrfach ausgezeichneter Comedian und Schauspieler. Bekannt aus den erfolgreichen TV-Serien „Die Dreisten Drei“, „Schillerstraße“ und „Genial Daneben“ überzeugte er auch mit eigenen Formaten wie 'Schmitz komm raus!' oder der Ausstrahlung seiner Live-Programme „Verschmitzt“ und „Schmitzophren“. Als Zwerg Sunny brillierte er in den beiden preisgekrönten Kinoerfolgen „Sieben Zwerge“ mit Otto Waalkes, die über 7 Millionen Zuschauer begeisterten. In den Kinofilmen „Die Konferenz der Tiere“, „Kung Fu Panda“ oder auch „Ab durch die Hecke“ lieh er den tierischen Hauptdarstellern seine Stimme und sang sich mit dem Kinderlied „Shaun das Schaf“ an die Spitze der Download-Charts. Ralf Schmitz ist regelmäßiger Gast in TV-Shows und füllt mit über 100 Gastspielen im Jahr die großen Hallen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sein 2009 veröffentlichtes Buch „Schmitz’ Katze“ belegte monatelang die Top Ten der Spiegel-Bestsellerliste und beweist damit, dass er ein wahres Multitalent ist.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.03.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783104022765
Verlag Fischer E-Books
Verkaufsrang 13.083
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Schmitz' Katze
    von Ralf Schmitz
    eBook
    9,99
  • Schmitz' Häuschen
    von Ralf Schmitz
    (24)
    eBook
    8,99
  • Wolfgang muss weg!
    von Cathrin Moeller
    (19)
    eBook
    8,99
  • Wollsockenwinterknistern
    von Karin Lindberg
    (12)
    eBook
    2,99
  • Der goldene Handschuh
    von Heinz Strunk
    (25)
    eBook
    9,99
  • Schmitz' Mama
    von Ralf Schmitz
    (26)
    eBook
    9,99
  • Große Ärsche auf kleinen Stühlen
    von Benni-Mama
    (12)
    eBook
    9,99
  • Hauptsache nichts mit Menschen
    von Paul Bokowski
    (8)
    eBook
    6,99
  • Wahnsinn Wartezimmer
    von Heike Abidi, Anja Koeseling
    eBook
    7,99
  • Das Café der guten Wünsche
    von Marie Adams
    (22)
    eBook
    7,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Schmitz' Katze
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Schmitz' Häuschen
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Die Känguru-Chroniken
    (154)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Lehrerkind
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • Mutter ruft an
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • Hummeldumm
    (208)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Simons Katze - Spielzeit!
    Buch (gebundene Ausgabe)
    5,20
  • Das Känguru-Manifest
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Ich höre dir zu, Schatz
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • Simons Katze
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,40
  • Der ultimative Ratgeber für alles
    (17)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • Lebenslänglich Klassenfahrt
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • Das Geheimnis des perfekten Tages
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Vollidiot
    (107)
    Buch (Taschenbuch)
    8,30
  • Die Letzten werden die Ärzte sein
    Buch (Kunststoff-Einband)
    13,30
  • Die Pfanne brät nicht!
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Silicon Wahnsinn
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Beim Dehnen singe ich Balladen
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Das Lied von Eis und Schlagsahne - Wasch mir das Winterfell
    eBook
    8,99
  • Das bisschen Hüfte, meine Güte
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
18
5
2
1
0

Ist ein Weihnachtsgeschenk
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 30.11.2017
Bewertet: Hörbuch (CD)

Ich habe Schmitz' Katze gehört. Also denke ich, wird auch dieses Hörbuch meinen Erwartungen entsprechen. Da es ein Weihnachtsgeschenk ist, habe ich noch nicht reinhören können.

Schmitz Mama
von einer Kundin/einem Kunden aus Limbach-Oberfrohna am 12.01.2017
Bewertet: Taschenbuch

Auch in diesem Buch bleibt kein Auge trocken. Ralf Schmit zieht über seine liebe Verwandschaft her. Die Mama wird durch den Kakao gezogen. Alle bekommen ihr Fett weg. Allerdings kommen mir manche Textstellen extrem in die Länge gezogen vor und zum Teil auch Wiederholungen. Ich habe mich trotzdem amysiert und gebe... Auch in diesem Buch bleibt kein Auge trocken. Ralf Schmit zieht über seine liebe Verwandschaft her. Die Mama wird durch den Kakao gezogen. Alle bekommen ihr Fett weg. Allerdings kommen mir manche Textstellen extrem in die Länge gezogen vor und zum Teil auch Wiederholungen. Ich habe mich trotzdem amysiert und gebe 3 Lesersterne.

muß man haben
von einer Kundin/einem Kunden aus Niedenstein am 07.01.2017
Bewertet: Hörbuch (CD)

Nach seiner Buchlesung im Fernsehen habe ich mich entschlossen das Hörbuch zu kaufen. Ich fand es amysant wie Ralf Schmitz auf sehr lustige Art seine Familie beschreibt. Das mit seiner Stimme und der Betonung der Besonderheiten zu hören ist toll und führt zu Lachkrämpfen. Große Achtung vor seiner Mutter die all... Nach seiner Buchlesung im Fernsehen habe ich mich entschlossen das Hörbuch zu kaufen. Ich fand es amysant wie Ralf Schmitz auf sehr lustige Art seine Familie beschreibt. Das mit seiner Stimme und der Betonung der Besonderheiten zu hören ist toll und führt zu Lachkrämpfen. Große Achtung vor seiner Mutter die all dem zugestimmt hat,zumal sie ja nicht immer gut dabei wegkommt. Wenn eine Frau zu diesem Buch/Hörbuch ihr okay gibt muß sie ihren Sohn sehr lieben,was nach seinen Ausführungen auf Gegenseitigkeit beruht.