>> -50% Rabatt auf viele bereits preisreduzierte Bücher**

Schmerz

Eine Befreiungsgeschichte

(2)

"Chronischer Schmerz kann jeden treffen. Am besten, man liest das Buch, bevor der Schmerz beginnt." Deutschlandfunk

In Deutschland leiden 16 Millionen Menschen unter andauernden oder wiederkehrenden Schmerzen. Die herkömmlichen Schmerztherapien erweisen sich zunehmend als Sackgasse. Pharmazie, Medizin und Forschung treten auf der Stelle, neue Schmerzmittel sind nicht in Sicht, und unter den Patienten wächst die Verzweiflung. Der Arzt und Wissenschaftsjournalist Harro Albrecht hat weltweit recherchiert und erzählt vom langen Kampf gegen diese menschliche Urerfahrung - von Fortschritten, Fehlschlägen und immer noch ungelösten Fragen. Seine Erkenntnisse machen Mut: Linderung ist möglich, wenn wir lernen, anders mit Schmerzen umzugehen.

"Albrechts Argumentation ist klar und seine Befreiung von vielen Schmerzirrtümern erhellend." Psychologie heute

Rezension
"ein verständlicher Ratgeber zu allen Aspekten der Alarmreaktion des Körpers" Für Sie , 05.12.2016
Portrait
Dr. med. Harro AlbrechtJahrgang 1961, ist seit 2000 bei der ZEIT als Wissenschafts- und Medizinredakteur im Ressort Wissen tätig. Er hat in Husum, Mölln und Maidstone (Großbritannien) zwei Jahre als Arzt im Krankenhaus gearbeitet. Den Weg in den Journalismus hat Albrecht 1990 über die Dokumentationsabteilung des Spiegel gefunden, wo er später ein Jahr lang auch Redakteur im Wissen-Ressort war.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 608
Erscheinungsdatum 04.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-30121-0
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 20,8/13,4/4,5 cm
Gewicht 701 g
Buch (Taschenbuch)
17,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40891202
    Schmerz
    von Harro Albrecht
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 45332004
    Mutterblues
    von Silke Burmester
    (1)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 44147441
    Zivilisationskrank
    von John J. Ratey
    Buch (Paperback)
    17,50
  • 45243470
    NEIN
    von Anja Förster
    (2)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 45911582
    Alexander von Humboldt's Leben und Wirken, Reisen und Wissen
    von Hermann Klencke
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    31,80
  • 43969956
    Wake up!
    von Peter Spork
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • 2811947
    Der Minuten-Manager und der Klammer-Affe
    von Kenneth Blanchard
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 45300227
    Kann mein Chemielehrer Crystal Meth herstellen?
    von Andrea Gentile
    Buch (Klappenbroschur)
    17,50
  • 45313072
    Wirtschaft verstehen mit Infografiken
    von Thomas Ramge
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,40
  • 16514657
    Stress- und Schmerzursachen verstehen
    von Pia-Maria Wippert
    Buch (Taschenbuch)
    41,10

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Ein sehr informatives Buch!
von Doris Lesebegeistert am 22.07.2015
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein sehr spannendes Sachbuch über die Welt des Schmerzes. Aus der Sicht von Medizinern, Leidenden und Naturwissenschaftlern. Sehr informativ und verständlich zu lesen.

Ein unbedigtes MUSS
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 08.04.2015
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich habe zu Ostern dieses wundervolle Buch geschenkt bekommen und kann es nur wärmstens allen (chronisch) Schmerzgeplagten empfehlen. Ich bin erst auf Seite 150, - dennoch vermittelt der Inhalt schon jetzt einen Hinweis darauf, wie selbstverantwortlich jede/jeder Patientin/Patient für ihre/seine Gesundheit ist, - Selbstverantwortung im reinsten Sinne des Wortes.... Ich habe zu Ostern dieses wundervolle Buch geschenkt bekommen und kann es nur wärmstens allen (chronisch) Schmerzgeplagten empfehlen. Ich bin erst auf Seite 150, - dennoch vermittelt der Inhalt schon jetzt einen Hinweis darauf, wie selbstverantwortlich jede/jeder Patientin/Patient für ihre/seine Gesundheit ist, - Selbstverantwortung im reinsten Sinne des Wortes. Diese Verantwortung bedingt Informationen, die in diesem Buch auf äußerst verständliche Weise geliefert werden, - ernste Inhalte in gutem Stil und guter Wortwahl, keine Polemik, nichts Reißerisches. Fazit: Ich würde dieses Buch gern in "einem Rutsch" durchlesen ... aber die Vorfreude auf die restlichen Seiten ist groß!!!!


Wird oft zusammen gekauft

Schmerz - Harro Albrecht

Schmerz

von Harro Albrecht

(2)
Buch (Taschenbuch)
17,50
+
=
Gibt es alles oder nichts? - Jim Holt

Gibt es alles oder nichts?

von Jim Holt

(6)
Buch (Taschenbuch)
13,40
+
=

für

30,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen