Schlaf und Schlafstörungen

Wissen

Beck Reihe 2089


Der Schlaf ist Grundvoraussetzung unserer seelischen und körperlichen Gesundheit. Er entscheidet damit ganz wesentlich über den Grad unseres allgemeinen Wohlbefindens und über unsere Leistungsfähigkeit. Um so erschreckender erscheint da die Tatsache, daß bereits jeder vierte Bundesbürger über Schlafstörungen klagt. Dieses Buch will über den gesunden und natürlichen Schlaf aufklären, indem es die Biologie des Schlafts erläutert und auf die wichtigsten Schlafstörungen und ihre Behandlungsmöglichkeiten eingeht.

Portrait
Klaus Mann wurde am 18.11.1906 in München als ältester Sohn Thomas und Katja Manns geboren. Er schrieb mit 15 Jahren erste Novellen. Es folgten die Gründung eines Theaterensembles mit Schwester Erika, Pamela Wedekind und Gustaf Gründgens, 1929 unternahm er eine Weltreise. In der Emigration (mit den Stationen Amsterdam, Zürich, Prag, Paris, ab 1936 USA) wurde er zur zentralen Figur der internationalen antifaschistischen Publizistik. Er gab die Zeitschriften "Die Sammlung" (1933 - 35) und "Decision" (1941-42) heraus, kehrte als US-Korrespondent nach Deutschland zurück. 1949 beging er aus persönlichen und politischen Motiven Selbstmord, nachdem er in dem von Pessimismus erfüllten Essay "Die Heimsuchung des europäischen Geistes" noch einmal zur Besinnung aufgerufen hatte. Mann sagte sich früh vom Daseinsgefühl der Eltern-Generation los und stellte die Lebenskrise der "Jungen" in der stilistisch frühreifen "Kindernovelle" und in der Autobiographie des Sechsundzwanzigjährigen "Kind dieser Zeit"' dar. Seine wichtigsten Romane schrieb Mann im Exil: "Symphonia"', "Pathétique"; "Mephisto. Roman einer Karriere im Dritten Reich", und "Der Vulkan"'. In der Autobiographie "Der Wendepunkt" gelangt Klaus Manns Diktion zu Reife und gelassener Sachlichkeit. Er sprach stellvertretend für eine Generation, die in den 20-er Jahren ihre prägenden Eindrücke empfing, mit einem engagierten Freiheitsbewusstsein zu neuen Ufern aufbrechen wollte und zwischen den Fronten einer zerrissenen Nachkriegswelt an der Machtlosigkeit des Geistes verzweifelte.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 111
Erscheinungsdatum 23.02.1998
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-41889-1
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 18,1/11,9/0,8 cm
Gewicht 107 g
Abbildungen 14 Abbildungen, 1 Tabellen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
9,20
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34197195
    Angsterkrankungen und Schlafstörungen
    von Hans Förstl
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • 13902078
    Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen
    von Jürgen Staedt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    41,00
  • 6303393
    Nicht erholsamer Schlaf
    von Jürgen Fischer
    Buch (Taschenbuch)
    7,20
  • 1602141
    Schlafstörungen
    von Cornelia Häfner
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 2944586
    Schlaf und Schlafstörungen
    von Volker Fintelmann
    Buch (Taschenbuch)
    8,10
  • 2970456
    Sie nannten mich "Es"
    von Dave Pelzer
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    7,20
  • 18920368
    Schlaftraining
    von Tilman Müller
    Buch (Paperback)
    38,00
  • 20903581
    Persönlichkeitsstörungen verstehen
    von Rainer Sachse
    Buch (Paperback)
    20,60
  • 35299101
    Grundriss der Psychologie / Rechtspsychologie
    von Denis Köhler
    Buch (Taschenbuch)
    25,70
  • 7030961
    Der Soziopath von nebenan
    von Martha Stout
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    33,91

Weitere Bände von Beck Reihe mehr

  • Band 2084

    39096949
    Augustus und seine Zeit
    von Werner Eck
    Buch
    9,20
  • Band 2087

    15381795
    Eßstörungen
    von Ulrich Cuntz
    Buch
    9,20
  • Band 2088

    18032656
    Was ist Intelligenz?
    von Joachim Funke
    Buch
    9,20
  • Band 2089

    936821
    Schlaf und Schlafstörungen
    von Joachim Röschke
    Buch
    9,20
    Sie befinden sich hier
  • Band 2090

    946470
    Laser
    von Horst Weber
    Buch
    9,30
  • Band 2091

    2815158
    Die Steinzeit
    von Hansjürgen Müller-Beck
    Buch
    9,20
  • Band 2092

    943940
    Hannibal
    von Pedro Barcelo
    (1)
    Buch
    9,20

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Schlaf und Schlafstörungen - Joachim Röschke, Klaus Mann

Schlaf und Schlafstörungen

von Joachim Röschke , Klaus Mann

Buch (Taschenbuch)
9,20
+
=
Wie wir ticken - Till Roenneberg

Wie wir ticken

von Till Roenneberg

Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

19,50

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen