>> -50% Rabatt auf viele bereits preisreduzierte Bücher**

Ruanda

Leben und Neuaufbau nach dem Völkermord. Wie Geschichte gemacht und zur offiziellen Wahrheit wird

Wie entwickelt sich ein Land nach einem Völkermord? Wie leben Täter und Opfer zusammen? Welche Wahrheit bildet das Fundament des Zusammenlebens? Und welcher Gebrauch wird von dieser Wahrheit nach innen bzw. nach außen gemacht? Mit welchem Erfolg?

Über fast fünfzehn Jahre hinweg hat Gerd Hankel Ruanda und dessen Nachbarland, die Demokratische Republik Kongo, immer wieder besucht und dabei Antworten auf all diese Fragen gesucht. Das Bild, das er zeichnet, ist ernüchternd. Der Völkermord ist zu einem politischen Instrument geworden, das der Absicherung von Herrschaft dient. Nicht um Aufarbeitung und Versöhnung geht es, sondern um die Durchsetzung eines Geschichtsbildes, das keinen Widerspruch duldet.

Hinter dem Vorzeigestaat in Zentralafrika, der gemeinhin als Leuchtturm der Entwicklung in der Region und als Vorbild der Vergangenheitsaufarbeitung gilt, verbirgt sich ein totalitäres Regime. Wie passt das zusammen? Wie viel Unrecht verträgt der Fortschritt?
Portrait
Gerd Hankel, Dr. jur., Dipl.-Übersetzer, Jahrgang 1957, studierte an den Universitäten Mainz, Granada und Bremen. Seit 1993 ist er freier Mitarbeiter des Hamburger Instituts für Sozialforschung, seit 1998 wissenschaftlicher Angestellter der Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur. Er ist Autor zahlreicher Beiträge zum humanitären Völkerrecht, zum Völkerstrafrecht und zum Völkermord in Ruanda, dessen juristische Aufarbeitung er seit 2002 untersucht. Zuletzt erschien von ihm »Das Tötungsverbot im Krieg« (2011).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 500
Erscheinungsdatum 10.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86674-539-1
Verlag Dietrich zu Klampen
Maße (L/B/H) 22,1/14,3/4,8 cm
Gewicht 774 g
Abbildungen mit farbigen Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
25,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45838786
    »Das Kapital« als Comic
    von Jari Banas
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 48981172
    Politische Autonomie und wissenschaftliche Reflexion
    von Jürgen Feldhoff
    Buch (Taschenbuch)
    20,60
  • 31148532
    Der Nahostkonflikt
    von Rolf Steininger
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 11156238
    Milla – millet – Nation: Von der Religionsgemeinschaft zur Nation?
    von Béatrice Hendrich
    Buch (Taschenbuch)
    70,80
  • 43070761
    Handbuch Vergleichende Politikwissenschaft
    Buch (gebundene Ausgabe)
    123,35
  • 42151740
    Politische Theologie.
    von Carl Schmitt
    Buch (Taschenbuch)
    20,50
  • 44087322
    Interessenvermittlung und Steuerungsproblematik im agrarpolitischen Netzwerk
    von Jochen Führer
    Buch (Taschenbuch)
    56,50
  • 45258038
    Weltentwerfen
    von Friedrich Borries
    Buch (Taschenbuch)
    14,40
  • 44723346
    Comparing Media Systems and Voter Turnout
    von Peter Ru
    Buch (Taschenbuch)
    18,99
  • 38579280
    Adolf Hitlers Hetzschrift »Mein Kampf«
    von Hermann Glaser
    Buch (Taschenbuch)
    20,50

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ruanda - Gerd Hankel

Ruanda

von Gerd Hankel

Buch (gebundene Ausgabe)
25,50
+
=
Dann schlaf auch du - Leïla Slimani

Dann schlaf auch du

von Leïla Slimani

(143)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
+
=

für

46,10

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen