In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Römische Geschichte (Vollständige deutsche Ausgabe)

Ab urbe condita libri (Römische Geschichte von den Anfängen mit der Gründung Roms im Jahr 753 v. Chr. bis zum Tode des Drusus im Jahre 9 v. Chr.)

Dieses eBook: "Römische Geschichte (Vollständige deutsche Ausgabe)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Titus Livius (59 v. Chr. -17 n. Chr.) war ein römischer Geschichtsschreiber zur Zeit des Augustus. Livius verfasste mit seinem Werk Ab urbe condita libri CXLII "Von der Gründung der Stadt an - 142 Bücher" eine umfassende römische Geschichte von den Anfängen mit der Gründung Roms (der Legende nach im Jahr 753 v. Chr.) bis zum Tode des Drusus im Jahre 9 v. Chr. Von den ursprünglich 142 Büchern sind heute nur die Bücher 1-10 (Zeit von 753 v. Chr. bis 293 v. Chr.) und 21-45 (218 v. Chr. bis 167 v. Chr.) erhalten. Das Übrige - mehr als drei Viertel des Werkes - ist nur durch Inhaltsangaben, Auszüge oder Bruchstücke bekannt. Welche gigantische Arbeit hinter dem Werk steckt und mit welcher Geschwindigkeit Livius gearbeitet haben muss, beweist eine einfache Rechnung, die einen Durchschnitt von drei bis vier Büchern im Jahr ergibt. Die erhaltenen Teile des Werkes gliedern sich in Gruppen zu je fünf Büchern, die sich wiederum zu übergeordneten Zehner- oder Fünfzehnergruppen zusammenschließen. Die ersten 45 Bücher teilen sich wie folgt auf:
1-15: Frühgeschichte bis zum Vorabend des ersten Punischen Krieges (265 v. Chr.), davon 1-5: Von der Königszeit bis zum Ende des Galliersturms
16-30: Das Zeitalter der ersten beiden punischen Kriege (264-202 v. Chr.), davon 21-30: der zweite Punische Krieg
31-45: Das Zeitalter der Kriege im Osten (201-167 v. Chr.), dargestellt in dreimal fünf Büchern
Die verlorenen Teile waren sehr wahrscheinlich nach den Epochen dominierender Persönlichkeiten gegliedert, wobei immer fünf Bücher eine Einheit bildeten. Nicht vollständig geklärt werden kann, ob Livius sein Werk bewusst mit dem 142. Buch, das heißt mit dem Tode des Drusus, beendet hat, oder ob er es bis zum 150. Band und dem Tod des Augustus fortsetzen wollte.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 5889 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.07.2014
Sprache Deutsch
EAN 9788026820086
Verlag E-artnow
Dateigröße 3239 KB
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Deutsche Geschichte
    von Manfred Mai
    eBook
    6,99
  • Römische Geschichte (Gesamtausgabe: Band 1 bis 6)
    von Theodor Mommsen
    eBook
    0,99
  • Geschichte der Stadt Rom im Mittelalter vom V. bis zum XVI. Jahrhundert (Vollständige Ausgabe)
    von Ferdinand Gregorovius
    eBook
    0,99
  • Oberst von Steuben
    von Albert Emil Brachvogel
    eBook
    0,99
  • Der Nordpol-Preis
    von Caroline Mickelson
    eBook
    0,99
  • Die Kelten: Eine rätselhafte Kultur (GEO eBook Single)
    eBook
    0,99
  • Charles Dickens: Weihnachtsgeschichten (Vollständige deutsche Ausgabe)
    von Charles Brown
    eBook
    0,49
  • Die verborgene Schrift - Historischer Roman. Das Elsass und der Deutsch-französische Krieg; Familiensaga & Familienroman
    von Anselma Heine
    eBook
    0,99
  • Gesammelte Werke: Historische Romane & Erzählungen
    von Richard Voss
    eBook
    0,49
  • Das Buschgespenst
    von Karl May
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.