>> -50% Rabatt auf viele bereits preisreduzierte Bücher**

Risse

Streifzüge und Fluchtpunkte. Essays

„Wir sind aus Sibirien zurückgekehrt. Ich bin zwei.“ Der Einbruch des Politischen ins Private verursacht den ersten Bruch im Leben des Litauers Eugenijus Ališanka. In seinem neuen Essayband wird über die nachfolgenden fünf Jahrzehnte weniger linear und faktografisch, als vielmehr mit einer faszinierenden Fabulierkunst erzählt. Ausgehend von Lebenserinnerungen in seiner Heimatstadt Vilnius erkundet er mit feinsinniger Wahrnehmung Städte und Räume, erzählt von Abenteuern und Menschen und webt mit erfrischend abgründiger Sprache phantasiereiche assoziative Netze. Das Buch lässt sich auf unterschiedlichen Ebenen lesen: als Lebensgeschichte des Autors, als existenzielle Reise zu sich selbst oder als kulturelle Selbstverortung zwischen Herkunft und globaler Welt. Die Essays von Ališanka sind von sanfter Ironie, elegant und weitsichtig. Das literarische Werk eines reifen Autors, das den Vergleich mit den besten seines Genres nicht scheuen muss.
Portrait
Eugenijus Ališanka, geb. 1960, studierte Mathematik an der Universität Vilnius und ist Dichter, Übersetzer, Essayist. Er war mehrere Jahre Chefredakteur der Zeitschrift „Vilnius Review“, die auf Englisch und Russisch erscheint, sowie im Institut für Kultur und Kunst tätig. Als Dichter übersetzt er Poesie aus dem Englischen und Polnischen und zählt selbst zu den meistübersetzten litauischen Schriftstellern, unter anderem ins Deutsche, Englische, Russische, Slowenische und Schwedische. Auf Ališankas Debüt Äquinoktium (1991) folgten sechs weitere Gedichtbände und vier Essaysammlungen, auf Deutsch erschienen u.a. Aus Ungeschriebenen Geschichten: Gedichte (2005), Exemplum: Gedichte (2011), er war Gast des DAAD und des Internationalen Literaturfestival Berlin (2006). Sein jüngster Lyrikband Vom Rückgrat nur eine Strichlinie wurde mit dem Jotwingerpreis ausgezeichnet und stand auf der Shortlist der litauischen „Bücher des Jahres 2016“
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 06.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-943767-76-6
Verlag KLAK Verlag
Maße (L/B/H) 20,1/13,9/2 cm
Gewicht 321 g
Übersetzer Claudia Sinnig
Buch (Klappenbroschur)
17,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47911388
    Fische und Drachen
    von Undine Radzeviciute
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 47877787
    Die Rückkehr
    von Hisham Matar
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 48779620
    Die traurigen Flüsse
    von Romualdas Granauskas
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,60
  • 87698358
    Die Schmahamas-Verschwörung
    von Paluten
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,50
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 56949396
    Mein Herz in zwei Welten / Lou & Will Bd.3
    von Jojo Moyes
    (82)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,60
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (187)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 87484001
    Die Schattenschwester
    von Lucinda Riley
    Buch (Klappenbroschur)
    11,30
  • 87299494
    Strafe
    von Ferdinand von Schirach
    (54)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 83642216
    Der Zopf
    von Laetitia Colombani
    (117)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Risse - Eugenijus Alisanka

Risse

von Eugenijus Alisanka

Buch (Klappenbroschur)
17,40
+
=
Moskauer Pelmeni - Laurynas Katkus

Moskauer Pelmeni

von Laurynas Katkus

Buch (Kunststoff-Einband)
13,40
+
=

für

30,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen