>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Rich Dad Poor Dad

Was die Reichen ihren Kindern über Geld beibringen

(4)
Warum bleiben die Reichen reich und die Armen arm? Weil die Reichen ihren Kindern beibringen, wie sie mit Geld umgehen müssen, und die anderen nicht! Die meisten Angestellten verbringen im Laufe ihrer Ausbildung lieber Jahr um Jahr in Schule und Universität, wo sie nichts über Geld lernen, statt selbst erfolgreich zu werden.
Robert T. Kiyosaki hatte in seiner Jugend einen »Rich Dad« und einen »Poor Dad«. Nachdem er die Ratschläge des Ersteren beherzigt hatte, konnte er sich mit 47 Jahren zur Ruhe setzen. Er hatte gelernt, Geld für sich arbeiten zu lassen, statt andersherum. In Rich Dad Poor Dad teilt er sein Wissen und zeigt, wie jeder erfolgreich sein kann.
Rezension
»Rich Dad Poor Dad ist die Basis für jeden, der die Kontrolle über seine finanzielle Zukunft erlangen will.«
USA Today

»Ich wünschte, ich hätte dieses Buch vor zwanzig Jahren gelesen.«
Mark Victor Hansen, Nr.-1-Bestsellerautor von Hühnersuppe für die Seele
Portrait
Robert T. Kiyosaki ist Autor des internationalen Bestsellers Rich Dad Poor Dad. Vor 25 Jahren gründete er die Rich Dad-Bewegung, die in zahlreichen Ländern Tausenden von Interessenten Fachkenntnisse zum Thema Handel und Investieren vermittelt. Er hat über 15 Bücher geschrieben und diese mehr als 26 Millionen Mal verkauft. Heute widmet er sich seiner Lieblingsbeschäftigung, dem Investieren, und gibt als Redner seine Kenntnisse auf unzähligen Veranstaltungen an seine Fans weiter.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 07.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95972-010-6
Verlag Finanzbuch Verlag
Maße (L/B/H) 21,6/15,1/2,7 cm
Gewicht 506 g
Verkaufsrang 16.395
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Rich Dad Poor Dad
    von Robert T. Kiyosaki
    (4)
    eBook
    11,99
  • Rich Dad Poor Dad
    von Robert T. Kiyosaki
    (4)
    eBook
    11,99
  • Nothing For UnGood
    von John Madison
    eBook
    6,99
  • NLP für Anfänger schnell und einfach erklärt
    von Aline Kröger
    (1)
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Arbeiten Sie noch für Ihr Geld? Oder arbeitet Ihr Geld für Sie?
von einer Kundin/einem Kunden am 19.07.2017
Bewertet: Format: eBook (PDF)

Mit "Rich Dad Poor Dad" schafft Robert Kyosaki einen Finanzbestseller, der sich an jeden einzelnen richtet, der verstehen will, wie Geld funktioniert oder eher wie man Geld für einen arbeiten lässt ohne selbst für sein Geld zu arbeiten. Dabei gibt er dem Leser mit sehr anschaulichen und leicht verständlichen... Mit "Rich Dad Poor Dad" schafft Robert Kyosaki einen Finanzbestseller, der sich an jeden einzelnen richtet, der verstehen will, wie Geld funktioniert oder eher wie man Geld für einen arbeiten lässt ohne selbst für sein Geld zu arbeiten. Dabei gibt er dem Leser mit sehr anschaulichen und leicht verständlichen Beispielen zu verstehen, wie es funktioniert und erzählt seine Geschichte und die seines armen und seines reichen Vaters durch die er unterschiedliche Ansichten zum Thema Geld lernte und heute zu einem der erfolgreichsten Finanzbestsellerautoren der USA wurde. Hier kann jeder, egal ob angestellt oder selbstständig etwas mitnehmen. Sehr spannend und verständlich geschrieben. Lesen Sie rein.

Spitze!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 14.07.2017
Bewertet: Taschenbuch

Superschnell, Prima verpackt, Ware toppp Das einzige was mich jetzt total nervt ist, dass ich bei der Bewertung soviel Text schreiben muss!!!

Klasse Buch, Standardwerk zur Erlangung der finanziellen Intelligenz
von einer Kundin/einem Kunden aus Scheeßel am 27.12.2016
Bewertet: eBook (ePUB)

Läßt sich sehr kurzweilig lesen, ist uneingeschränkt weiter zu empfehlen zum Erreichen der finanziellen Intelligenz. Sehr interessant durch die unterschiedliche Sichtweise von "rich dad" und "poor dad".