>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Reisen eines Deutschen in Italien in den Jahren 1786 bis 1788

In Briefen. Nachw. v. Jan V. Röhnert

Die Andere Bibliothek 337

»Moritz ist hier ... Er ist wie ein jüngerer Bruder von mir ...« Johann Wolfgang von Goethe
Moritz' Italien-Reise: eine autobiographische Selbstfindung, die ihn zu einem Zeitgenossen macht - bewundert von Rolf Dieter Brinkmann, Hubert Fichte oder Peter Handke.
Karl Philipp Moritz war der vom Pech verfolgte Zwillingsbruder von Goethe. Eine tiefe innere Verwandtschaft - viel zu wenig wahrgenommen - eint beide. Fast zeitgleich verbrachten sie römische Jahre. So lebendig, anschaulich und abwechslungsreich wie bei Karl Philipp Moritz wurde Italien nie wieder beschrieben - auch von Goethe nicht.
Die Reisen eines Deutschen in Italien und die Italienische Reise gehören zusammen als die Quintessenz des deutschen Erfahrungsschatzes aus Italien am Ende des 18. Jahrhunderts. Verona ist Moritz' Tor nach Süden, er lernt die Adriaküste kennen, um in Rom, Neapel und Pompei, auf dem Vesuv und auf Capri, in Sorrent und Florenz der Antike nahe zu kommen.
Moritz streift als Melancholiker durchs »ewige« Rom, aber was er sucht, ist schon im Schutt der Gegenwart versunken. Ein faszinierendes Mosaik der großen Stadt entsteht im dauernden, schnellen und sprunghaften Blick- und Szenenwechsel: Kinderspiele, Stierkämpfe, Karneval, Opernarien, komische Heilige, Diebe, Bettler, Aberglauben, Stegreifdichter, Geräusche und Lärm ... Sein moderner Reisebericht liest sich wie eine Postkartenfolge, an die lesende Mit- und Nachwelt eilig von unterwegs verschickt. Seine Reisen sind sein Vermächtnis, das ein wegweisender Essay von Jan Röhnert erhellt.

Portrait
Karl Philipp Moritz, 15. 9. 1756 Hameln - 26. 6. 1793 Berlin. Armut und ein zu quietistischen bzw. pietistischen Zirkeln neigendes, religiös zerstrittenes Elternhaus prägten Moritz' Kindheit. 1763 zog die Familie nach Hannover. Der Vater, Militärmusiker, übernahm zunächst Moritz' Erziehung; dann gab er ihn zu einem quietistischen Hutmacher in Braunschweig in die Lehre. Nach einem Selbstmordversuch als Folge fortdauernder qualvoller Unterdrückung kehrte Moritz nach Hannover zurück und konnte, unterstützt durch Stipendien und Freitische, 1771-76 das Gymnasium besuchen. Nach vergeblichen Versuchen, Schauspieler zu werden, einem abgebrochenen Theologiestudium und kurzer Lehrtätigkeit in Potsdam erhielt er 1778 eine Stelle am angesehenen Gymnasium zum Grauen Kloster in Berlin (1784 Gymnasialprofessor). 1779 wurde er Freimaurer; es entwickelten sich Beziehungen zu Berliner Aufklärern (u. a. Moses Mendelssohn). 1782 unternahm er eine Englandreise, 1786 gab er den Schuldienst auf und reiste nach Italien (1786-88). Hier kam es zur engen Freundschaft mit Goethe. Nach einem Aufenthalt in Weimar im Winter 1788-89 begleitete er Herzog Karl August nach Berlin. Durch dessen Vermittlung wurde er 1789 zum Professor der Theorie der schönen Künste an der Akademie der Künste ernannt. Es folgten 1791 die Aufnahme in die Preußische Akademie der Wissenschaften und die Ernennung zum Hofrat, 1792-93 Heirat, Scheidung und Wiederverheiratung innerhalb von neun Monaten. Wenig später starb Moritz an einem chronischen Lungenleiden.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 687
Erscheinungsdatum 21.01.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8477-0337-2
Verlag AB Die Andere Bibliothek
Maße (L/B/H) 22,1/12,6/5 cm
Gewicht 995 g
Abbildungen mit Fotos von Alexander P. Englert
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
41,20
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Italienische Reise - Band 1
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch (gebundene Ausgabe)
    37,99
  • Tausend und Ein Tag
    Buch (gebundene Ausgabe)
    132,70
  • Die Tatarenwüste
    von Dino Buzzati
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    35,00
  • Bevor du weitergehst
    von Laura Schroff, Alex Tresniowski
    (5)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • Secret Sins - Stärker als das Schicksal
    von Geneva Lee
    (30)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • Die Tatarenwüste
    von Dino Buzzati
    eBook
    14,99
  • Wiederkehren
    von Helmut Lehnen
    eBook
    4,99
  • Krabat
    von Otfried Preußler
    Hörbuch-Download (MP3)
    11,99
  • Am Ende aller Zeiten
    von Adrian J. Walker
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Reisen eines Deutschen in Italien in den Jahren 1786 bis 1788, in Briefen
    von Karl Philipp Moritz
    Buch (Taschenbuch)
    26,70

Weitere Bände von Die Andere Bibliothek mehr

  • Band 333

    32132780
    Die Tatarenwüste
    von Dino Buzzati
    (1)
    Buch
    35,00
  • Band 334

    32132783
    Im Palast der Erinnerung
    von Gilles Rozier
    Buch
    39,10
  • Band 335

    32132838
    Adam Smiths Reise nach Frankreich oder die Entstehung der Nationalökonomie
    von Reinhard Blomert
    Buch
    35,00
  • Band 337

    32132841
    Reisen eines Deutschen in Italien in den Jahren 1786 bis 1788
    von Karl Philipp Moritz
    Buch
    41,20
    Sie befinden sich hier
  • Band 338

    32132894
    Nachtmeerfahrten
    von Simone Stölzel
    Buch
    37,00
  • Band 339

    33806306
    O.T.
    von U. D. Bauer
    Buch
    35,00
  • Band 341

    33806292
    Dublinesk
    von Enrique Vila-Matas
    (1)
    Buch
    37,00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.