>> EBOOKS: Kinder- und Jugendbücher 50% reduziert**

Reise nach Russland - Vollständige Ausgabe

Dieses eBook: "Reise nach Russland - Vollständige Ausgabe" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Stefan Zweig (1881-1942) war ein österreichischer Schriftsteller. Das Gesamtwerk von Zweig zeichnet sich durch eine hohe Dichte an Novellen (Schachnovelle, Der Amokläufer etc.) und historisch basierten Erzählungen (Joseph Fouché, Marie Antoinette, Triumph und Tragik des Erasmus von Rotterdam, Maria Stuart, Magellan, Amerigo) aus. 1928 bereiste Stefan Zweig die Sowjetunion, wo seine Bücher auf Betreiben von Maxim Gorki, mit dem er im Briefwechsel stand, auch auf Russisch erschienen.
Inhalt: Umstellung ins Russische, Moskau, Blick vom Kreml, Der Rote Platz, Das alte und neue Heiligtum, Heroismus der Intellektuellen, Besuch bei Gorki, Die jungen Dichter, Theater, Tolstoifeier, Jasnaja Poljana, Leningrad, Schatzkammer der Eremitage, Das schönste Grab der Welt. 1928 bereiste Stefan Zweig die Sowjetunion, wo seine Bücher auf Betreiben von Maxim Gorki, mit dem er im Briefwechsel stand, auch auf Russisch erschienen.
Portrait
Stefan Zweig wurde am 28. November 1881 in Wien geboren und schied am 23. Februar 1942 in Petrópolis bei Rio de Janeiro, Brasilien, freiwillig aus dem Leben. Er schrieb Gedichte, Novellen, Dramen und Essays, die 1933 der Bücherverbrennung der Nazis zum Opfer fielen.

Zweig wuchs als Sohn einer jüdischen Kaufmannsfamilie in Wien auf und studierte bis 1904 Philosophie, Germanistik und Romanistik in Berlin und Wien. Er unternahm Reisen in Europa, nach Indien, Nordafrika, Nord- und Mittelamerika. 1917/18 bekannte er sich in Zürch u.a. mit Hermann Hesse, James Joyce und Annette Kolb als Kriegsgegner und pflegte Freundschaften mit Émile Verhaeren und Romain Rolland.
Von 1919 bis 1938 lebte er in Salzburg, unternahm jedoch 1928 eine Russlandreise und hielt sich ab 1935 häufig in England auf, bis er 1938 dann nach England emigrierte. Im Jahr 1940 zog es Zweig zunächst nach New York, bis er letzlich ab 1941 sein Zuhause in Petrópolis, Brasilien, fand. Sein episches Werk machte ihn ebenso berühmt wie seine historischen Miniaturen und die biographischen Arbeiten.

»Er war in seiner Zeit weltweit einer der berühmtesten und populärsten deutschsprachigen Schriftsteller. Seine unter dem Einfluß Sigmund Freuds entstandenen Novellen zeichnen sich durch geschickte Milieuschilderungen und einfühlsame psychologische Porträts aus, in denen die dezente, doch unmißverständliche Darstellung sexueller Motive auffällt. Seine romanhaften Biographien akzentuieren die menschlichen Schwächen der großen historischen Persönlichkeiten.« Marcel Reich-Ranicki
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 58 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.06.2014
Sprache Deutsch
EAN 9788026816812
Verlag E-artnow
Verkaufsrang 27.465
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Reisen in Europa - Vollständige Ausgabe
    von Stefan Zweig
    eBook
    0,99
  • Pater und Wissenschaftler
    von B. Hamilton Almeida
    eBook
    4,49
  • Gespräche mit Goethe in den letzten Jahren seines Lebens (Vollständige Ausgabe)
    von Johann Peter Eckermann
    eBook
    0,99
  • Russland heute
    von Bernd Prokop
    eBook
    3,99
  • Ungeduld des Herzens
    von Stefan Zweig
    eBook
    11,99
  • Die Hochzeit von Lyon
    von Stefan Zweig
    eBook
    1,99
  • Franz Lieber - Ein Bürger zweier Welten (Vollständige Biografie)
    von Hugo Preuss
    eBook
    0,49
  • Memoiren von Joachim Ringelnatz: Mein Leben bis zum Kriege + Als Mariner im Krieg (Vollständige Ausgabe)
    von Ringelnatz Joachim
    eBook
    0,99
  • Einmal Russland und zurück
    von Christa Henrichmann
    eBook
    4,99
  • Russland - Im Reich der Tiger, Bären und Vulkane
    mit Siegfried Rauch, Siegfried Rauch
    (2)
    Film (DVD)
    9,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.