>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Reichtum ohne Gier

Wie wir uns vor dem Kapitalismus retten

(4)

Es ist Zeit, sich vom Kapitalismus abzuwenden, sagt Sahra Wagenknecht. Wir leben in einem Wirtschaftsfeudalismus, der mit freier oder sozialer Marktwirtschaft nichts zu tun hat. Und die Innovationen, die uns bei der Lösung wirklich wichtiger Probleme weiterbringen, bleiben aus. Wie kann es sein, dass vom Steuerzahler finanzierte technologische Entwicklung private Unternehmen reich macht, selbst wenn diese gegen das Gemeinwohl arbeiten? Wir müssen Talent und echte Leistung belohnen und Gründer mit guten Ideen ungeachtet ihrer Herkunft fördern, sagt die Autorin. Mit glasklarer Analyse und konkreten Vorschlägen eröffnet sie die politische Diskussion über neue Eigentumsformen und zeigt, wie eine innovative und gerechte Wirtschaft aussehen kann.

Portrait
Sahra Wagenknecht, geboren 1969 in Jena, Politikerin, Buchautorin und Anhängerin eines undogmatischen Marxismus. Seit Oktober 2009 ist sie Abgeordnete des Deutschen Bundestages und wirtschaftspolitische Sprecherin ihrer Fraktion. Im Herbst 2012 promovierte sie mit dem Thema: "Die Grenzen der Auswahl. Sparentscheidungen und Grundbedürfnisse in entwickelten Ländern".
Ursula Berlinghof studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Saarbrücken. Es folgten Engagements an den Stadttheatern Kiel und Heidelberg, an den Staatstheatern Darmstadt und Braunschweig, den Kammerspielen Landshut u.a. Seit 2001 arbeitet sie als freie TV- und Theaterschauspielerin in München.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Ursula Berlinghof
Erscheinungsdatum 15.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783954714841
Verlag ABOD Verlag GmbH
Auflage 1. Auflage
Spieldauer 480 Minuten
Hörbuch (CD)
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42490771
    Hörbuch: Bin am Meer
    von Udo Schroeter
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 63890471
    Die Weisheit eines Yogi
    von Sadhguru
    Hörbuch (MP3-CD)
    28,99
  • 66883290
    Fünf Freunde 123 und der Zug im Dunkeln
    von Enid Blyton
    Hörbuch (CD)
    8,99
  • 67020889
    Couragiert gegen den Strom
    von Sahra Wagenknecht
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 14041602
    Audiotrainer Engl. Basiswortschatz/2CDs
    (2)
    Hörbuch (CD)
    7,99
  • 44153232
    Kapitalfehler
    von Matthias Weik
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 44403287
    Die Welt ist eine Börse
    von Markus Gürne
    Hörbuch (CD)
    24,99
  • 14592352
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    (194)
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 37405959
    Der Unsichtbare. Willkommen im Chaos
    von Klaus-Peter Wolf
    Hörbuch (CD)
    7,99
  • 42420695
    Ein Mann namens Ove (Hörbestseller)
    von Fredrik Backman
    (195)
    Hörbuch (CD)
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Sachlich, Statstisch, Gut
von Monsieur Tortue aus Frankfurt am Main am 11.05.2018
Bewertet: Hörbuch-Download

Ich wähle selbst keine Linkspartei aber Sarah Wagenknecht muss man einfach schätzen. Ihre Kritik am bestehenden System ist keine reine Moraldebatte sondern eine fundierte Analyse von Stärken und Schwächen westlicher Marktwirtschaft. In Reichtum ohne Gier legt sie unter anderem da, dass ein größerer Bankensektor keine Vorteile für eine Volkswirtschaft... Ich wähle selbst keine Linkspartei aber Sarah Wagenknecht muss man einfach schätzen. Ihre Kritik am bestehenden System ist keine reine Moraldebatte sondern eine fundierte Analyse von Stärken und Schwächen westlicher Marktwirtschaft. In Reichtum ohne Gier legt sie unter anderem da, dass ein größerer Bankensektor keine Vorteile für eine Volkswirtschaft bringt. Auch ist der Anteil der Innovationen die aus Universtitäten oder staatlichen Forschungseinrichtungen kommt nach wie vor beachtlich. Nahezu alle Bestandteile eines modernen Smartphone basiseren somit auf staatlich finanzierter Forschung und nicht aufgrund des großartigen Kapitalismus. Deckt sich auch mit meiner Erfahrung nach der ein Erfinder wie Elon Musk ohne Großaufträge der NASA schon lange Pleite wäre. Richtig ist auch, dass viele Firmen im Pharmabereich nicht nach neuen Medikamenten sondern nach der Umgehung von bestehenden Patenten forschen. Diese Form von Marktwirtschaft bringt sicherlich keinen realen Fortschritt. Als Bankberater habe ich selbst erlebt wie schwierig es für Unternehmensgründer ist ein Darlehen zu bekommen. Glaubt man Wagenknecht, ist die Gründung der eigenen Firma eher ein Projekt für reich geborene Menschen. Gutes Gegenbeispiel ist hier aktuell Christian Wegner von Momox. Oft wird Wagenknecht in den Medien als Teil einer kommunistischen Plattform betituliert. Ihre Lösungsansätze sind jedoch viel mehr an die genossenschafltiche Idee angelehnt. Gleichzeitig verteufelt sie die Kapitalgesellschaften was ich persönlich für einen großen Irrweg erachte. Insgesamt ein sehr lesenwertes Buch mit dem Finger in den richtigen Wunden.

Reichtum ohne Gier
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 13.02.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Buch zeigt viele Probleme und Ungerechtigkeiten in unserer europäischen Gesellschaft und macht einem nachdenklich. Das Buch ist sehr empfehlenswert besonders für Politiker und Ökonomen aber auch für Menschen die an Zukunft der Generationen denken und interessiert sind.

Mein Eindruck
von Ghostreader am 11.02.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein Buch, das sich so spannend liest, wie ein Roman und dazu sehr aufschlussreich und sachlich. Zum Anfang ihres Werkes beginnt sie mit Teilen aus der Geschichte, wer die Welt regiert und warum, doch nicht so wie sie uns beschrieben wurde. Sie schildert den Kapitalismus mit allen seinen Facetten, der... Ein Buch, das sich so spannend liest, wie ein Roman und dazu sehr aufschlussreich und sachlich. Zum Anfang ihres Werkes beginnt sie mit Teilen aus der Geschichte, wer die Welt regiert und warum, doch nicht so wie sie uns beschrieben wurde. Sie schildert den Kapitalismus mit allen seinen Facetten, der Grund warum nur 1% der Bevölkerung finanziell und auch technologisch über den Rest der Welt herrscht. Der Unterschied zu früher besteht darin, dass im 19. Jahrhundert die wohlhabendsten 1% der Bevölkerung fast ausschließlich von leistungslosem Kapitaleinkommen lebten, während heute nur noch die Reichsten dieses Privileg genießen. Doch genauso ist es mit dem Betriebsvermögen, 90% sind der Hand von 10% der reichsten Familien. So zitiert sie Piketty in ihrem Buch, das wenn erst einmal ein Vermögen da ist, folgt die Vermögensdynamik ihrer eigenen Logik und das vorhandene Kapital wird von nun an über Jahre und Jahrzehnte aufgrund seiner Größe substantiell zunehmen. Genauso ist es mit der Produktion, Produkte werden herstellt, nicht um den vorhandenen Bedarf zu decken oder um Arbeitsplätze zu erhalten, es geht um die investierte Kapitalvermehrung und um eine möglichst hohe Rendite aus ihm herauszuziehen. Doch sie bemerkt auch, das der entscheidende Faktor für die nach und nach entstandenen Preissenkung nur in arbeitssparenden Technologien liegt. Ebenso kann man sich nicht unbedingt über den Zugewinn der Produktivität durch Digitalisierung verlassen, denn er macht uns nicht nur reicher, sondern in vielen Fällen ärmer, wenn die kapitalistische Wirtschaft für Wiedereinsteiger keine Arbeitsplätze aufgrund vom Strukturwandel schafft. Doch der Clou beschreibt sie im Kapitel „Eigentum ohne Haftung, der Clou des Kapitalismus. Hier wird explizit aufgezeigt, warum die meisten großen Firmen und Unternehmen eine GmbH, KG oder AG wählen, Kapitalvermehrung ohne Haftungsrisiko. Dennoch hat sie auch Lösungen parat, die so meine ich mal, die kapitalistische Führungsriege keineswegs eingehen wird, denn es würde ja ihre Gewinne schmälern. Ein Buch das aufweckt und zugleich aufzeigt, worin der Kapitalismus in der sozialen Marktwirtschaft fehl am Platz ist. Kapitalismus oder Strukturwandel?


Wird oft zusammen gekauft

Reichtum ohne Gier

Reichtum ohne Gier

von Sahra Wagenknecht

(4)
Hörbuch (CD)
24,99
+
=
Unterleuten - Juli Zeh

Unterleuten

von Juli Zeh

Hörbuch (MP3-CD)
25,99
+
=

für

50,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen