>> -50% Rabatt auf viele bereits preisreduzierte Bücher**

Raum

Roman. Filmausgabe

(54)
Überraschungserfolg bei den Golden Globes, nominiert für vier Oscars – am 17. März kommt die Verfilmung des internationalen Bestsellers von Lenny Abrahamson auch bei uns ins Kino: Für Jack ist Raum die ganze Welt. Dort essen, spielen und schlafen er und seine Ma. Jack liebt es fernzusehen, denn da sieht er seine »Freunde«, die Cartoonfiguren. Aber er weiß, dass die Dinge hinter der Mattscheibe nicht echt sind – echt sind nur Ma, er und die Dinge in Raum. Bis der Tag kommt, an dem Ma ihm erklärt, dass es noch eine Welt da draußen gibt und dass sie versuchen müssen, aus Raum zu fliehen …
Rezension
"absolut fesselnd und intensiv", Westfälische Nachrichten, 22.08.2013
Portrait
Emma Donoghue wurde 1969 als jüngstes von acht Kindern in Dublin geboren. Sie studierte in Dublin und Cambridge. Nach einem Aufenthalt in London zog sie 1998 nach Ontario in Kanada, wo sie mit ihrer Lebensgefährtin und ihren beiden Kindern lebt. Emma Donoghue ist Autorin zahlreicher Romane und Erzählungen.
Armin Gontermann (1958-2013) hat sehr lange erfolgreich als Lektor und Programmleiter in Verlagen gearbeitet. Als Übersetzer hat er neben Stuart Neville unter anderem Tom Rob Smith und Emma Donoghue ins Deutsche übertragen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 01.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30981-3
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,6/12,1/3 cm
Gewicht 300 g
Originaltitel Room
Übersetzer Armin Gontermann
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32160075
    Raum
    von Emma Donoghue
    (54)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 1907884
    Nirgendwo ist Poenichen
    von Christine Brückner
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42435593
    Der Händler der verfluchten Bücher
    von Marcello Simoni
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 43755664
    Das dänische Mädchen
    von David Ebershoff
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 44143953
    Das Haus der verlorenen Kinder
    von Linda Winterberg
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 43074468
    Der Sommer, in dem es zu schneien begann
    von Lucy Clarke
    (81)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 44066687
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (89)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 43955652
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (48)
    Buch (Paperback)
    11,30
  • 44611582
    Fünf am Meer
    von Emma Sternberg
    (51)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42508592
    Das dritte Licht
    von Claire Keegan
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Buchhändler-Empfehlungen

„Unbedingt LESEN!!!!“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Linz

Dieser Roman ist die Geschichte einer jungen Frau die im Alter von 19 Jahren von "Old Nick" entführt wird und fortan im Keller ihres Peinigers leben muss. In ihrem "Raum" bringt sie ihren Sohn Jack zur Welt, für den der Raum in dem sie leben die ganze Welt ist. Als Jack an seinem fünftem Geburtstag erfährt, das es ausser Raum noch mehr Dieser Roman ist die Geschichte einer jungen Frau die im Alter von 19 Jahren von "Old Nick" entführt wird und fortan im Keller ihres Peinigers leben muss. In ihrem "Raum" bringt sie ihren Sohn Jack zur Welt, für den der Raum in dem sie leben die ganze Welt ist. Als Jack an seinem fünftem Geburtstag erfährt, das es ausser Raum noch mehr gibt ist er am Boden zerstört.

Ein erschreckend ergreifender Roman. Die Geschichte wird aus der Sicht des kindes erzählt, und das macht einem am Anfang des Buches schon etwas zu schaffen.
Aber im Endeffekt, ein GROSSARTIGES Buch das man einfach lesen muss!!!

„Beeindruckend!!!!!!“

Maria Brandstetter, Thalia-Buchhandlung Linz

Dieses Buch hat mich total beeindruckt. Aus der Sicht und Sprache eines 5Jährigen, der nur den Raum kennt.(Muss gestehen, ich habe kurz gebraucht die Art und Weise wie er denkt und redet zu verstehen). Lesen sie dieses Buch, sie werden begeistert sein. Diese Autorin kann sich extrem gut in eine Situation hineinfühlen und schreiben. Dieses Buch hat mich total beeindruckt. Aus der Sicht und Sprache eines 5Jährigen, der nur den Raum kennt.(Muss gestehen, ich habe kurz gebraucht die Art und Weise wie er denkt und redet zu verstehen). Lesen sie dieses Buch, sie werden begeistert sein. Diese Autorin kann sich extrem gut in eine Situation hineinfühlen und schreiben.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 15494069
    Die erste Liebe (nach 19 vergeblichen Versuchen)
    von John Green
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    16,50
  • 29009074
    3096 Tage
    von Natascha Kampusch
    (62)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 32174290
    Ich. Darf. Nicht. Schlafen.
    von Steve Watson
    (103)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 33718451
    Splitterfasernackt
    von Lilly Lindner
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 34578308
    Der beste Freund, den man sich denken kann
    von Matthew Dicks
    (20)
    eBook
    9,99
  • 37256248
    Bunker Diary
    von Kevin Brooks
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 37619363
    Danach
    von Koethi Zan
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40488728
    Das Mädchen, das rückwärts ging
    von Kate Hamer
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    17,50
  • 40952601
    Die Falle
    von Melanie Raabe
    (122)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 44243275
    The other Girl
    von Maggie Mitchell
    (43)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 44252815
    Die Schwester
    von Joy Fielding
    (41)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60

Kundenbewertungen

Durchschnitt
54 Bewertungen
Übersicht
41
11
1
1
0

Draußen im Draußen.
von einer Kundin/einem Kunden am 09.02.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Der kleine Jack lebt mit seiner Ma in "Raum" und kennt die Außenwelt nicht. Bewusst ist ihm das nicht, bis seine Mutter ihm, kurz nach seinem fünften Geburtstag, eine "Geschichte" erzählt, die er noch nicht kannte, und einen Plan schmiedet, der dem kleinen Jungen überhaupt nicht geheuer ist ..... Der kleine Jack lebt mit seiner Ma in "Raum" und kennt die Außenwelt nicht. Bewusst ist ihm das nicht, bis seine Mutter ihm, kurz nach seinem fünften Geburtstag, eine "Geschichte" erzählt, die er noch nicht kannte, und einen Plan schmiedet, der dem kleinen Jungen überhaupt nicht geheuer ist .. Beklemmend, fesselnd und sehr emotional. Die Erzählperspektive (Jack erzählt die Geschichte auf seine kindliche Art und mit den Kenntnissen, die seine Ma ihm in den 5 Jahren auf wenigen Quadratzentimetern vermitteln konnte) machte es mir zunächst schwierig, hatte ich mich erst daran gewöhnt, konnte ich das Buch aber kaum noch weglegen!

von einer Kundin/einem Kunden am 06.11.2017
Bewertet: anderes Format

Es nimmt einen mit...aber man kann nicht aufhören zu lesen...

Ma? Wir sind in Raum oder?
von einer Kundin/einem Kunden am 18.10.2017
Bewertet: Taschenbuch

Jack feiert seinen 5. Geburtstag, zusammen mit seiner Ma. Zusammen in "Raum". "Raum" ist da, seit Jack sich erinnern kann. "Raum" ist alles, was er kennt. "Raum" ist sein Leben. Dann erfährt er eines Tages, dass "Raum" nicht alles ist. Dass es eine andere Welt gibt, eine Welt mit anderen Menschen, nicht nur... Jack feiert seinen 5. Geburtstag, zusammen mit seiner Ma. Zusammen in "Raum". "Raum" ist da, seit Jack sich erinnern kann. "Raum" ist alles, was er kennt. "Raum" ist sein Leben. Dann erfährt er eines Tages, dass "Raum" nicht alles ist. Dass es eine andere Welt gibt, eine Welt mit anderen Menschen, nicht nur ihn und seine Ma. Eine andere Welt. Draußen. Eine Welt, in die sie zurückkehren müssen. Zurückkehren, ohne dass "Er" es merkt. Zurückkehren, ohne dass "Er" es schafft, sie wieder einzusperren. Selten hat mich ein Buch so sehr gefesselt, so sehr zum Weiterlesen animiert wie "Raum" von Emma Donoghue. Dabei wollte ich es eigentlich nie lesen, da ich mir nicht sicher war, wie ich darauf reagieren, ob ich es verkraften würde. Nur den Klappentext anschauen. Nur die erste Seite lesen. Niemals das ganze Buch. Doch weit gefehlt. Die Geschichte von einer Frau und ihrem Kind, einem Jungen, die in einen einzigen Raum leben müssen, gemeinsam überleben müssen, ist so grausam, so traurig, dass man es eigentlich gar nicht wissen möchte, eigentlich gar nicht weiterlesen möchte. Aber man kann dem Ganzen nicht entkommen, schafft es nicht, sich dem Sog dieser brutalen Geschichte zu entziehen. Einer Geschichte, die, so grausam und herzzerreißend sie auch sein mag, trotzdem nur so vor Liebe und Mut strotzt, vor Hoffnung auf ein Leben in Freiheit. Hoffnung auf die Rettung. Eine Geschichte, so Nerven aufreibend, so überwältigend und dramatisch, dass streckenweise die Luft zum Atmen fehlt. Eine Geschichte, so wunderbar liebevoll geschrieben, dass man es einfach nicht schafft, das Buch aus der Hand zu legen, obwohl man sich doch die ganze Zeit über fragt, wieso man das eigentlich liest, wieso man sich das freiwillig antut. Eine Geschichte, die sich festsetzt, deren Bilder nie wieder verschwinden, deren Worte (Jacks Worte) man nie wieder vergisst. "Raum" ist bis zu diesem Zeitpunkt das einzige Buch, dass ich in nur einer Nacht gelesen habe, welches mich bis heute noch beschäftigt und mir einen eiskalten Schauer über den Rücken laufen lässt. Und ich denke, es wird es auch für lange Zeit bleiben.


Wird oft zusammen gekauft

Raum - Emma Donoghue

Raum

von Emma Donoghue

(54)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Das Café am Rande der Welt - John Strelecky

Das Café am Rande der Welt

von John Strelecky

(36)
Buch (Taschenbuch)
9,20
+
=

für

19,50

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen