In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Quipu

Roman

(3)

Das Vermächtnis der Inka

1573. Bei Nacht und Nebel nähert sich ein schwarzes Schiff in geheimer Mission der spanischen Küste, an Bord ein Jesuit und eine Inka-Prinzessin. 1780. Nach Jahren fern von Madrid macht Sebastián de Fonseca bei seiner Heimkehr eine schreckliche Entdeckung: Sein Vater und sein Onkel, ein Jesuitenpater, sind mit einem bizarr geknüpften Strick erdrosselt worden. Hat ihr Tod etwas mit der alten Chronik aus dem Vizekönigreich Peru zu tun, die sie entschlüsseln wollten? Oder mit der seltsamen roten Knotenschnur, mit der sie gebunden ist? Mit der Mestizin Umina begibt sich der Militäringenieur auf eine abenteuerliche Reise nach Vilcabamba, der letzten Bergfeste der Inka

Portrait

Agustín Sánchez Vidal, 1948 in Salamanca geboren, ist Professor für Film- und Medienwissenschaft an der Universität Zaragoza und einer der weltweit anerkannten Experten für das Werk von Luis Buñuel und Carlos Saura. Des Weiteren hat er Drehbücher für Film und TV verfasst und mehrere Monografien zu Literatur-, Kunst- und Filmgeschichte veröffentlicht. Sein Romandebüt ›Kryptum‹ (dtv 21086) stand 20 Wochen auf der Spiegel-Bestsellerliste.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 464 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.10.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783423408448
Verlag Dtv
Originaltitel ¿Nudo de sangre¿
Dateigröße 3838 KB
Übersetzer Marianne Gareis
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Kryptum
    von Agustín Sánchez Vidal
    (4)
    eBook
    7,99
  • Vor dem Abgrund
    von Tom Finnek
    eBook
    4,99
  • Das Orakel von Stambul
    von Michael David Lukas
    eBook
    9,99
  • Schandweib
    von Claudia Weiss
    (12)
    eBook
    9,99
  • Die Auslese - Nichts vergessen und nie vergeben
    von Joelle Charbonneau
    (30)
    eBook
    8,99
  • Kriegerherz
    von Paige Anderson
    (2)
    eBook
    6,99
  • Das Jahrhundert der Rätsel und Phänomene
    von Hartwig Hausdorf
    eBook
    6,99
  • Der Pfeil Gottes
    von Chinua Achebe
    eBook
    9,99
  • Die drei Musketiere
    von Alexandre Dumas
    eBook
    5,99
  • Tripods. Die dreibeinigen Herrscher
    von John Christopher
    eBook
    15,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Fantastischer historischer Abenteuerroman
von einer Kundin/einem Kunden am 12.04.2012

Ein super Buch!! Hierzu sollte jeder greifen, der Lust auf a) Abenteuer, b) Spannungs, c) Historisches und d) einfach nur eine packende Story hat. Wir tauchen in ein aufregendes Zeitalter der Entdeckungen und darüber hinaus noch in die faszinierende Welt und Kultur der Inka ein. Das Ganze ist auch... Ein super Buch!! Hierzu sollte jeder greifen, der Lust auf a) Abenteuer, b) Spannungs, c) Historisches und d) einfach nur eine packende Story hat. Wir tauchen in ein aufregendes Zeitalter der Entdeckungen und darüber hinaus noch in die faszinierende Welt und Kultur der Inka ein. Das Ganze ist auch noch literarisch wertvoll verpackt - ein Hochgenuss!

Jagd auf den Schatz der Inkas
von Linda Meier aus Weiterstadt am 15.06.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Quipu ist ein spannender, unterhaltsamer Abenteuerroman. Auf zwei Zeiteben wird die Geschichte der Inkas seit dem späten 16. Jahrhundert und die Suche nach dem Schatz der Inkas 200 Jahre später erzählt. Der Autor verbindet diese zwei Ebenen wunderbar miteinander. Toller historischer Abenteuerroman, ungewohnte Umgebung, wirklich mal was Neues!

Quipu- Die geheimnisvolle Knotenschrift der Inka
von einer Kundin/einem Kunden am 10.01.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Militäringenieur Sebastian de Fonseca muss nach der Ermordung seines Vaters und Onkels überstürzt Spanien verlassen. Er schmuggelt sich als blinder Passagier auf ein Schiff, das nach Peru segelt, mit einer Chronik, die seit etwa 200 Jahren von der Familie Fonseca verwahrt wurde. An Bord begegnet er dem Mörder... Der Militäringenieur Sebastian de Fonseca muss nach der Ermordung seines Vaters und Onkels überstürzt Spanien verlassen. Er schmuggelt sich als blinder Passagier auf ein Schiff, das nach Peru segelt, mit einer Chronik, die seit etwa 200 Jahren von der Familie Fonseca verwahrt wurde. An Bord begegnet er dem Mörder und Sebastian gerät in Lebensgefahr. Mit Hilfe der schönen Mestizin Umina kommt der junge Mann hinter das Geheimnis der Chronik und der rätselhaften Knotenschnüre, die sie schließlich nach Vilcabamba, der letzten Bergfestung der Inka bringen und er erkennt, welches Geheimnis ihre Familien miteinander verbindet. Ein spannender historischer Roman.