In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Quantum Dawn

(3)
EIN THRILLER, DER UNS DEN ATEM NIMMT. DENN ER KANN MORGEN SCHON REALITÄT SEIN.
Ein Mord in der Finanzwelt sorgt für Unruhe in den geheimen Zirkeln des Geldsystems. Die Scotland-Yard-Polizistin Rebecca Winter entdeckt, dass ein geheimer Algorithmus die Ursache für eine einsetzende Mordserie ist: Den Börsen, durch ihre technische und globale Vernetzung angreifbar und manipulierbar wie nie zuvor, droht ein gigantischer Crash. Winter stößt auf einen Plan, der die uns bekannte Zivilisation bis ins tiefste Mark treffen wird.
Dass die großen Player wie die Deutsche Bank, Goldman Sachs & Co. die von ihnen entfesselten Kräfte der Finanzwelten schon lange nicht mehr kontrollieren können, ist mittlerweile jedem klar. Thore D. Hansens Thriller entwirft ein Schreckensszenario, das von Seite zu Seite beklemmender wird – weil das, was er erzählt, möglicherweise längst Wirklichkeit ist.
Der ungeklärte Tod eines Investmentbankers führt die Scotland-Yard-Polizistin Rebecca Winter zu dem BND-Agenten und Kryptologen Erik Feg. Er entschlüsselt einen Code, der die automatischen Handelssysteme an den Börsen weltweit manipulieren könnte. Winter und Feg geraten mitten in den Kampf einer unbekannten Gruppe von Herren, die sich in Brüssel und an den Schaltstellen europäischer Politik eingenistet haben, um einen geheimen Plan umzusetzen. Was zunächst nach kriminellen Machenschaften einiger skrupelloser Banker aussieht, entpuppt sich schnell als Abgrund eines globalen Kampfes um die Vorherrschaft des Geldes.
Portrait
Thore D. Hansen, Politikwissenschaftler und Soziologe, arbeitet erfolgreich als Wirtschaftsjournalist und Kommunikationsberater. Der Spezialist für internationale Politik und Geheimdienstarbeit ist gefragter Experte in den Medien, freier Autor und setzt sich mit den ungeklärten und geheimen Aspekten von Kultur- und Zeitgeschichte auseinander, um diese belletristisch zu verarbeiten.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 464 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.02.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783944305806
Verlag Europa Verlag GmbH & Co. KG
eBook
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29373449
    Die Hand Gottes
    von Thore D. Hansen
    eBook
    16,99
  • 20423219
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    (191)
    eBook
    9,99
  • 100009421
    Tödlicher Nachlass (Exklusiv vorab lesen)
    von Angela Lautenschläger
    (1)
    eBook
    5,99
  • 45631599
    Kalte Erinnerung
    von Patricia Walter
    (14)
    eBook
    5,99
  • 63921366
    Ostfriesenfluch / Ann Kathrin Klaasen Bd.12
    von Klaus-Peter Wolf
    (14)
    eBook
    9,99
  • 42505797
    Zehntausend Augen
    von Klaus Seibel
    (11)
    eBook
    3,99
  • 83725643
    Am Abgrund lässt man gern den Vortritt / Kommissar Jennerwein Bd. 10
    von Jörg Maurer
    (4)
    eBook
    14,99
  • 20422262
    Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    (188)
    eBook
    4,99 bisher 9,99
  • 46154470
    Am Abgrund seiner Seele
    von Dania Dicken
    (50)
    eBook
    5,99
  • 102077468
    Playa de Palma: abgrundtief
    von Stina Jensen
    (4)
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
1
0

Zu überladen, aber bestimmt interessant für Banker
von Thrilling Books am 29.03.2018
Bewertet: Taschenbuch

Rebecca Winter ist eine Scotland Yard Agentin, die viele Ambitionen und einen extremen Willen nach Gerechtigkeit in der Finanzwelt sucht, was durch ihre Vergangenheit auch kein Wunder ist. Es geschehen viele Morde (oder sind es Selbstmorde?) in der Welt der Banker, was für Sie einige Fragen aufwirft. Es wird ein Algorhytmus... Rebecca Winter ist eine Scotland Yard Agentin, die viele Ambitionen und einen extremen Willen nach Gerechtigkeit in der Finanzwelt sucht, was durch ihre Vergangenheit auch kein Wunder ist. Es geschehen viele Morde (oder sind es Selbstmorde?) in der Welt der Banker, was für Sie einige Fragen aufwirft. Es wird ein Algorhytmus entdeckt, der das Ende der Finanzwelt bedeuten könnte. Sie arbeitet auf Empfehlung mit einem bedeutenden Sicherheitsexperten und Hacker des BND zusammen und versucht mit ihm die Hintergründe aufzuklären. Das Buch versucht Spannung aufzubauen, was meiner Meinung nach auch auf den ersten Seiten gelingt, aber dann wird der Spannungsbogen einfach nicht weiter geführt bis zum Ende des Buches hin. Man wird regelrecht erschlagen mit neuen Figuren und Informationen zu diesen, und auf gefühlt jeder Seite taucht einmal das Wort "Algorhytmus" oder "Algo" auf. Mit der Zeit kann das nerven. Es werden sehr viele Begriffe aus der "Banker-Szene" aufgegriffen, aber eine Erklärung was diese denn bedeuten, wird leider seitens des Autors nicht gegeben, oder nicht für nötig befunden. Ich hätte mir zum Beispiel eine Erklärung zu dem Begriff des "Hedgefonds" gewünscht, da ich selber sehr wenig von diesen Dingen kenne. So werden wohl viele darüber denken und mit einem großen Fragezeichen in den Augen zurück gelassen. Das Buch wird bestimmt interessant sein, und wird auch ein aktuelles Thema behandeln (so denke ich mir das zumindest), aber es ist einfach zu schwer zu verstehen, und für einen "normalen Leser" wie ich mich selbst bezeichen würde, einfach zu überladen mit Figuren und Begriffen, die es schon nicht mehr uneingeschränkt zu Unterhaltung am Abend auf der Couch empfehlen.

Bis zum Schluss spannend und glaubhaft
von einer Kundin/einem Kunden aus Höchst am 08.05.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Quanturm Dawn" beschreibt eine erfundene Geschichte in einem realen Umfeld. Real deswegen, weil der Autor sehr viele Fakten über Firmen (Banken, Hedgefonds) und Personen und deren Positionen mit ein einbringt, die tatsächlich auch so existieren. Die Geschichte über die Ermittlung von Mordfällen in Banker- / Börsenumfeld mit dem ominösen Algorythmus... "Quanturm Dawn" beschreibt eine erfundene Geschichte in einem realen Umfeld. Real deswegen, weil der Autor sehr viele Fakten über Firmen (Banken, Hedgefonds) und Personen und deren Positionen mit ein einbringt, die tatsächlich auch so existieren. Die Geschichte über die Ermittlung von Mordfällen in Banker- / Börsenumfeld mit dem ominösen Algorythmus ist durchgehend spannend erzählt. Wo ich sonst doch ein Lesemuffel bin, hat mich dieses Buch wirklich gefesselt und ich habe es für meine Verhältnisse in Rekordzeit gelesen, da es mich richtig süchtig gemacht hat. Was war mein erstes, aber auf jeden Fall nicht mein letzes Buch von Thore D. Hansen.

Roman um die ganz Großen in der Welt der Finanzen.
von kvel am 01.05.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: Der Todesfall eines Investmentbanker bringt die Scotland-Yard-Ermittlerin Rebecca Winter auf den Plan. Als in diesem Umfeld codierte Datenfragmente eines verschlüsselten Computer-Algorithmus gefunden werden, holt sie sich den Experten und BND-Agenten Erik Feg als Unterstützung. Der Thriller spiel im Umfeld des automatisierten, weltweiten Börsenhandels und um geheime Zirkel von "Herren" und... Inhalt: Der Todesfall eines Investmentbanker bringt die Scotland-Yard-Ermittlerin Rebecca Winter auf den Plan. Als in diesem Umfeld codierte Datenfragmente eines verschlüsselten Computer-Algorithmus gefunden werden, holt sie sich den Experten und BND-Agenten Erik Feg als Unterstützung. Der Thriller spiel im Umfeld des automatisierten, weltweiten Börsenhandels und um geheime Zirkel von "Herren" und ihre Strategien in der Welt des großen Geldes. Hint: Quantum Dawn = "Planspiel", um zu testen wie gut Banken und Behörden auf Hackerangriffe vorbereitet sind. Meine Meinung: Angenehmer Sprachstil - mit einem Touch Umgangssprachlichkeit; aber so, dass man das "Augenzwinkern" "herauslesen" kann (S. 13): "... zu ungewöhnlichen Zeiten herumgeisterte" "... rief er zur Unzeit an." "Ihre Müdigkeit war wie weggebeamt." Das Thema an sich (Verstrickungen von IWF und Regierungen; von Algorithmen-gesteuerten Börsengeschäfte und deren Beeinflussungen) finde ich sehr gut! "... über Goldman Sachs. Die Bank hatte mehr als wohlwollende Unterstützung des ehemaligen US-Finanzministers bekommen. Er ließ Lehman Brothers in die Pleite rutschen, rettete aber Goldman Sachs, obwohl die gegen ihre Kunden gewettet hatten. Pikant daran war, dass der Finanzminister vor seiner Regierungstätigkeit Vorstandsvorsitzender bei Goldman Sachs gewesen war und mit der Weigerung, Lehman zu helfen, nicht nur das ganze Kartenhaus an der Wall Street hatte einstürzen lassen, sondern auch den größten Konkurrenten seines einstigen Arbeitgebers vernichtet hatte. Hatten die Menschen eigentlich wirklich begriffen, was da abgelaufen war?" (S. 173) Und ich finde es vom Autor sehr gut gedacht (falls diese seine Absicht gewesen sein sollte), diese Themen in einen Roman zu verpacken und so einem großen Publikum nahe zu bringen.


Wird oft zusammen gekauft

Quantum Dawn - Thore D. Hansen

Quantum Dawn

von Thore D. Hansen

(3)
eBook
12,99
+
=
Die keltische Verschwörung - Thore D. Hansen

Die keltische Verschwörung

von Thore D. Hansen

eBook
15,99
+
=

für

28,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen