Klassiker der österreichischen Küche finden

Pubertät

Reihe Bindungspsychotherapie - Bindungsbasierte Beratung und Therapie

Das zentrale Thema der Pubertät lautet, wie Jugendliche und ihre Bindungspersonen eine Balance zwischen Bindungssuche, Loslösung und Autonomie finden. Brisch beschreibt – auf der Grundlage der Bindungstheorie und mit ausführlichen Therapiebeispielen – die Möglichkeiten rechtzeitiger Hilfe und Interventionen für Pubertierende und ihre Bezugspersonen.
Es geht in Band 5 der Reihe »Bindungspsychotherapie
- Bindungsbasierte Beratung und Therapie« vor allem um:
- Lern- und Leistungsprobleme
- Schwierigkeiten bei der Entwicklung der sexuellen Orientierung
- Konflikte zwischen individueller Entwicklung und Zugehörigkeit zu Peer-Gruppen
- Süchte (Alkohol, Drogen, Medien)
- Aggressionsstörungen
- Delinquenz
- Störungen der Stressregulation, Selbstverletzungen, wie Ritzen
- Körper-Schema-Störungen
- Essstörungen, wie Magersucht, Bulimie und Adipositas
Dieses Buch richtet sich an:
Eltern und alle, die mit Eltern, Säuglingen und Kleinkindern arbeiten: KinderärztInnen, Kinder- und JugendpsychiaterInnen und -psychotherapeutInnen, PflegerInnen, PsychologInnen und Berater, SozialarbeiterInnen, (Heil-)PädagogInnen, ErgotherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen, SeelsorgerInnen.
Portrait
Karl Heinz Brisch, Privatdozent, Dr. med. habil., ist Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Psychiatrie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sowie Nervenarzt und Psychoanalytiker. Er leitet als Oberarzt die Abteilung für Pädiatrische Psychosomatik und Psychotherapie im Dr. von Haunerschen Kinderspital, Ludwig-Maximilians-Universität, in München. Er ist Dozent sowie Lehr- und Kontrollanalytiker am Psychoanalytischen Institut Stuttgart. Sein Forschungsschwerpunkt umfasst den Bereich der frühkindlichen Entwicklung zu Fragestellungen der Entstehung von Bindungsprozessen und ihren Störungen. Brisch war viele Jahre für Deutschland Vorsitzender der Gesellschaft für Seelische Gesundheit in der Frühen Kindheit (GAIMH e. V., German-Speaking Association for Infant Mental Health).
… weiterlesen
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 11.11.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-94832-5
Verlag Klett Cotta
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 31.206
Buch (gebundene Ausgabe)
24,70
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Versandkostenfrei
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39665688
    Das kindliche Entwicklungstrauma
    von Elke Garbe
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,10
  • 31397648
    Bindung und Sucht
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,10
  • 44160044
    Die Psychoanalyse des Mädchens
    von Inge Seiffge-Krenke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    46,30
  • 44919363
    Bindung und Migration
    Buch (gebundene Ausgabe)
    41,10
  • 16347122
    Bindungsstörungen
    von Karl Heinz Brisch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    36,00
  • 31397646
    Schwangerschaft und Geburt
    von Karl Heinz Brisch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,70
  • 11385097
    Kinder ohne Bindung
    von Karl H. Brisch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    41,20
  • 44420752
    Bindungstraumatisierungen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    36,00
  • 5716699
    Milton!
    von Christian Tschepp
    Buch
    44,30
  • 45005237
    Gewaltfreie Kommunikation
    von Marshall B. Rosenberg
    Buch (Taschenbuch)
    24,70

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Pubertät - Karl Heinz Brisch

Pubertät

von Karl Heinz Brisch

Buch (gebundene Ausgabe)
24,70
+
=
Grundschulalter - Karl Heinz Brisch

Grundschulalter

von Karl Heinz Brisch

Buch (gebundene Ausgabe)
24,70
+
=

für

49,40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen