>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Prinzessin Graues Mäuschen

Nach einem Fragment aus der Sammlung der Grüder Grimm, neu erzählt von Ute Kleeberg

"Ein König hatte drei Töchter. Eines Tages wollte er prüfen, welche von ihnen seine Nachfolgerin werden könnte. Er ließ sie vor sich kommen, um zu fragen, wie lieb sie ihn wohl haben. Die älteste sprach, sie habe ihn lieber als das ganze Königreich; die zweite, als alle Edelsteine und Perlen auf der Welt; die dritte aber sagte, sie habe ihn lieber als das Salz. Da ward der König sehr aufgebracht, dass sie ihre Liebe zu ihm mit einer so geringen Sache vergleiche und ließ sie aus dem Schloss jagen" Bei allen Produktionen der Edition SEE-IGEL stammt die Musik nicht aus Archiven, sondern es handelt sich um Einspielungen ausschließlich für diese CD. Oft sind es sogar Ersteinspielungen, d. h. die Musikstücke sind auf keinem anderen Tonträger zu hören. Die Verbindung von Musik und Sprache ist eine eigene Regie-Komposition solitär und auf höchstem Niveau. Aus dem Anderen wird das Eigene, aus dem Guten das Besondere. Das Einzigartige kann entstehen. Die 27 Produktionen der Edition SEE-IGEL (gegründet 1995) haben über 40 Auszeichnungen erhalten.
Portrait
Jacob Grimm wurde 1785 in Hanau geboren. Er studierte in Marburg und Paris. Der Germanist arbeitete als Professor in Göttingen, wurde jedoch als Mitverfasser des politischen Protestes der Göttinger Sieben von seinem Amt enthoben. 1841 holte der preußische König Friedrich Wilhelm IV. ihn und seinen Bruder Wilhelm Karl Grimm (1786-1863) als Mitglieder an die Akademie der Wissenschaften nach Berlin. Mit seinen auf eingehender Quellenforschung beruhenden Werken Deutsche Grammatik und Geschichte der deutschen Sprache legte Jacob Grimm die Grundlage der Germanistik. Er bearbeitete die ersten Bände des von ihm und Wilhelm Grimm begründeten Deutschen Wörterbuchs. Gemeinsam mit seinem Bruder und K. Lachmann gilt Jacob Grimm als der eigentliche Begründer der deutschen Philologie. Jacob Ludwig Carl und Wilhelm Karl Grimm sind die bekannten Herausgeber der "Kinder- und Hausmärchen". Jacob Grimm starb 1863 in Berlin.
Wilhelm Grimm, geb. am 24. Februar 1786 in Hanau, gestorben am 16. Dezember 1859 in Berlin, lehrte in den 1830er Jahren in Göttingen, war Mitglieder der Göttinger Sieben und ab 1841 der Preußischen Akademie der Künste in Berlin. Gemeinsam mit seinem Bruder Jacob arbeitete er an den "Kinder- und Hausmärchen", den "Sagen" und vor allem am "Deutschen Wörterbuch", das ab 1854 entstand. Sie gelten als Gründer der Deutschen Philologie und Germanistik.
Eva Mattes kam 1954 am Tergernsee zur Welt. Schon als Schülerin wandte sie sich der Medienwelt zu, allerdings nicht als Schauspielerin. Sie beschäftigte sich mit Sprech- und Atemtechnik und trat zunächst als Synchronsprecherin für Kinderrollen in Erscheinung. So lieh sie dem "Lassie"-Protagonisten Timy ihre Stimme aber auch "Pippi Langstrumpf" und "David Copperfield". Neben Theatererfahrungen am Schauspielhaus Hamburg arbeitete sie in den 70er Jahren in zahlreichen Filmprojekten mit, u.a. unter der Regie von Rainer Werner Fassbinder, der sie entdeckte. Nach seinem Tod verkörperte sie ihn in dem Film "Ein Mann wie Eva" (1983). Eva Mattes war zudem unter internationalen Größen wie Margarethe von Trotta, Percy Adlon und Werner Herzog im Kino zu sehen und erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter 1978 in Cannes die "Goldene Palme" als beste Nebendarstellerin in dem Film "Woyzeck". Unter Peter Zadek spielte sie in den 80er Jahren erfolgreich Theater. Eva Mattes ist eine der kraftvollsten deutschen Schauspielerinnen auf Leinwand und Bühne mit einer sensiblen und gleichzeitig energischen Präsenz. Als "Starke Stimme" hat sie von Christine Brückner "Jauche und Levkojen" sowie von Terézia Mora "Alle Tage" gelesen."Sams der Film". Für ihre Rolle der Frau Rotkohl dem erfolgreichen Kinderfilm erhält sie 2001 den Deutschen Filmpreis.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Eva Mattes
Anzahl 1
Altersempfehlung 5 - 7
Erscheinungsdatum 10.03.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783935261203
Genre Kindermusik
Verlag Edition See-Igel
Spieldauer 73 Minuten
Hörbuch (CD)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32142115
    Prinzessin Graues Mäuschen
    von Wilhelm Grimm
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 14573920
    Von dem Fischer und seiner Frau
    von Jacob Grimm
    Hörbuch (CD)
    14,99
  • 29362842
    Das Mondtuch
    von Ute Kleeberg
    Hörbuch (CD)
    14,99
  • 45186646
    Scarlet und der Zauberschirm
    von Cerrie Burnell
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 47719809
    Bibi Blocksberg 120. Der Affe ist los!
    Hörbuch (CD)
    7,99
  • 15611794
    Das kalte Herz
    von Wilhelm Hauff
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 13911495
    Allerleirauh. CD
    von Jacob Grimm
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 66175033
    Wolkenschloss
    von Kerstin Gier
    (61)
    Hörbuch (CD)
    28,99
  • 67024288
    Paw Patrol CD 1
    Hörbuch (CD)
    8,99
  • 45229135
    Weihnachten im Stall und andere Geschichten (CD)
    von Astrid Lindgren
    Hörbuch (CD)
    4,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.