>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Praxisbuch IT-Dokumentation

Vom Betriebshandbuch bis zum Dokumentationsmanagement - die Dokumentation im Griff

(1)
- Erfahren Sie, wie Sie eine ganzheitliche und nachhaltige IT-Dokumentation aufbauen.
- Mit den Ausführungen zu den aktuellen Gesetzen stellen Sie sicher, dass Ihre Dokumentation alle relevanten Compliance-Anforderungen erfüllt.
- Mit dem Strukturierungsmodell und dem Leitfaden zum Aufbau einer Dokumentationslandkarte finden Sie eine optimale Umsetzung für Ihre IT-Organisation
- Sichern Sie sich den langfristigen Erfolg zu einem effektiven Dokumentationsmanagement mit unseren Best-Practice-Anleitungen.

Unabhängig davon, ob Sie den Aufbau Ihrer IT-Dokumentation oder eine Re-Organisation planen: Dieses Buch unterstützt Sie bei der Planung und der Umsetzung Ihres Dokumentationsprojektes. Als Richtschnur dienen hierbei die folgenden Fragenstellungen:

- Warum muss dokumentiert werden?
- Welche Dokumentationsfelder gibt es?
- Wie kann eine IT-Dokumentation strukturiert werden?
- Was gehört zur Dokumentation für den IT-Betrieb?
- Was sind notwendige Dokumente der Notfalldokumentation?
- Worauf ist bei der IT-Projektdokumentation zu achten?
- Wie können Dokumentationsanforderungen in der Praxis umgesetzt werden?
- Welche Tools können bei der Dokumentation helfen?

Durch ein stufenbasiertes Strukturierungsmodell erhalten Sie ein Framework an die Hand, mit dem Sie genau die IT-Dokumentation erstellen können, die für Ihre IT-Organisation erforderlich ist. Abgerundet wird dieser Praxisansatz durch die Beschreibung von Dokumentationsverfahren im Rahmen eines nachhaltigen Dokumentationsmanagements und die Formulierung konkreter Anleitungen zur Dokumentenerstellung.

AUS DEM INHALT //
Compliance-Anforderungen // IT-Betriebsdokumentation // Notfallhandbuch // Projektdokumentation // Systemdokumentation // Service- und Prozessdokumentation // Anwendungsdokumentation // Dokumentationsmanagement // Dokumentationstools
Portrait
Manuela Reiss bringt als ausgewiesene Expertin im Bereich IT-Dokumentation ihre Erfahrungen aus mehr als zwanzig Jahren freiberuflicher Tätigkeit als Beraterin, Trainerin, Autorin und Herausgeberin in ihre Bücher ein. Unter dem Markenzeichen dokuit® bietet sie Unternehmen Unterstützung bei allen in diesem Bereich relevanten Fragen sowie bei der Erstellung IT-technischer und IT-organisatorischer Dokumentationen.

Georg Reiss ist Dipl.-Kaufmann und Leiter der IT-Revision in einem großen Konzern der öffentlichen Verkehrs- und Energieversorgung. In seiner mehr als 25-jährigen Berufspraxis hat er als IT-Revisor die unterschiedlichen Aspekte der IT-Infrastruktur sowohl von der administrativen als auch von der rechtlichen, organisatorischen und wirtschaftlichen Seite analysiert und bewertet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 18.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-44599-4
Verlag Hanser Fachbuchverlag
Maße (L/B/H) 24,5/18,2/3,5 cm
Gewicht 970 g
Abbildungen mit zahlreichen meist farbigen Abbildungen
Auflage 2. aktualisierte und erweiterte Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
46,30
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Praxisbuch IT-Dokumentation
    von Manuela Reiss, Georg Reiss
    eBook
    35,99
  • Charlie Munger
    von Tren Griffin, Hendrik Leber
    eBook
    21,99
  • Handbuch für Softwareentwickler
    von Veikko Krypczyk, Olena Bochkor
    eBook
    44,90
  • Praxishandbuch VMware vSphere 6
    von Ralph Göpel
    eBook
    39,99
  • Der Königsfluch
    von Philippa Gregory
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Gute Einführung!
von einer Kundin/einem Kunden am 06.03.2014
Bewertet: gebundene Ausgabe

eine funktionierende it-dokumentation kann alles andere als nebenbei geleistet werden. Auf knapp 450 infomrativ gefüllten und klar strukturiereten Seiten bieten die Autorren einen deutlichenNutzwert. Davon können sowohl Administratoren, interne IT-Organisationen profitieren.