>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Pony, Bär und Apfelbaum

(6)
Mitten im Wald auf einer Wiese wächst ein Apfelbaum. Ein Pony frisst alljährlich die herabgefallenen Äpfel. Als diese eines Tages verschwunden sind, macht es sich auf die Suche. Bilderbuchklassiker in einfachen Sätzen, mit großer Schrift und vielen Bildern, die das Verständnis erleichtern. Ab 2 Jahren
Portrait
Sigrid Heuck (1932-2014) besuchte nach dem Studium der Mode-Grafik die Akademie der Bildenden Künste in München und machte sich anschließend als freiberuflich arbeitende Grafikerin selbstständig. Sie kam über die Illustration zum Schreiben. Viele ihrer Bücher wurden in andere Sprachen übersetzt und ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 01.09.1977
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-41420-3
Verlag Thienemann
Maße (L/B/H) 25,1/23,3/1 cm
Gewicht 337 g
Abbildungen 1977. o. Pag. mit zahlreichen bunten Bildern 25,5 cm
Illustrator Sigrid Heuck
Buch (gebundene Ausgabe)
13,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Route 66
    von Jana S. Morgan
    (2)
    eBook
    2,99

Buchhändler-Empfehlungen

„lesen leichtgemacht“

michaela bokon, Thalia-Buchhandlung Wien

Pony Bär und Apfelbaum der Klassiker im Kinderbuchregal.
Mit diesem Buch wird das Lesen für die kleinsten Leser zu Vergnügen.
Beginnend mit sehr großer Schrift und kurzen Sätzen, die immer wieder mit Bildern durchbrochen werden, lernen Kinder das Lesen und gegen Ende des Buches ist die Schrift schon
viel kleiner, die Bilder deutlich weniger, die Sätze länger und weil die Geschichte so spannend war hat der junge Leser es fast gar nicht bemerkt. Das erste Buch ist gelesen.
Pony Bär und Apfelbaum der Klassiker im Kinderbuchregal.
Mit diesem Buch wird das Lesen für die kleinsten Leser zu Vergnügen.
Beginnend mit sehr großer Schrift und kurzen Sätzen, die immer wieder mit Bildern durchbrochen werden, lernen Kinder das Lesen und gegen Ende des Buches ist die Schrift schon
viel kleiner, die Bilder deutlich weniger, die Sätze länger und weil die Geschichte so spannend war hat der junge Leser es fast gar nicht bemerkt. Das erste Buch ist gelesen.

„Bilderbuchklassiker“

Andrea Felsner, Thalia-Buchhandlung Krems

Immer, wenn ich dieses Bilderbuch sehe, erinnere ich mich zurück, wie ich vor vielen, vielen Jahren dieses Buch ( und auch alle anderen Bände ) mit meinen Kindern gelesen habe. Und wie stolz sie waren, schon selber mitlesen zu können. Denn viele Worte sind durch Bilder ersetzt und sie konnten es kaum erwarten, wieder ein Wort einzufügen.
Wir haben Pony, Bär und Apfelbaum x-mal zusammen gelesen und immer wieder waren sie aufs Neue begeistert.
Heute schenken wir die Bücher von Sigrid Heuck gerne her, denn sie haben nichts an Beliebtheit verloren.
Immer, wenn ich dieses Bilderbuch sehe, erinnere ich mich zurück, wie ich vor vielen, vielen Jahren dieses Buch ( und auch alle anderen Bände ) mit meinen Kindern gelesen habe. Und wie stolz sie waren, schon selber mitlesen zu können. Denn viele Worte sind durch Bilder ersetzt und sie konnten es kaum erwarten, wieder ein Wort einzufügen.
Wir haben Pony, Bär und Apfelbaum x-mal zusammen gelesen und immer wieder waren sie aufs Neue begeistert.
Heute schenken wir die Bücher von Sigrid Heuck gerne her, denn sie haben nichts an Beliebtheit verloren.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Michel aus Lönneberga
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,40
  • Mein Esel Benjamin (Mini-Ausgabe)
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,10
  • Bildermaus – Geschichten von der kleinen Katze
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,20

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
2
0
0
0

Bilderbuch-Klassiker
von einer Kundin/einem Kunden am 04.02.2018

Seit 1977 gibt es diesen Lese-Lern-Klassiker - aber vorlesen können Sie die Geschichte kleineren Kindern natürlich auch :-) Sigrid Heuck beginnt das Bilderbuch mit einem Satz und einem Bild auf der ersten Seite, zum Ende hin sind es dann 5,6 Sätze pro Seite - die Substantive dabei immer durch ein... Seit 1977 gibt es diesen Lese-Lern-Klassiker - aber vorlesen können Sie die Geschichte kleineren Kindern natürlich auch :-) Sigrid Heuck beginnt das Bilderbuch mit einem Satz und einem Bild auf der ersten Seite, zum Ende hin sind es dann 5,6 Sätze pro Seite - die Substantive dabei immer durch ein Bild ersetzt - So können schon jüngere Kiddies die kleinen Bilder "mitlesen" beim Vorlesen, während sich Schulanfänger über den großen Druck freuen und am Ende der Geschichte stolz sind, weil sie flott ein ganzes Buch geschafft haben... Das Pony vermisst seine Äpfel und begibt sich auf die Suche, trifft auf den Bären und gemeinsam überqueren sie sogar ein Meer, um das geraubte Obst zurück zu holen.Am Ende beim Pony zu Hause angelangt, haben sie nur noch 2 Äpfel, den Rest haben sie verschenkt, aber nächstes Jahr trägt der Apfelbaum ja neue Früchte... Haben wir mit kleinem Teddy zur Taufe verschenkt - mal schauen, ob das Kind es auch mag :-) ...

von einer Kundin/einem Kunden am 02.09.2016
Bewertet: anderes Format

Total liebenswert - viele Wörter sind durch Bilder ersetzt, so dass das gemeinsame Lesen auch schon im Kindergartenalter gelingt. Schön, dass dieser Klassiker noch lieferbar ist!

von einer Kundin/einem Kunden am 02.09.2016
Bewertet: anderes Format

Schon in meiner Kindheit haben mich die Geschichten von Pony un Bär begleitet und bis heute haben sie nichts von ihrer Faszination verloren. Ein Klassiker!