Philosophie der Existenz

Das Entscheidungsproblem bei Kierkegaard, Jaspers, Heidegger, Sartre, Camus. Literarische Erkundungen bei Kundera, Céline, Broch, Musil

Europäische Hochschulschriften (Reihe 20): Philosophie / Philosophy 610

Existenzphilosophie und Existentialismus stellen gerade jene Fragen in den Mittelpunkt ihres Interesses, die eigentlich jeden Menschen in seinem Leben angehen sollten: Was ist der Sinn des Lebens? Wofür lohnt es sich zu leben? Wie kann ich mein Leben sinnvoll gestalten? Insbesondere dem Problem der Entscheidung, wie es jedem in der Frage nach dem Entwurf seines Daseins begegnet, nehmen sich in einzigartiger Weise sowohl die religiöse Existenzphilosophie von Kierkegaard und Jaspers als auch der atheistische Existentialismus von Heidegger, Sartre und Camus an. Diese Studie untersucht deshalb die Gemeinsamkeiten und Unterschiede dieser zum Teil sehr konträren Ansätze.
Portrait

Der Autor: Der Autor wurde 1969 in Neunkirchen (Österreich) geboren. Er studierte an der Universität Wien von 1987 bis 1998 Physik, Astronomie, Philosophie und mathematische Logik. 1994 machte er das Magisterium in Philosophie mit einer Arbeit über Michel Foucaults Diskursanalyse, 1998 das Doktorat mit einer Arbeit über «Existenz und Entscheidung». Er arbeitet zur Zeit als freiberuflicher Verlagslektor und in der Erwachsenenbildung.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 236
Erscheinungsdatum 12.05.2000
Serie Europäische Hochschulschriften (Reihe 20): Philosophie / Philosophy 610
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-35727-9
Verlag Lang
Maße (L/B/H) 208/151/15 mm
Gewicht 312
Buch (Taschenbuch)
56,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44086338
    Die Affirmation des Unvermeidlichen in Widerstand und Würde
    von Asa A. Schillinger-Kind
    Buch (Taschenbuch)
    54,50
  • 2930750
    Kant für Anfänger
    von Ralf Ludwig
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 35384409
    Werkzeuge des Philosophierens
    von Jonas Pfister
    Buch (Taschenbuch)
    10,10
  • 2942750
    Kleine Weltgeschichte der Philosophie
    von Hans Joachim Störig
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    18,50
  • 42463296
    Was ist Liebe?
    Buch (Taschenbuch)
    14,20
  • 2844005
    Formale Logik
    von Paul Hoyningen-Huene
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 47706018
    Integrität
    von Arnd Pollmann
    Buch (Taschenbuch)
    30,90
  • 39301116
    Der Tod
    Buch (Taschenbuch)
    10,10
  • 26353270
    Lexikon Philosophie
    Buch (Taschenbuch)
    10,10
  • 45582725
    Einführung in die Ethik
    von Annemarie Pieper
    Buch (Taschenbuch)
    20,60

Weitere Bände von Europäische Hochschulschriften (Reihe 20): Philosophie / Philosophy

  • Band 605

    9145994
    Was heißt philosophieren lernen?
    von Hans Wohlgemuth
    Buch
    79,10
  • Band 606

    10654052
    Transzendentale Argumentation und Skeptizismus
    von Genia Schönbaumsfeld
    Buch
    42,10
  • Band 607

    10651352
    Daoismus und Zen-Buddhismus auf dem Weg in den Westen
    von Gunhild Häusle-Paulmichl
    Buch
    56,50
  • Band 610

    10653105
    Philosophie der Existenz
    von Gerhard Treiber
    Buch
    56,50
    Sie befinden sich hier
  • Band 612

    10652195
    Logische Notwendigkeit und grammatische Regeln
    von Wei-cheng Kung
    Buch
    56,50
  • Band 613

    10653396
    Über Bedingung und Möglichkeit sprachlicher Bezugnahme auf Empfindungen
    von Walter Koch
    Buch
    45,20
  • Band 614

    10654556
    Der lange Abschied von der Bewußtseinsphilosophie
    von Barbara Mauersberg
    Buch
    54,50

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.