>> BLACK FRIDAY: 20% Rabatt auf tolino eReader & mehr**

Philosophie der Existenz

Das Entscheidungsproblem bei Kierkegaard, Jaspers, Heidegger, Sartre, Camus. Literarische Erkundungen bei Kundera, Céline, Broch, Musil

Europäische Hochschulschriften (Reihe 20): Philosophie / Philosophy 610

Existenzphilosophie und Existentialismus stellen gerade jene Fragen in den Mittelpunkt ihres Interesses, die eigentlich jeden Menschen in seinem Leben angehen sollten: Was ist der Sinn des Lebens? Wofür lohnt es sich zu leben? Wie kann ich mein Leben sinnvoll gestalten? Insbesondere dem Problem der Entscheidung, wie es jedem in der Frage nach dem Entwurf seines Daseins begegnet, nehmen sich in einzigartiger Weise sowohl die religiöse Existenzphilosophie von Kierkegaard und Jaspers als auch der atheistische Existentialismus von Heidegger, Sartre und Camus an. Diese Studie untersucht deshalb die Gemeinsamkeiten und Unterschiede dieser zum Teil sehr konträren Ansätze.
Portrait

Der Autor: Der Autor wurde 1969 in Neunkirchen (Österreich) geboren. Er studierte an der Universität Wien von 1987 bis 1998 Physik, Astronomie, Philosophie und mathematische Logik. 1994 machte er das Magisterium in Philosophie mit einer Arbeit über Michel Foucaults Diskursanalyse, 1998 das Doktorat mit einer Arbeit über «Existenz und Entscheidung». Er arbeitet zur Zeit als freiberuflicher Verlagslektor und in der Erwachsenenbildung.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 236
Erscheinungsdatum 12.05.2000
Serie Europäische Hochschulschriften (Reihe 20): Philosophie / Philosophy 610
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-35727-9
Verlag Lang
Maße (L/B/H) 208/151/15 mm
Gewicht 312
Buch (Taschenbuch)
56,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44086338
    Die Affirmation des Unvermeidlichen in Widerstand und Würde
    von Asa A. Schillinger-Kind
    Buch (Taschenbuch)
    54,50
  • 45329050
    Sein und Teilen
    von Andreas Weber
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • 35384409
    Werkzeuge des Philosophierens
    von Jonas Pfister
    Buch (Taschenbuch)
    10,10
  • 43758269
    Ethik
    von William K. Frankena
    Buch (Taschenbuch)
    19,52
  • 14221735
    Wege der Wissenschaft
    von Alan F. Chalmers
    Buch (Taschenbuch)
    23,64
  • 54191212
    Die Staatstheorie Karl Poppers
    von Jack Nasher
    Buch (Taschenbuch)
    19,60
  • 41082847
    Texte zur Hermeneutik
    von Elena Ficara
    Buch (Taschenbuch)
    10,10
  • 13918994
    Philosophie
    von Reiner Ruffing
    Buch (Taschenbuch)
    17,50
  • 32173779
    Wissenschaftstheorie
    von Hans Poser
    Buch (Taschenbuch)
    10,10
  • 26109946
    Philosophie
    von Jonas Pfister
    Buch (Taschenbuch)
    9,10

Weitere Bände von Europäische Hochschulschriften (Reihe 20): Philosophie / Philosophy

  • Band 601

    10653710
    Die Selbstkritik und «Rettung» der Aufklärung
    von Soung-Suk Nho
    Buch
    56,50
  • Band 603

    10653634
    Kritische Bemerkungen zu Sigmund Freud und zur Psychoanalyse
    von Franz Marenzi
    Buch
    42,10
  • Band 605

    9145994
    Was heißt philosophieren lernen?
    von Hans Wohlgemuth
    Buch
    79,10
  • Band 610

    10653105
    Philosophie der Existenz
    von Gerhard Treiber
    Buch
    56,50
    Sie befinden sich hier
  • Band 614

    10654556
    Der lange Abschied von der Bewußtseinsphilosophie
    von Barbara Mauersberg
    Buch
    54,50
  • Band 615

    10655278
    Kants System der Tugendpflichten
    von Markus Forkl
    Buch
    65,80
  • Band 617

    10654740
    «Citadelle» - Antoine de Saint-Exupérys Humanismus und Gesellschaftsphilosophie
    von Anneliese Neubauer
    Buch
    65,80

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.