In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Pferde vermenschlichen - aber richtig

Wie Sie sich besser in Ihr Pferd einfühlen

(2)
Wir alle lieben unsere Pferde und wollen das Beste für sie, aber manchmal merken wir gar nicht, wie sehr wir uns wie Nervensägen oder Dauernörgler dem Pferd gegenüber präsentieren. Genauso schnell ist es passiert, dass wir - den Pferderücken gerade erst erklommen - unsere Pferde nicht reiten, sondern so bedienen als wären sie Motorräder: Gas geben, Bremsen, Lenken. Wir vergessen nur allzu schnell, dass unsere Pferde denkende Wesen sind, die in der Lage sind, sehr selbstständig gestellte Aufgaben zu erledigen.
Dieses unterhaltsame Buch gibt Anleitungen, wie Sie in die Haut Ihres Pferdes schlüpfen können, um dann festzustellen: Sie fühlen genauso wie wir.
Den erhobenen Zeigefinger werden Sie jedoch weniger finden, denn das Buch versucht vielmehr auf unterhaltsame Art kleine Geschichten zu erzählen, die Ihr Verhältnis zu Ihrem Pferd nachhaltig verändern werden.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 80 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.12.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783743107748
Verlag Books on Demand
Dateigröße 5280 KB
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Housekeeping Management
    von Frank Höchsmann
    eBook
    6,99
  • Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (118)
    eBook
    9,99
  • Zerbrochen
    von Michael Tsokos, Andreas Gössling
    (13)
    eBook
    12,99
  • Pferde sanft führen
    von Mark Rashid
    eBook
    14,99
  • Hier kommen Prinzessin Emmy und ihre Pferde
    von Laura Pazen
    eBook
    0,00
  • Pferde stehlen
    von Per Petterson
    eBook
    8,99
  • Die Liebe der Pferde
    von Nanda van Gestel-van der Schel
    eBook
    12,99
  • The Extinction Cycle - Buch 3: Krieg gegen Monster
    von Nicholas Sansbury Smith
    eBook
    5,10
  • Pferde, Sommer, Sonnenschein
    von Kathrin Schrocke, Thilo
    eBook
    4,99
  • Voller Vertrauen
    von Cornelia Weidenauer
    eBook
    7,49

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Aha-Erlebnis mot Unzerhaltungswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Biebertal am 07.07.2017

Gekauft habe ich das Buch, weil mich das Thema „Pferde vermenschlichen“ zum einen sehr interessiert, zum anderen, weil ich auf Nicola Steiner durch Internet Foren und Blogs aufmerksam geworden war. Um es vorweg zu sagen: Wer einen Ratgeber zum Thema Westernreiten oder Natural Horsemanship mit vielen, detaillierten Handlungsanweisungen erwartet, wird... Gekauft habe ich das Buch, weil mich das Thema „Pferde vermenschlichen“ zum einen sehr interessiert, zum anderen, weil ich auf Nicola Steiner durch Internet Foren und Blogs aufmerksam geworden war. Um es vorweg zu sagen: Wer einen Ratgeber zum Thema Westernreiten oder Natural Horsemanship mit vielen, detaillierten Handlungsanweisungen erwartet, wird vermutlich ebenso enttäuscht sein, wie jemand, der rührselige Geschichten darüber, „wie Pferde wirklich denken“ erwartet. „Pferde vermenschlichen – aber richtig“ ist eine sehr unterhaltsam geschriebene Kombination aus Hintergründen zum Verhalten des Pferdes, so wie sie u.a. von Pat Parelli oder Michael Geitner vermittelt werden, und Anekdoten aus dem reichhaltigen Erfahrungsschatz der Autorin, die selbst als „Natural Horsemanship Instructor“ tätig ist. Der Respekt vor dem Geschöpf Pferd, verbindet die amüsant überschriebenen Kapitel wie durch einen roten Faden miteinander und wird mit authentischen Bildern der Familie Steiner illustriert. Ich reite seit meinem 13. Lebensjahr und sicher erfindet die Autorin mit ihren Erkenntnissen und Beobachtungen das „Rad der Kommunikation mit dem Pferd" nicht neu. Obwohl - oder vielleicht gerade aufgrund ihres sehr unkomplizierten Erzählstils – gelingt es Nicola selbst einem „alten Hasen“ wie mir völlig neue „Aha-Erlebnisse“ zu bescheren. Als Beispiel möchte ich hierfür die Kapitel „Die Geschichte vom Kopierer“ und „Statt Pferde clickern mal Kinder clickern“ anführen. Ich möchte hier nicht auf die Inhalte vorgreifen, aber ich habe mich nicht nur köstlich amüsiert sondern auch nach mehr als 30 Jahren Pferdeerfahrung etwas Wesentliches dazugelernt. Ich habe die Lektüre in zwei Zügen durchgelesen und war dann doch etwas enttäuscht, dass mein Lesevergnügen so schnell beendet war. Aus diesem Grunde hatte ich mir auch überlegt, nur 4 von 5***** zu geben. Da ich aber „Appetit auf mehr“ bekommen habe und zahlreiche Hinweise zu weiteren lesens- und sehenswerten Beiträgen (nicht nur) von Nicola enthalten sind, erhält sie von mir die vollen 5 Sterne. Das Buch macht Lust auf mehr und ist absolut lesenswert!

Toll!
von einer Kundin/einem Kunden aus Marienheide am 23.01.2017

Wirklich ein sehr gelungenes Buch! Ich habe es innerhalb einer Nacht verschlungen und konnte mir das schmunzeln nicht verkneifen. Ich würde es an alle Pferde- und Nicht-Pferde-Menschen empfehlen die eine humorvolle Lektüre für den Abend suchen und das Thema Pferd nicht nur starrsinnig und ernst betrachten sondern sich mit... Wirklich ein sehr gelungenes Buch! Ich habe es innerhalb einer Nacht verschlungen und konnte mir das schmunzeln nicht verkneifen. Ich würde es an alle Pferde- und Nicht-Pferde-Menschen empfehlen die eine humorvolle Lektüre für den Abend suchen und das Thema Pferd nicht nur starrsinnig und ernst betrachten sondern sich mit einem lustigen Buch den Sonntagabend versüßen wollen.