>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Personenbeförderungsrecht

Personenbeförderungsrecht mit Freistellungs-Verordnung, BOKraft, Berufszugangsverordnung, VO (EG) Nr. 1370/2007 sowie weiteren EU-Vorschriften und nationalen Nebenbestimmungen

Zum Werk
Das Personenbeförderungsrecht regelt den öffentlichen und privaten Personennahverkehr mit Straßenbahnen, Bussen und Taxen, den Verkehr mit Mietwagen sowie den Ausflugsfahrten- und Ferienziel-Reiseverkehr. Es bestimmt die Rechte und Pflichten der Arbeitnehmer und ihres Personals sowie ihrer Kunden und regelt die Handlungsinstrumente der öffentlichen Aufgabenträger zur Sicherstellung der Verkehrsleistungen im öffentlichen Personennahverkehr.
Schwerpunkt der Darstellung ist der Personenverkehr mit Kraftfahrzeugen. Das PBefG, die FreistellungsVO, die BOKraft und die BerufszugangsVO sind daher vollständig abgedruckt und erläutert. Der Anhang enthält die Texte der VO (EG) Nr. 1370/2007 und die wichtigsten weiteren EU-Vorschriften und nationalen Bestimmungen.
Vorteile auf einen Blick
- mit der PBefG-Novelle 2012
- gut verständlich und präzise
- praxisgerecht und zuverlässig
Zur Neuauflage
Die 4. Auflage hat den Bearbeitungsstand Anfang 2013 und verarbeitet alle gesetzlichen Änderungen der vergangenen Jahre, so u.a.
- die VO (EG) Nr. 1370/2007, die im Schwerpunkt die Gewährung von Finanzhilfen für Verkehrsleistungen und wettbewerbsrechtliche Anforderungen bei der Vergabe von Aufträgen regelt,
- das am 1. Januar 2013 in Kraft getretene Gesetz zur Änderung personenbeförderungsrechtlicher Vorschriften mit umfangreichen Modifikationen des PBefG. Schwerpunkte dieser Novelle sind u.a. die Anpassung dieses Gesetzes an die VO (EG) Nr. 1370/2007, die Liberalisierung des Omnibusfernlinienverkehrs und die Erleichterung des Gelegenheitsverkehrs mit Kraftfahrzeugen sowie grundlegende Neuregelungen des Vergaberechts.
Zu den Autoren
Dr. Klaus-Albrecht Sellmann ist als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht in Lüneburg tätig, Prof. Dr. Holger Zuck arbeitet als Rechtsanwalt in Stuttgart und ist Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Heilbronn. Beide Autoren sind erfahrene Praktiker des Personenbeförderungsrechts.
Zielgruppe
Für Rechtsanwälte, Richter, Bedienstete der Verkehrsbehörden, Verbandsjuristen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 392
Erscheinungsdatum 10.05.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-61836-9
Reihe Beck Gesetzestexte mit Erläuterungen
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 20/13,1/2,7 cm
Gewicht 490 g
Auflage 4. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
40,10
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • BOKraft
    von Rita Bidinger, Ralph Müller-Bidinger
    Buch (Taschenbuch)
    49,40
  • Betriebsplanung im öffentlichen Personennahverkehr
    von Lars Schnieder
    Buch (gebundene Ausgabe)
    61,68
  • Personenbeförderungsgesetz
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • Personenbeförderungsgesetz
    von Christian Heinze
    Buch (gebundene Ausgabe)
    101,80
  • Strafvollzugsrecht
    von Gabriele Kett-Straub, Franz Streng
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • Personenbeförderungsgesetz
    von Christian R. Heinze
    Buch (gebundene Ausgabe)
    91,50
  • Prozessvoraussetzungen und Prozesshindernisse
    von Lutz Meyer-Gossner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,80
  • Gewerberecht
    von Severin Robinski, Bernhard Sprenger-Richter
    Buch (Taschenbuch)
    21,60
  • Straßenverkehrs-Ordnung
    Buch (Taschenbuch)
    5,10
  • Biografische Selbstentwürfe und Weiblichkeitskonzepte aggressiver Mädchen und junger Frauen
    von Mirja Silkenbeumer
    Buch (Taschenbuch)
    33,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.