>> Nur für kurze Zeit: Die schönsten Städteromane als eBook reduziert**

Perry Rhodan 1900: Thoregon (Heftroman)

Perry Rhodan-Zyklus "Der Sechste Bote"

Perry Rhodan

Perry Rhodans Bestimmung - und ein neuer Weg für die Menschheit

Gegen Ende des Jahres 1289 Neuer Galaktischer Zeitrechnung - entspricht dem Jahr 4876 christlicher Zeit - kristallisiert sich immer stärker heraus, dass Perry Rhodan und die Menschheit erneut in gefährliche Aktivitäten kosmischer Mächte verwickelt werden. Eine dieser Mächte ist die Koalition Thoregon, die sich für Frieden einsetzt und von einem bislang unbekannten Gegner bedroht wird.
Dieser Gegner bedient sich eines Handlangers, der sich Shabazza nennt. Ihm haben die Terraner die verheerenden Ereignisse der letzten Zeit zu "verdanken". Shabazza regte die Invasion der Tolkander an, die in der Milchstraße 52 Planeten entvölkerten und Milliarden von intelligenten Wesen töteten. Und er sorgte ebenfalls dafür, dass die Heliotischen Bollwerke explodierten, Menschen von der Erde in andere Galaxien geschleudert wurden und im Gegenzug die barbarischen Dscherro die Hauptstadt Terrania angriffen.
In anderen Galaxien, die zu Thoregon gehören, wurde Shabazza ebenfalls aktiv. Seine Manipulationen brachten Krieg und Verwüstung über die Heimat der Galornen, der von ihm geschickte Chaosmacher bedrohte das System der Nonggo, und das Volk der Baolin-Nda wurde durch Todesimpulse nahezu ausgelöscht.
Perry Rhodan, der Zugang zur mysteriösen Brücke in die Unendlichkeit erhalten hatte, wurde fast zufällig in diesen Konflikt hineingezogen. Gleichzeitig aber scheint der Terraner mehr mit den Ereignissen zu tun haben, als er im Voraus ahnen konnte.
Aus diesem Grund stießen Perry Rhodan und seine Begleiter in den sogenannten Deltaraum vor - und dort erhofft er sich Antwort auf viele Fragen zu THOREGON …
Portrait
Robert Feldhoff, geboren 1962, seit 1987 Autor von »Perry Rhodan«-Romanen, ist mittlerweile als Chefautor der Serie tätig. Weiterhin schrieb er auch für die »Zeit« und den »Playboy«. Der Roman »Grüße vom Sternenbiest« erhielt den SFCD-Preis als bester deutschsprachiger SF-Roman 1997.Der Autor von rund 90 Heftromanen, 10 Taschenbüchern, sechs Hörspielen und zahlreichen Kurzgeschichten entdeckte 1988 in dem Magazin »Phantastische Zeiten« einen Comic von Dirk Schulz. Ihm gefielen die Zeichnungen, aber die Story kam ihm etwas verworren vor. So nahm er Kontakt zu Schulz auf und schlug ihm vor, ein gemeinsames Projekt anzugehen. So wurden die beiden ein erfolgreiches Team, vor allem auf dem Gebiet der Sciencefiction.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 64 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.01.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783845318998
Verlag Perry Rhodan digital
eBook
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38836626
    Perry Rhodan 2000: Die ES-Chroniken (Heftroman)
    von Robert Feldhoff
    eBook
    1,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Perry Rhodan 1900: Thoregon (Heftroman) - Robert Feldhoff

Perry Rhodan 1900: Thoregon (Heftroman)

von Robert Feldhoff

eBook
1,99
+
=
Perry Rhodan 2599: Der letzte Tag (Heftroman) - Marc A. Herren

Perry Rhodan 2599: Der letzte Tag (Heftroman)

von Marc A. Herren

eBook
1,99
+
=

für

3,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen