>> Jetzt schon erste Ostergeschenke finden.

Paranoid Park

Roman

(8)
»Ein Buch, das einem vor so viel Lebensnähe und Echtheit den Atem verschlägt.« Frankfurter Rundschau
Als »Skater« den berühmt berüchtigten illegalen »Paranoid Park« betritt, wird er in einen Kampf verwickelt, an dessen Ende ein Toter zurückbleibt. Ein Unfall, redet »Skater« sich ein. Zumindest Notwehr. Und niemand hat Schuld. Oder doch? Zweifel. Panik. Flucht. Schlaflose Nächte. Sich jemandem anvertrauen wollen. Aber es siegt die Sprachlosigkeit. Der Gedanke: Vielleicht werde ich nicht geschnappt. Schweigen. Bis Unschuld zu Mitschuld wird und die Frage, wie er damit umgehen soll, eine brisante Eigendynamik entwickelt …
Blake Nelson versetzt die Leser in innere Aufruhr: Eine Skater-Story über Schuld und Sühne, cool, schnell und knisternd vor Spannung.
Portrait
Blake Nelson, geb. 1960 in Chicago, studierte an der Wesleyan University in Connecticut und an der New York University. Er lebt heute Portland, Oregon und schreibt für Zeitschriften wie Details, British Cosmopolitan und die Männer Vogue.
Heike Brandt, geboren 1947, wuchs in Berlin auf. Sie studierte dort Pädagogik und arbeitete vier Jahre in einer Obdachlosensiedlung. Danach arbeitete sie in einem von ihr mitgegründeten Kinderbuchladen-Kollektiv. Seit 1986 ist sie freiberuflich als Übersetzerin und Autorin tätig. Weiterhin rezensiert sie Kinder- und Jugendbücher für den Rundfunk.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 178
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 14.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-74161-5
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 185/123/15 mm
Gewicht 201
Auflage 8. Auflage
Übersetzer Heike Brandt
Verkaufsrang 1.791
Buch (Taschenbuch)
8,20
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35297178
    Saeculum
    von Ursula Poznanski
    (96)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42378803
    Wenn das Leben dich nervt, streu Glitzer drauf
    von Mara Andeck
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,40
  • 15575068
    Dann eben mit Gewalt
    von Jan de Zanger
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,20
  • 28846258
    Margos Spuren
    von John Green
    (69)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42462829
    Das Lächeln der Spinne
    von Jürgen Banscherus
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    6,20
  • 42419310
    Der Tod ruft seine Geister / Young Sherlock Holmes Bd.6
    von Andrew Lane
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 30531352
    Nichts
    von Janne Teller
    (110)
    Buch (Taschenbuch)
    7,20
  • 45338829
    Nachtschattenmädchen
    von Kerstin Cantz
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    7,20
  • 4203298
    Der Tag X: Die Zeit läuft
    von Ron Koertge
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    6,20
  • 45338825
    WHO I AM NOT. Von Lügen und anderen Wahrheiten
    von Ted Staunton
    Buch (Taschenbuch)
    7,20

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
4
4
0
0
0

Super Buch
von Natalie Zerth am 08.09.2010

Ich habe heute mit dem Buch angefangen und bin schon bei der Hälfte. Das Buch hat mich sofort gefesselt und nicht zuletzt weil man richtig mit der erzählenden Person mitfühlen kann :) Sehr zu Empfehlen.

Schuldig oder nicht?
von Hendrik Berling aus Dorsten am 12.03.2010

Der Kern dieser Geschichte befasst sich vor allem mit dem Thema "Schuld". Durch einen Unfall, hervorgerufen durch illegales Zugaufspringen, kommt ein Bahnhofswächter ums Leben. Der Protagonist muss sich nach diesem Geschehnis mit seinen Schuldgefühlen auseinandersetzen. Soll er gestehen das er am Unfall beteiligt war oder nicht?! Wir als Leser... Der Kern dieser Geschichte befasst sich vor allem mit dem Thema "Schuld". Durch einen Unfall, hervorgerufen durch illegales Zugaufspringen, kommt ein Bahnhofswächter ums Leben. Der Protagonist muss sich nach diesem Geschehnis mit seinen Schuldgefühlen auseinandersetzen. Soll er gestehen das er am Unfall beteiligt war oder nicht?! Wir als Leser begleiten den Charakter durch diese, für ihn, sehr schweren Zeit und bekommen einen genialen Eindruck in seine Psyche. Ob und wie er mit seinem Gewissen klarkommt sollte jeder selbst herausfinden.

Nicht nur für Skater
von Corinna Jeske aus Köln (Neumarkt-Passage) am 13.12.2010

Was als harmloser Ausflug in einen Skaterpark beginnt endet mit einem Toten. Von diesem Moment an versucht die Hauptperson die Situation zu verarbeiten und stellt sich die unterschiedlichsten fragen: War es ein Unfall? Habe ich Schuld? Wenn ich schuldig bin, muss ich es sagen? Und wenn ich es sage,... Was als harmloser Ausflug in einen Skaterpark beginnt endet mit einem Toten. Von diesem Moment an versucht die Hauptperson die Situation zu verarbeiten und stellt sich die unterschiedlichsten fragen: War es ein Unfall? Habe ich Schuld? Wenn ich schuldig bin, muss ich es sagen? Und wenn ich es sage, was passiert dann? Er schreibt seine Gedanken auf und das Chaos in seinem Kopf zeigt sich auch in der Sprache. Kurze Sätze, wenn er ängstlich ist und besonders umständlich formulierte, wenn er sich mit einem Gedanken besonders auseinander setzt...Super gemacht!


Wird oft zusammen gekauft

Paranoid Park - Blake Nelson

Paranoid Park

von Blake Nelson

(8)
Buch (Taschenbuch)
8,20
+
=
»Paranoid Park« im Unterricht - Blake Nelson, Sabine Jelinek

»Paranoid Park« im Unterricht

von Blake Nelson

Schulbuch (Geheftet)
8,20
+
=

für

16,40

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen