In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Pandemonium / Pandemonium Bd.2

Amor-Trilogie 2

(37)
Die angepasste Lena von früher gibt es nicht mehr. Das Mädchen, das glaubte, was man ihm sagte, und sich gegen die Liebe heilen lassen wollte. Dieses alte Ich hat Lena zurückgelassen auf der anderen Seite des Zauns, über den sie mit Alex geflohen ist. Hier, in der Wildnis, schließt sie sich dem Widerstand an. Ein Auftrag führt sie erneut in die Stadt. Und tief in ihrem Innern gibt sie die Hoffnung nicht auf, dass Alex doch noch am Leben ist. Sie muss ihn finden. Denn in ihrem Herzen lodert immer noch die Liebe. --- Band 2 der spannenden Reihe von Bestseller-Autorin Lauren Oliver ("Wenn du stirbst")
Portrait
Schon als Kind hat Lauren Oliver leidenschaftlich gern Bücher gelesen und dann Fortsetzungen dazu geschrieben. Irgendwann wurden daraus ihre eigenen Geschichten. Sie hat Philosophie und Literatur studiert und kurz bei einem Verlag in New York gearbeitet. Lauren Oliver lebt in Brooklyn.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 25.10.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783646924312
Verlag Carlsen
Dateigröße 982 KB
Übersetzer Katharina Diestelmeier
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Requiem / Amor-Trilogie Bd.3
    von Lauren Oliver
    eBook
    8,99
  • Delirium / Amor-Trilogie Bd.1
    von Lauren Oliver
    (86)
    eBook
    8,99
  • Hana
    von Lauren Oliver
    (3)
    eBook
    1,99
  • Delirium Trilogy
    von Lauren Oliver
    eBook
    7,49
  • Delirium / Amor-Trilogie Bd.1
    von Lauren Oliver
    (86)
    eBook
    8,99
  • Delirium – Pandemonium – Requiem: Die Amor-Trilogie als E-Box!
    von Lauren Oliver
    (7)
    eBook
    19,99
  • Die 100 Bd.1
    von Kass Morgan
    (47)
    eBook
    9,99
  • Gläsernes Schwert (Die Farben des Blutes 2)
    von Victoria Aveyard
    (83)
    eBook
    14,99
  • Requiem / Amor-Trilogie Bd.3
    von Lauren Oliver
    eBook
    8,99
  • Raven
    von Lauren Oliver
    (3)
    eBook
    0,99

Weitere Bände von Amor-Trilogie

  • Band 1

    30377823
    Delirium / Amor-Trilogie Bd.1
    von Lauren Oliver
    (86)
    eBook
    8,99
  • Band 2

    33154558
    Pandemonium / Pandemonium Bd.2
    von Lauren Oliver
    (37)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    38251369
    Requiem / Amor-Trilogie Bd.3
    von Lauren Oliver
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„All you need is love...“

Gregor Schwarzenbrunner, Thalia-Buchhandlung Linz, Zentrale

Lena hat es zwar in die Wildnis geschafft, doch das dortige Leben ist kein Zuckerschlecken. Raven, die Anführerin der Invaliden führt ein hartes Regiment, und ist zeitgleich auch Lenas Lebensretter. Zusammen mit ihr und Tack, kehrt sie in die kontrollierte Welt zurück und wird dort Teil des Widerstandes.

Es ist schon eine Weile her, dass ich den ersten Band in dieser Reihe gelesen habe, der mir unwahrscheinlich gut gefallen hat. Die Idee, Liebe als eine Krankheit aufzugreifen, kann wahrscheinlich jeder der schon mal Liebeskummer hatte gut nachvollziehen. Meiner Meinung nach, liegt hier auch der besondere Reiz der Geschichte verborgen. Interessant fand ich auch, dass aus zwei verschiedenen zeitlichen Perspektiven erzählt wird. Abwechselnd werden die Kapitel in „Damals“ und „Heute“ aufgeteilt. Heute erzählt den Kampf gegen die VDFA und dem Widerstand, innerhalb einer kontrollierten Stadt und Damals erzählt die Geschichte von Lenas Ankunft bei den Invaliden. Diese abwechselnde Erzählweise macht Pandemonium sehr spannend, man kann einfach nicht aufhören zu lesen. Eindeutig im Vordergrund stehen die Emotionen der Hauptprotagonistin und ihr Coming of Age, über diese Beschreibungen erfährt man indirekt noch mehr von Lenas Familie und die Gesellschaft in der sie lebt bzw. gelebt hat. Manche Charaktere, die im ersten Band sehr präsent waren, fehlten hier teilweise komplett, dafür kommen mit Raven und Tack zwei Persönlichkeiten hinzu, die viel Schwung in die Geschichte bringen. Leider sind manche Dinge und Geschehnisse ein wenig zu vorhersehbar, aber vielleicht liegt das auch gar nicht speziell an diesem Roman. Wahrscheinlicher liegt es daran, dass ich schon eine Menge Dystopien gelesen habe und manche Elemente gerne von verschiedenen Autoren aufgegriffen werden und sich dann wiederholen. Besonders erwähnenswert wäre hier in diesem Zusammenhang, auch die Kurzgeschichte Hannah (=gehört inhaltlich zum ersten Teil) und Raven(=gehört zum zweiten Teil, und Annabel, die allerdings nur als eBook erschienen sind und einen ganz eigenen Blick auf die gesamte Geschichte werfen. Wer nun, im Gegensatz zu mir, noch nicht sehr viele Dystopien gelesen hat und sich in diesem Genre ein wenig austoben möchte, dem kann ich die Cassia & Ky Trilogie wärmsten empfehlen. Die Gesellschaft in der sie leben, sehen Liebe zwar nicht unbedingt als Krankheit an, sondern schreiben den Menschen vor, mit wem sie sich vermählen und verpartnern.
Lena hat es zwar in die Wildnis geschafft, doch das dortige Leben ist kein Zuckerschlecken. Raven, die Anführerin der Invaliden führt ein hartes Regiment, und ist zeitgleich auch Lenas Lebensretter. Zusammen mit ihr und Tack, kehrt sie in die kontrollierte Welt zurück und wird dort Teil des Widerstandes.

Es ist schon eine Weile her, dass ich den ersten Band in dieser Reihe gelesen habe, der mir unwahrscheinlich gut gefallen hat. Die Idee, Liebe als eine Krankheit aufzugreifen, kann wahrscheinlich jeder der schon mal Liebeskummer hatte gut nachvollziehen. Meiner Meinung nach, liegt hier auch der besondere Reiz der Geschichte verborgen. Interessant fand ich auch, dass aus zwei verschiedenen zeitlichen Perspektiven erzählt wird. Abwechselnd werden die Kapitel in „Damals“ und „Heute“ aufgeteilt. Heute erzählt den Kampf gegen die VDFA und dem Widerstand, innerhalb einer kontrollierten Stadt und Damals erzählt die Geschichte von Lenas Ankunft bei den Invaliden. Diese abwechselnde Erzählweise macht Pandemonium sehr spannend, man kann einfach nicht aufhören zu lesen. Eindeutig im Vordergrund stehen die Emotionen der Hauptprotagonistin und ihr Coming of Age, über diese Beschreibungen erfährt man indirekt noch mehr von Lenas Familie und die Gesellschaft in der sie lebt bzw. gelebt hat. Manche Charaktere, die im ersten Band sehr präsent waren, fehlten hier teilweise komplett, dafür kommen mit Raven und Tack zwei Persönlichkeiten hinzu, die viel Schwung in die Geschichte bringen. Leider sind manche Dinge und Geschehnisse ein wenig zu vorhersehbar, aber vielleicht liegt das auch gar nicht speziell an diesem Roman. Wahrscheinlicher liegt es daran, dass ich schon eine Menge Dystopien gelesen habe und manche Elemente gerne von verschiedenen Autoren aufgegriffen werden und sich dann wiederholen. Besonders erwähnenswert wäre hier in diesem Zusammenhang, auch die Kurzgeschichte Hannah (=gehört inhaltlich zum ersten Teil) und Raven(=gehört zum zweiten Teil, und Annabel, die allerdings nur als eBook erschienen sind und einen ganz eigenen Blick auf die gesamte Geschichte werfen. Wer nun, im Gegensatz zu mir, noch nicht sehr viele Dystopien gelesen hat und sich in diesem Genre ein wenig austoben möchte, dem kann ich die Cassia & Ky Trilogie wärmsten empfehlen. Die Gesellschaft in der sie leben, sehen Liebe zwar nicht unbedingt als Krankheit an, sondern schreiben den Menschen vor, mit wem sie sich vermählen und verpartnern.

„Chaos, wirrnis, tumult!“

Vanessa Wiesler, Thalia-Buchhandlung Liezen

Im zweiten Teil der Amor-Trilogie geht es rasant weiter.

Lena erzählt aus zwei Sichten DAMALS und JETZT.

DAMALS lebt Lena in der Wildnis bei einer Gruppe Invaliden. Dort wird sie schnell in das Leben eingebunden und muss erfahren wie schwer es ist in der Wildnis den Winter zu überleben.

Im JETZT lebt Lena, Raven und Tack, unter falschen Namen, in New York um dort für die Untergrundbewegung zu kämpfen.
Lena hat dabei den Auftrag Julian Finemann zu beschatten und ihn nicht aus den Augen zu lassen. Als bei einer großen Kundgebung, ein Anschlag der Schmarotzer stattfindet werden Lena und Julian entführt.

Tagelang werden sie in einem alten U-Bahnschacht festgehalten bis es ihnen gelingt zu fliehen.
Bald merkt Lena das sie für Julian etwas empfindet und ist sich ihrer Gefühle nicht mehr sicher. Denn wie kann sie jemanden anderen lieben wenn sie doch Alex gerade erst verloren hat.

Eine packende Fortsetzung, die durch die vielen Wendungen einen sofort in seinen Bann zieht.
Im zweiten Teil der Amor-Trilogie geht es rasant weiter.

Lena erzählt aus zwei Sichten DAMALS und JETZT.

DAMALS lebt Lena in der Wildnis bei einer Gruppe Invaliden. Dort wird sie schnell in das Leben eingebunden und muss erfahren wie schwer es ist in der Wildnis den Winter zu überleben.

Im JETZT lebt Lena, Raven und Tack, unter falschen Namen, in New York um dort für die Untergrundbewegung zu kämpfen.
Lena hat dabei den Auftrag Julian Finemann zu beschatten und ihn nicht aus den Augen zu lassen. Als bei einer großen Kundgebung, ein Anschlag der Schmarotzer stattfindet werden Lena und Julian entführt.

Tagelang werden sie in einem alten U-Bahnschacht festgehalten bis es ihnen gelingt zu fliehen.
Bald merkt Lena das sie für Julian etwas empfindet und ist sich ihrer Gefühle nicht mehr sicher. Denn wie kann sie jemanden anderen lieben wenn sie doch Alex gerade erst verloren hat.

Eine packende Fortsetzung, die durch die vielen Wendungen einen sofort in seinen Bann zieht.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie
    (145)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Als ich dich suchte
    (30)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • Das Juwel - Die Gabe
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Die Auswahl / Cassia & Ky Bd. 1
    (227)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Die Kronprinzessin / Selection Bd.4
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Requiem / Amor-Trilogie Bd.3
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Seelen
    (301)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Breathe - Gefangen unter Glas
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Die Flucht / Cassia & Ky Bd. 2
    (57)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • Die Auslese - Nichts vergessen und nie vergeben
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Berstende Sterne / Legend Trilogie Bd.3
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Legend - Fallender Himmel
    (63)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Flucht nach Sequoia / Breathe Bd.2
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Eve and Adam
    eBook
    5,49
  • Starters
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Die Tribute von Panem - 3 Bände im Schuber
    (62)
    Buch (Taschenbuch)
    25,70
  • Raven
    eBook
    0,99
  • Du. Wirst. Vergessen.
    (14)
    eBook
    4,99
  • Biss zum Morgengrauen / Twilight-Serie Bd.1
    (408)
    Hörbuch (CD)
    17,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
37 Bewertungen
Übersicht
19
13
5
0
0

Spannend geht die Geschichte von Lena und Alex weiter.
von einer Kundin/einem Kunden am 18.07.2018
Bewertet: Taschenbuch

Nachdem Lena und Alex versucht haben über den Zaun in die Wildnis zu fliehen und Alex dabei geschnappt wurde, versucht Lena sich alleine in dem unbekannt Territorium zu recht zu finden. Bald trifft auf eine Gruppe vom Widerstand und schließ sich ihnen an. Spannend und unerwartet. Ich freue mich... Nachdem Lena und Alex versucht haben über den Zaun in die Wildnis zu fliehen und Alex dabei geschnappt wurde, versucht Lena sich alleine in dem unbekannt Territorium zu recht zu finden. Bald trifft auf eine Gruppe vom Widerstand und schließ sich ihnen an. Spannend und unerwartet. Ich freue mich schon auf den nächsten Band!!!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.04.2018
Bewertet: anderes Format

Auch die Fortsetzung überzeugt und wird diesmal noch gefährlicher und actionreicher.

zuviel Politik
von einer Kundin/einem Kunden aus Obernzenn am 20.08.2016
Bewertet: Taschenbuch

Lena, einst eine vorbildliche Person in Sachen "der Eingriff muss sein, er ist wichtig" usw. ist mit Hilfe von Alex über den Zaun geklettert. Alex hat es nicht geschafft. Er hat ihr aber signalisiert, dass sie laufen soll, und sie tut es. Völlig erschöpft wird sie schließlich gefunden und... Lena, einst eine vorbildliche Person in Sachen "der Eingriff muss sein, er ist wichtig" usw. ist mit Hilfe von Alex über den Zaun geklettert. Alex hat es nicht geschafft. Er hat ihr aber signalisiert, dass sie laufen soll, und sie tut es. Völlig erschöpft wird sie schließlich gefunden und gesund gepflegt. Nun ist sie in der Wildnis und wird ein ganz anderer Mensch. Sie schließt sich dem Widerstand an und führt verschiedene Aufträge durch. Doch Alex ist immernoch in ihrem Kopf und sie gibt die Hoffnung nicht auf, dass er noch lebt und sie ihn findet. Meine Meinung: Im Gegensatz zu Band 1 hat mir Band 2 nicht so gut gefallen, da ich es etwas zu kampflastig fand. Es war anfangs sehr interessant das Leben in der Wildnis kennenzulernen, denn es war völlig anders wie in der Stadt. Irgendwie hat mir der Charakter Julian auch nicht so zugesagt. Die Fortsetzung der Geschichte war auch mir zuviel Politik usw. und ich hoffe, dass Band 3 besser wird.