>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Ökoroutine

Damit wir tun, was wir für richtig halten

(1)
Dieses Buch macht Schluss mit umweltmoralischen Appellen! Wir können verantwortungsvoll leben, ohne uns täglich mit Klimawandel
oder Massentierhaltung befassen zu müssen. Wir machen »Öko« einfach zur Routine! Konzeptionell ist das einfach: Mülltrennung, Sparlampen, Effizienzhäuser – alles längst akzeptiert oder in Reichweite. Was wir zur Durchsetzung brauchen, sind neue, innovative
Standards – damit Geräte länger halten, die Tierhaltung artgerechter wird oder Zusatzstoffe aus Lebensmitteln verschwinden. Ein Ideenbuch
für alle Lebensbereiche.
Rezension
»Die knapp 400 Seiten spiegeln die hohe Sach- und Fachkompetenz des Projektleiters im Wuppertal Institut wider und machen Lust, sich für die Große Transformation unserer Gesellschaft zu engagieren.« Umwelt-Evangelisch, Wolfgang Schürger

»Michael Kopatz argumentiert die Zielrichtung und den Gehalt seiner Entwürfe und Handlungsempfehlungen fundiert und einleuchtend, und er verteidigt sie bravourös. Er schafft damit, neben all den cleveren und innovativen Ideen zu den Standards, Limits und Caps, die Öko zur Routine machen, auch das Verständnis dafür, dass ökologische Verordnungen nicht Schikane sein müssen, sondern Befreiung sein können. Sein Buch setzt einen ungemein hilfreichen Startpflock dafür, dass die Sorge um Nachhaltigkeit wieder auf breiter Ebene dorthin zurückkehrt, wohin sie gehört: In die Politik. Und damit in die Gemeinschaft.« umweltnetz-schweiz.ch, Sacha Rufer

»Ökoroutine – Damit wir tun, was wir für richtig halten’ gehört in jede Bibliothek und in die Köpfe von Menschen, die ernsthaft wollen, dass die Welt von morgen für unsere Nachkommen noch lebenswert ist.« Humane Wirtschaft, Andreas Bangemann

»Wunderschönes Buch welches einen zum nachdenken und einfach tun anregt.« fachbuchkritik.de, Andy Sauer

»Ohne Moralkeule beschreibt Dr. Michael Kopatz, wie einfach es ist, ökologisches Handeln zu routinieren. (...) Bedenkenträger werden entkräftet, Entscheidungsträger bekommen Unter-stützung und wir alle werden angespornt etwas zu ändern« Sonnenenergie, Matthias Hüttmann
Portrait
Dr. Michael Kopatz ist wissenschaftlicher Projektleiter im Wuppertal Institut und war dort maßgeblich an der Erstellung des Standardwerks »Zukunftsfähiges Deutschland« beteiligt. Gegenwärtig beschäftigt er sich mit Konzepten zur systematischen Stärkung der Regional- und Gemeinwohlwirtschaft in Kommunen. Diesen Ansatz nennt er »Wirtschaftsförderung 4.0«. Darüber hinaus interessiert den promovierten Sozialwissenschaftler, wie sich eine umfassende Lebensstilwende realisieren lässt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 25.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86581-806-5
Verlag Oekom
Maße (L/B/H) 20,8/14,1/3,2 cm
Gewicht 661 g
Buch (Paperback)
25,70
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Ökoroutine
    von Michael Kopatz
    eBook
    20,99
  • Ökoroutine
    von Michael Kopatz
    eBook
    20,99
  • Eisiger Tod / Wegners erste Fälle Bd. 1
    von Thomas Herzberg
    (14)
    eBook
    0,99
  • Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung
    von Ulrike Herrmann
    eBook
    13,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Nachhaltigkeit: sehr interessante Ansätze, Überlegungen und eine längst überfällige Handlungsanweisung
von einer Kundin/einem Kunden aus Großenlüder am 25.08.2017

Zum Thema Nachhaltigkeit werden hier sehr interessante Ansätze, Überlegungen und eine längst überfällige Handlungsanweisung erläutert und mit Fakten belegt. Einfach zu lesen, aber Fachtermini und etwas Hintergrundwissen (das auch leicht nachgeholt werden kann) machen es gut verständlich.