>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Nobodaddy's Kinder

Mit e. Nachw. v. Hans-Ulrich Treichel

Die berühmte Trilogie Arno Schmidts mit einem Nachwort von Hans-Ulrich TreichelDen im Jahr 1953 publizierten Kurzroman Aus dem Leben eines Fauns verstand Arno Schmidt als Einleitung einer mit Brand's Haide fortgesetzten und mit Schwarze Spiegel (beide 1951) abgeschlossenen Trilogie, die er 1963 unter dem Titel Nobodaddy's Kinder im Verbund publizierte. Für die Zeit vom totalen Krieg bis zum (imaginierten) Atomkrieg entfaltet der Autor ein giftiges Panorama des Kleinbürgergehabes. Der fünfzigjährige Düring registriert im ersten Roman kühl-präzise mit beißenden Kommentaren Verhalten und Meinungen der Menschen während der nationalsozialistischen Herrschaft. Vor der kurzsichtigen Begeisterung seiner Kollegen bei Kriegsausbruch, vor der Dümmlichkeit seiner Vorgesetzten und vor seiner Frau, die den Sohn in den »Heldentod« treibt, zieht sich der »Faun« Düring in eine Blockhütte zurück – die ihn aber nicht vor dem Inferno bei einem Bombenangriff gegen Ende des Kriegs verschont. Brand's Haide setzt im Jahr 1946 ein mit dem Versuch eines Kriegsheimkehrers namens Schmidt, sich in einem Heidedorf anzusiedeln. Schwarze Spiegel schließlich beschwört die Zukunftsvision einer Welt, die 1955 von einem Atomkrieg vernichtet worden ist und den letzten überlebenden durch die Ruinen der untergegangenen Zivilisation streifen läßt.
Portrait
Arno Schmidt wurde am 18. Januar 1914 in Hamburg geboren und starb am 3. Juni 1979 an einem Schlaganfall im Krankenhaus in Celle. Er wuchs in Hamburg auf. Nach dem Tod des Vaters 1928 zog die Mutter mit ihm und seiner älteren Schwester nach Lauban in Schlesien. Arno Schmidt absolvierte das Abitur und arbeitete von 1934 an in der Textilindustrie in Greiffenberg, wo er auch Alice Murawski heiratete. 1940 wurde er zur Artillerie der Wehrmacht eingezogen. Zunächst stand er im Elsass, ab 1942 dann in Norwegen. Im letzten Kriegsjahr meldete er sich an die Front, um einen kurzen Heimaturlaub zu bekommen, in dem er die Flucht seiner Frau nach Westen organisierte. Er kam nach kurzem Kampfeinsatz in Niedersachsen in englische Kriegsgefangenschaft in ein Lager bei Brüssel. Nach dem Zweiten Weltkrieg arbeitete Arno Schmidt zunächst als Dolmetscher und trat 1949 mit der Erzählung "Leviathan" erstmals hervor. Nach sechsjährigen Vorarbeiten veröffentlichte Schmidt 1970 sein Hauptwerk "Zettel's Traum". 1973 erhielt Schmidt den Goethe-Preis der Stadt Frankfurt am Main. 1981, zwei Jahre vor ihrem Tod, gründete Alice Schmidt mit Jan Philipp Reemtsma die Arno Schmidt Stiftung.
Hans-Ulrich Treichel, geb. am 12.8.1952 in Versmold/Westfalen, lebt in Berlin und Leipzig. Er studierte Germanistik an der Freien Universität Berlin und promovierte 1984 mit einer Arbeit über Wolfgang Koeppen. Er war Lektor für deutsche Sprache an der Universität Salerno und an der Scuola Normale Superiore Pisa. Von 1985-91 war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Neuere Deutsche Literatur an der FU Berlin und habilitierte sich 1993. Seit 1995 ist Hans-Ulrich Treichel Professor am Deutschen Literaturinstitut der Universität Leipzig.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 280
Erscheinungsdatum 10.10.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-41710-2
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 222/144/25 mm
Gewicht 430
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
25,70
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15148609
    Die Zimtläden
    von Bruno Schulz
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,10
  • 44249049
    Tewje, der Milchmann
    von Scholem Alejchem
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 29402508
    Satans Kinder
    von Stanislaw Przybyszewski
    Buch (Taschenbuch)
    13,30
  • 42426364
    Eine traurige, gar nicht so traurige Geschichte
    von Jorge Bucay
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,30
  • 2986751
    Die Schrecken des Eises und der Finsternis
    von Christoph Ransmayr
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 14610261
    Der fliegende Berg
    von Christoph Ransmayr
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 2902434
    Morbus Kitahara
    von Christoph Ransmayr
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45228605
    Rechts blinken, links abbiegen
    von Dorthe Nors
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 3007476
    Der polnische Reiter
    von Antonio Munoz Molina
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,70
  • 1539088
    Thanatos
    von Helmut Krausser
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Nobodaddy's Kinder - Arno Schmidt

Nobodaddy's Kinder

von Arno Schmidt

Buch (gebundene Ausgabe)
25,70
+
=
Das Fräulein von Scuderi - E.T.A. Hoffmann

Das Fräulein von Scuderi

von E.T.A. Hoffmann

Buch (gebundene Ausgabe)
15,40
+
=

für

41,10

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen