>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Nisekoi 13

Liebe, Lügen & Yakuza

(1)

Na super! Nur damit zwischen ihren verfeindeten Familienclans endlich Ruhe herrscht, müssen Chitoge und Raku einen auf verliebt machen, dabei können sie sich nicht ausstehen. Das kann ja heiter werden.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 200
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 01.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-2-88921-651-2
Verlag KAZÉ Manga
Maße (L/B/H) 17,5/11,5/2 cm
Gewicht 154 g
Originaltitel Nisekoi
Auflage 1
Übersetzer Yvonne Gerstheimer
Verkaufsrang 25.271
Buch (Taschenbuch)
7,20
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Im Großen und Ganzen liebe ich die Hauptcharaktere und kann nicht genug von ihnen bekommen.
von Büchersüchtiges Herz³ am 17.11.2016

INHALT: Haru erfährt, dass Chitoge und Raku nur das Liebespaar spielen und wird sich plötzlich unsicher wegen ihrer Gefühle für Raku. Währenddessen muss dieser den Freund für Ruri spielen, die ihren Urgroßvater besuchen möchte. MEINUNG: Ich fühle mich immer, als würde ich alte Freunde treffen, wenn ich Nisekoi lese. Alle sind so... INHALT: Haru erfährt, dass Chitoge und Raku nur das Liebespaar spielen und wird sich plötzlich unsicher wegen ihrer Gefühle für Raku. Währenddessen muss dieser den Freund für Ruri spielen, die ihren Urgroßvater besuchen möchte. MEINUNG: Ich fühle mich immer, als würde ich alte Freunde treffen, wenn ich Nisekoi lese. Alle sind so vertraut und es fühlt sich fast wie Zuhause an. Mir hat es gefallen, dass in Band 13 mal etwas mehr von Ruri, ihrem Leben und ihrer Persönlichkeit gezeigt wurde. Sonst war sie ja doch eher so eine Nebenperson. Es ist auch erfrischend, dass sie nicht unsterblich in Raku verliebt ist, wie die anderen Mädchen. Auch die Geschichte um sie hat etwas mehr Raum eingenommen, als die sonstigen Kurzgeschichten - und das gefällt mir ja immer besser. Wie schon in den Vorgängerbänden, hätte ich mir eine fortlaufendere Geschichte gewünscht, anstatt vielen kleinen Kurzgeschichten. Auch würde es mir besser gefallen, wenn der Fokus wieder mehr auf dem Rätsel um die Vergangenheit liegen würde. Was mir gut gefällt ist der Wiederkennungswert, die sehr verschiedenen Charaktere und ihr Zusammenspiel. Auch sind die Seiten super gefüllt und man hat etwas länger an einem Manga zu lesen, als an manchen anderen. Die Charaktere entwickeln sich kontinuierlich weiter und wachsen an den Situationen. FAZIT: Im Großen und Ganzen liebe ich die Hauptcharaktere und kann nicht genug von ihnen bekommen. Rockt mein Herz mit 4 von 5 Punkten!