>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Nichts ist verwunderlich an Wundern

White Bull - die Quintessenz

(1)
Ian Graham channelt schon lange White Bull – diesen verständnisvollen, liebevollen, großen Weisen mit dem indianischen Namen und dem unvergleichlichen Humor.
Wie ein goldenes, warmes Licht leuchtet er am Sternenhimmel unserer wahrlich wundervollen geistigen Lehrer. Er hat ein so tiefes, herzliches Verständnis für alles Menschliche, dass man sich in jeder Lebenslage gut bei ihm aufgehoben fühlt.
Dieses Buch ist ein richtiges Geschenk – das Geschenk seiner tiefen Liebe und unvergänglichen Weisheit. Es ist wie die Essenz von allem, was er je gesagt und gelehrt hat; immer gültig, immer wahr – etwas, woran man sich orientieren kann.
Es behandelt „nur“ wenige Themenbereiche, die an ihn herangetragen wurden:

Was ist der Sinn meines Lebens? Wie komme ich mit meinen zwischenmenschlichen Beziehungen klar? Wie kann ich Klarheit im Denken finden?
Keine langen Abhandlungen, eher aphoristisch, oft nur wenige Sätze – die jedoch die Situation vollkommen erhellen. Ein Buch, in dem man Antworten findet.
Und für alle Leser seines ersten Buches (Gott kommt nie zu spät, zu früh aber auch nicht) die so sehr ersehnte Fortsetzung, auf die sie schon so lange warten.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 168
Erscheinungsdatum 09.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89568-270-4
Verlag Falk Christa
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/1,5 cm
Gewicht 252 g
Übersetzer Anna-Christine Rassmann
Buch (Taschenbuch)
19,10
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Black Shuck: Alte Wunden
    von Ian Graham
    (3)
    eBook
    4,99
  • White Light Essenzen
    von Ian White
    eBook
    10,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Mein Eindruck
von Ghostreader am 12.02.2016

an Graham als Autor und Medium channelt White Bull, einem Weisen aus der geistigen Welt. Da ich bereits die Möglichkeit hatte beim Channeln anderer großer Meister bei zu wohnen, betrachte ich dieses 165 seitige Buch selbstverständlich als Geschenk, da ja eben White Bull mit den indianischen Namen zu uns... an Graham als Autor und Medium channelt White Bull, einem Weisen aus der geistigen Welt. Da ich bereits die Möglichkeit hatte beim Channeln anderer großer Meister bei zu wohnen, betrachte ich dieses 165 seitige Buch selbstverständlich als Geschenk, da ja eben White Bull mit den indianischen Namen zu uns spricht. Auch der ch.Falk Verlag, der das Buch 2015 veröffentlichte, ist mir mit vielen guten spirituellen Büchern bekannt. Das Cover gefällt mir sehr gut schon weil die Chakrafarben Indigo bis violett für Seinserkenntnis, Eigenverantwortung, Intuition, Nächstenliebe, Geisteskraft, Reines Sein, Selbsterkenntnis, körperliche und geistige Entwicklung, gewählt wurde, die hier besprochen werden. Schriftart und die Gestaltung empfinde ich perfekt, man bekommt mit diesem Buch das Gefühl wie eine Feder zu fliegen und auch blitzschnell lesen zu können. Der Inhalt umfasst sieben Kapitel und eins davon ist die Frage was ist meine Lebensaufgabe. Damit beschäftige ich mich auch Tag ein Tag aus und die Antwort wird in diesen Buch verdeutlicht. Das allerdings jeder Mensch eine bestimmte Rolle und Aufgabe zu übernehmen hat, die einzig und allein die seine ist, wie ich feststellen konnte, ist nur teilweise richtig. Denn in dieser Aufgabe gibt es sehr viele verschiedene Wege auf den Planeten Erde. Doch garantiert ist eins, dass wir zu viel Zeit im Kopf verbringen. Deshalb ist es wichtig ein Teil meiner Aufmerksamkeit immer auf mein Herz zu richten. Trotz alledem hat die menschliche Seele, wie die Natur ihre Jahreszeiten. Die wahrscheinlich stärkste Zeit, wo kaum Motivation und Visionen sind, ist der Winter der Seele, wo nichts in unserem Leben funktioniert. In dieser Zeit der erzwungenen Inaktivität sollten wir die Chance der Hingabe erlernen. Mit der Gewissheit das der Frühling wieder kommt und überraschende Möglichkeiten bereit hält. White Bull gibt uns zu überdenken und macht einen genialen Vorschlag, dass wir uns gegenseitig als Erdenbürger spiegeln sollten, dadurch unschuldig und in Ordnung sind, dann hätten wir wohl innerhalb einer einzigen Generation die Welt des Friedens um uns, von der wir träumen. Glauben Sie an Wunder?