>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Nicht die Bohne!

Roman. Originalausgabe

(15)
Alles nach Plan? Nicht die Bohne!

Paula Schmidt mag keine Kinder. Klein, laut, dreckig, muss nicht sein. Karriere dagegen unbedingt! Gerade hat sie sich von Olaf und seinem Dauerthema Familienplanung getrennt, da ist Paula plötzlich schwanger. Ungewollt, versteht sich. Dass das bohnenförmige Wesen auf dem Ultraschall ihr das Herz stehlen könnte, damit hat sie nicht gerechnet. Ebenso wenig mit dem Chaos, das nun über ihr Leben hereinbricht: in Form einer Kreißsaaltour mit Duftlämpchen und Walgesängen, einer neuen beruflichen Laufbahn auf dem Ökohof und eines schweigsamen, aber sehr attraktiven Tischlers namens Simon …

Außerdem von Kristina Steffan im Diana Verlag erschienen: »Land in Sicht« (Roman) und »Meer in Sicht« (Erzählung).

Portrait
Kristina Steffan lebt und arbeitet in Norddeutschland, weshalb das Meer in ihren Büchern oft eine wichtige Rolle spielt. Sie ist Mediatorin und systemischer Coach, verbringt ihre Zeit aber am liebsten damit, Liebesromane zu schreiben. »Ach du Liebesglück!« ist ihr dritter Roman im Diana Verlag. Sie veröffentlicht auch unter dem Namen Kristina Günak.
Zitat
"Lachmuskelerschütternder (Lese-)Spaß, der einem ein Lächeln auf die Lippen zaubert (...). Dieser Roman ist ein Genuss für alle Sinne und vermag es, das Herz leichter zu machen - eben Kurzweile, die einfach nur herrlich ist und darüber hinaus höchst amüsant. Da hofft man gerne auf eine Fortsetzung, denn hier findet man Chick lit, wie der Leser sie liebt und am liebsten jeden Tag erleben möchte. Kurzum: grandiose Literatur, die mit Humor getränkt zu sein scheint, aber auch voller Gefühl steckt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 09.04.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-35742-6
Verlag Diana Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/11,6/3 cm
Gewicht 288 g
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Verkaufsrang 10.694
Buch (Taschenbuch)
9,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42218473
    Drei Männer, Küche, Bad
    von Kristina Günak
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 37821758
    Land in Sicht
    von Kristina Steffan
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 40974119
    Ach du Liebesglück
    von Kristina Steffan
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 47929468
    Herzklopfen am Bodensee
    von Johanna Nellon
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45165619
    Ein Cowboy küsst selten allein
    von Susan Mallery
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 46303701
    Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen
    von Petra Hülsmann
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • 26146426
    Männer verstehen das nicht
    von Emma Flint
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 15551894
    Schön macht's nicht, aber glücklich
    von Leonie Jakobs
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 44092906
    Gefällt mir heißt Ich liebe dich
    von Penny Reid
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
10
1
4
0
0

Luftig leicht
von Tausendbücher aus Baden-Württemberg am 14.04.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Einfach eine nette Lektüre für abends oder einen Feiertagsvormittag auf dem Sofa. Kleine Ungereimtheiten oder Übertreibungen nimmt man in Kauf (die Abfindung wäre nach acht Jahren niemals so hoch und müsste zudem versteuert werden; auch als Mutter gibt man sein Gehirn nicht ab, im Gegenteil, man sieht einiges viel... Einfach eine nette Lektüre für abends oder einen Feiertagsvormittag auf dem Sofa. Kleine Ungereimtheiten oder Übertreibungen nimmt man in Kauf (die Abfindung wäre nach acht Jahren niemals so hoch und müsste zudem versteuert werden; auch als Mutter gibt man sein Gehirn nicht ab, im Gegenteil, man sieht einiges viel klarer als zuvor; hecheln bei der Geburt ist totaler Quatsch; Simon müsste nicht unbedingt Prothese plus blöde Familie haben; und warum taucht der nette Schwule vom Abfang trotz gegebener Kontaktdaten nie wieder in der Handlung auf?). Und einiges ist vorhersehbar - aber zum Glück nicht in allzu schlimmen Maßen. Ich fühlte mich gut unterhalten und werde gerne ein weiteres Buch von der Autorin lesen.

von einer Kundin/einem Kunden am 28.01.2017
Bewertet: anderes Format

Super lustig zu lesen,wenn auch manchmal etwas zu gewollt lustig.Dennoch wurde ich bestens unterhalten.

Das neunmonatige Bohnen-Projekt
von peedee am 09.07.2016

Paula Schmidt, 32, mag keine Kinder. Sie verfällt regelrecht in Schockstarre, wenn Mütter über Windelinhalt und blutige Brustwarzen debattieren. Dieser fehlende Kinderwunsch hat auch zur Trennung von Olaf geführt. Und nun ist Paula schwanger! Das bohnenförmige Wesen und ein attraktiver Tischler stellen ihr Leben völlig auf den Kopf… Erster Eindruck:... Paula Schmidt, 32, mag keine Kinder. Sie verfällt regelrecht in Schockstarre, wenn Mütter über Windelinhalt und blutige Brustwarzen debattieren. Dieser fehlende Kinderwunsch hat auch zur Trennung von Olaf geführt. Und nun ist Paula schwanger! Das bohnenförmige Wesen und ein attraktiver Tischler stellen ihr Leben völlig auf den Kopf… Erster Eindruck: Ein fröhliches und buntes Cover, ein witziger Titel. Mir gefallen Farb- und Schriftwahl. Die Inhaltsbeschreibung verspricht gute Unterhaltung. Bereits der Einstieg in die Geschichte ist – zumindest für mich als Leserin – sehr witzig: „Ach du Scheisse. Eine blaue Linie. Zwei blaue Linien. Ich bin schwanger. Zusammengekrümmt hocke ich auf dem Badewannenrand und versuche eine Schnappatmung zu verhindern.“ Und Paula meint dazu: „Kein Mensch wird nach einem Mal Sex schwanger.“ Aha, na ich glaube, das ist eben doch möglich *grins*. Paula gefällt mir. Sie sagt gerade heraus, was sie will, oder eben nicht. Nun gut, es ist zwar nicht in jeder Situation von Vorteil, wie ihr Rauswurf zeigt. Aber wenn mal die Hormon-Achterbahn in Fahrt ist, ist sie eben schwer zu bremsen. Jeder weiss, dass ein Kind das eigene Leben verändert – das weiss sogar ich, als „bohnenlose“ Frau. Aber dass es für Paula eine totale Kehrtwendung macht, ist für sie doch mehr als überraschend. An einem Tag noch Single-Berufsfrau mit Karriereambitionen und anderntags eine Mother-to-be auf einem Ökohof mit einem geheimnisvollen Tischler. Was ist passiert? Die Leute vom Ökohof sind wirklich eine tolle Truppe. So eigensinnig jede/r von ihnen auch ist, so gut halten sie zusammen. Mir hat der attraktive Simon sofort gefallen (aber leider war Paula ja schneller, als ich)… Auch Paulas Mädels fand ich klasse. Für mich ist es das erste Buch der Autorin Kristina Günak, die unter ihrem richtigen Namen wie eben auch unter dem Pseudonym Kristina Steffan schreibt. Und was soll ich dazu sagen? Ich fand es sehr witzig, für Paula war es zwar oft zum Heulen (Hormone!), und ich fühlte mich sehr gut unterhalten. Das Einzige – Kritik auf hohem Niveau –, was mich etwas störte, war mit der Zeit der Begriff „Bohne“; ich konnte es bald nicht mehr lesen. Aber da es eben ein „Bohnen-Projekt“ war, gehört das dazu. Wie muss ein Buch sein, um 5 Sterne von mir zu kriegen? Es muss flüssig zu lesen sein und mich für einige Lesestunden gut unterhalten. War das hier der Fall? Absolut – ein gelungenes Debüt.


Wird oft zusammen gekauft

Nicht die Bohne! - Kristina Steffan

Nicht die Bohne!

von Kristina Steffan

(15)
Buch (Taschenbuch)
9,30
+
=
Immer wenn es Sterne regnet - Susanna Ernst

Immer wenn es Sterne regnet

von Susanna Ernst

(9)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

19,60

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen