>> 3 + 1 GRATIS: Taschenbücher um je 4,99 Euro

Nevernight

Die Prüfung

Nevernight Chronicle 1

(34)
Sie ist keine Heldin. Sie ist eine Frau, die Helden fürchten.
'Nevernight' ist der erste Roman einer neuen bildgewaltigen und epischen Fantasy-Serie von 'New York Times'-Bestseller-Autor Jay Kristoff.
In einer Welt mit drei Sonnen,
in einer Stadt, gebaut auf dem Grab eines toten Gottes,
sinnt eine junge Frau, die mit den Schatten sprechen kann, auf Rache.
Mia Corvere kennt nur ein Ziel: Rache. Als sie noch ein kleines Mädchen war, haben einige mächtige Männer des Reiches – Francesco Duomo, Justicus Remus, Julius Scaeva – ihren Vater als Verräter an der Itreyanischen Republik hinrichten und ihre Mutter einkerkern lassen. Mia selbst entkam den Häschern nur knapp und wurde unter fremdem Namen vom alten Mercurio großgezogen, einem Antiquitätenhändler. Mercurio ist jedoch kein gewöhnlicher Bürger der Republik, er bildet Attentäter für einen Assassinenorden aus, die 'Rote Kirche'. Und Mia ist auch kein gewöhnliches Kind, sie ist eine Dunkelinn: Seit der Nacht, in der ihre Familie zerstört wurde, wird sie von einer Katze begleitet, die in ihrem Schatten lebt und sich von ihren Ängsten nährt. Mercurio bringt Mia vieles bei, doch um ihre Ausbildung abzuschließen, muss sie sich auf den Weg zur geheimen Enklave der 'Roten Kirche' machen, wo sie eine gefährliche Prüfung erwartet …
Nach dem zusammen mit Amie Kaufman verfassten Science-Fiction-Roman 'Illuminae' ist 'Nevernight' der neueste Geniestreich von Jay Kristoff: für die Leser von Anthony Ryan, Patrick Rothfuss und Sarah J. Maas.
Rezension
Derb, direkt und blutig, aber auch kreativ und vielschichtig und alles andere als langweilig - 'Nevernight - Die Prüfung' hat alles was unverwechselbare Fantasy braucht. Melanie Frommholz Booksection 20170904
Portrait
Jay Kristoff verbrachte den Großteil seiner Jugend mit einem Haufen Bücher und zwanzigseitiger Würfel in seinem spärlich beleuchteten Zimmer. Als Master of Arts verfügt er über keine nennenswerte Bildung. Er ist zwei Meter groß und hat laut Statistik noch 13.020 Tage zu leben. Zusammen mit seiner Frau und dem faulsten Jack-Russell-Terrier der Welt lebt er in Melbourne. Jay Kristoff glaubt nicht an Happy Ends.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 704
Erscheinungsdatum 24.08.2017
Serie Nevernight Chronicle 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-29757-3
Verlag Fischer TOR
Maße (L/B/H) 221/148/50 mm
Gewicht 864
Auflage 1
Übersetzer Kirsten Borchardt
Verkaufsrang 12.756
Buch (gebundene Ausgabe)
23,70
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47093233
    Ein grimmiger Feind, ein treuer Freund / Game of Thrones Bd.5
    von George R. R. Martin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,90
  • 61306189
    Das Lied der Krähen
    von Leigh Bardugo
    (75)
    Buch (Paperback)
    17,50
  • 60630017
    Prinzessin Insomnia
    von Walter Moers
    (54)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 47662147
    Coldworth City
    von Mona Kasten
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 62294791
    Die Gabe der Könige
    von Robin Hobb
    (16)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 83641796
    Nevernight
    von Jay Kristoff
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,70
  • 47092634
    Ein Killer wie du und ich
    von Dan Wells
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 44079377
    Highland Warrior
    von Elena MacKenzie
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 47722859
    Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt
    von Akram El-Bahay
    (33)
    Buch (Paperback)
    14,40
  • 63890761
    Riders - Schatten und Licht
    von Veronica Rossi
    (13)
    Buch (Paperback)
    17,50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 5708354
    Der Blumenkrieg
    von Tad Williams
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    27,80
  • 16334432
    Das Lied der Dunkelheit / Dämonenzyklus Bd. 1
    von Peter V. Brett
    (116)
    Buch (Paperback)
    17,50
  • 20946275
    Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 1
    von George R. R. Martin
    (170)
    Buch (Paperback)
    16,50
  • 28852503
    Die Drachenkämpferin
    von Licia Troisi
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • 28941796
    Der Kinderdieb
    von Brom
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • 32548216
    Grave Mercy - Die Novizin des Todes
    von Robin L. LaFevers
    (30)
    eBook
    11,99
  • 33718491
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (119)
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • 37822598
    Die Elfen Bd.1
    von Bernhard Hennen
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 43993566
    Staub und Blut / Wedora Bd.1
    von Markus Heitz
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 47092702
    Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern
    von Kendare Blake
    (56)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 56051433
    Illuminae. Die Illuminae-Akten_01
    von Amie Kaufman
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 61306189
    Das Lied der Krähen
    von Leigh Bardugo
    (75)
    Buch (Paperback)
    17,50

Kundenbewertungen

Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
28
3
1
2
0

Der beste Freund des Assassinen? Eine Schattenkatze die keine Katze ist natürlich!
von einer Kundin/einem Kunden am 30.01.2018

Der erste Band hat sehr viel Spaß gemacht beim lesen. Viele spannende aber auch humorvolle Stellen lassen sich hier finden, gerade durch die sehr sarkastische Schattenkatze. Doch auch weil das Buch sehr "brutal" formuliert wurde da Jay Kristoff sich nicht davor scheut etwas so zu schreiben, wie er es... Der erste Band hat sehr viel Spaß gemacht beim lesen. Viele spannende aber auch humorvolle Stellen lassen sich hier finden, gerade durch die sehr sarkastische Schattenkatze. Doch auch weil das Buch sehr "brutal" formuliert wurde da Jay Kristoff sich nicht davor scheut etwas so zu schreiben, wie er es für richtig hält und genau das macht dieses Buch für mich aus. Es ist ein Buch was Sie entweder lieben werden und sich nach dem nächsten Band sehnen, oder aber ein Buch was Sie nach den ersten 30 Seiten in die Ecke werfen möchten und nie wieder anfassen. Hier würde ich jedem vorher die Leseprobe empfehlen und wenn man Sie gut findet sage ich nur noch viel Spaß beim lesen! :)

Große, beeindruckende Welt die sich absolut sehen lassen kann! Eins der besten Buch 2017!
von einer Kundin/einem Kunden am 14.01.2018

Wenn man Nevernight liest wird einem wirklich Großes geboten! Eine tolle bis ins kleinste Detail ausgearbeitete Welt, die wirklich überzeugt und interessant ist! Die Charaktere sind eigen, aber sympathisch und haben sowohl auch Stärken und Schwächen, was sie interessant und vielschichtig gestaltet. Hat man sich erst einmal eingelesen so... Wenn man Nevernight liest wird einem wirklich Großes geboten! Eine tolle bis ins kleinste Detail ausgearbeitete Welt, die wirklich überzeugt und interessant ist! Die Charaktere sind eigen, aber sympathisch und haben sowohl auch Stärken und Schwächen, was sie interessant und vielschichtig gestaltet. Hat man sich erst einmal eingelesen so kann man dieses Buch hinter einander weg verschlingen. Schwarzer Humor, Action vom Feinsten und ein ausschweifender, aber spannender Schreibstil begleiten einem bis zum Ende! Die Geschichte mit den Schatten hatte ich auch so noch nie gelesen. Toll! Außerdem ist die Ausstattung des Buches top. Die Anekdoten die Kristoff der Geschichte hinzufügt finde ich persönlich super, mir machen sie Spaß, aber für alle denen sie zu viel sind sei gesagt: Man muss sie nicht lesen, denn sie sind nicht für die Geschichte nicht wesentlich notwenig!

Ein Meisterwerk der Fantasyliteratur!
von Anne aus Friedeburg am 07.01.2018

Dieses Buch hat mich so begeistert, wie es nur wenigen vorher gelungen ist. Und das nicht nur durch die Geschichte selbst, nein, durch den Schreibstil, den Witz, die fein ausgearbeiteten Charaktere. Schon allein die vielen Fußnoten - sowas ist mir bisher in keinem anderen Buch so begegnet und macht Nevernight... Dieses Buch hat mich so begeistert, wie es nur wenigen vorher gelungen ist. Und das nicht nur durch die Geschichte selbst, nein, durch den Schreibstil, den Witz, die fein ausgearbeiteten Charaktere. Schon allein die vielen Fußnoten - sowas ist mir bisher in keinem anderen Buch so begegnet und macht Nevernight dadurch einzigartig. Das mag nicht jedermanns Geschmack sein, aber meinen hat Jay Kristoff damit defintiv getroffen. Auch das Äußerliche des Buchs macht viel her - das Cover trifft die Geschichte sehr gut und der rote Seitenschnitt lässt das Buch aus dem Meer anderer Bücher in meinem Regal heraus stechen. Die 700 Seiten fliegen nur so dahin und das Ende kommt unerwartet und plötzlich. Der zweite Band erscheint im April auf deutsch und ich werde defintiv einer der ersten sein, die dieses Buch lesen.


Wird oft zusammen gekauft

Nevernight - Jay Kristoff

Nevernight

von Jay Kristoff

(34)
Buch (gebundene Ausgabe)
23,70
+
=
Flammen und Finsternis / Das Reich der sieben Höfe Bd.2 - Sarah J. Maas

Flammen und Finsternis / Das Reich der sieben Höfe Bd.2

von Sarah J. Maas

(82)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
+
=

für

44,30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen