>> Nur heute: 20% Rabatt auf fremdsprachige Bücher**

Nenne drei Hochkulturen: Römer, Ägypter, Imker

Neue witzige Schülerantworten und Lehrergeschichten

(67)
Von »Ludwig Fun Beethoven« bis »Chris die Himmelfahrt«: Deutschlands Schüler setzen mit irren Schreibfehlern und absurden Wissenslücken noch mal einen drauf. Hunderte Lehrer sendeten erneut skurrile Stilblüten und Ausreden aus dem Schulalltag an SPIEGEL ONLINE. Der Nachfolgeband von Nenne drei Nadelbäume: Tanne, Fichte, Oberkiefer versammelt die schrägsten Einsendungen — abstruse Antworten, faule Ausflüchte und dreiste Notlügen. Zusätzlich in diesem Buch: Die witzigsten Lehrergeschichten und Anekdoten aus dem Schulalltag mit wirren Schülern im Schlafanzug und irren Eltern nachts am Telefon.
Portrait
Lena Greiner, Jahrgang 1981, stammt aus Hamburg. Sie studierte Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen in Hamburg, Berlin und Washington, DC. Nach dem Studium arbeitete sie zunächst als freie Journalistin und schrieb vor allem über Bildungspolitik. Seit 2013 ist sie Redakteurin bei SPIEGEL ONLINE.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 240, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783843714136
Verlag Ullstein eBooks
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46286268
    Best of Schule
    von Nikolaus (Niki) Glattauer
    eBook
    16,99
  • 45395353
    Was wir tun, wenn wir an der Kasse stehen
    von Katja Berlin
    eBook
    8,99
  • 44247812
    Für mich ist auch die 6. Stunde
    von Frau Freitag
    eBook
    9,99
  • 71739144
    Alle vier Bände der Bestseller-Reihe in einer E-Box! (Die Elite )
    von Vivien Summer
    (3)
    eBook
    12,99
  • 23608010
    Engelsnacht/ Fallen Bd.1
    von Lauren Kate
    (105)
    eBook
    7,99
  • 29857354
    Engelsmorgen / Fallen Bd.2
    von Lauren Kate
    (38)
    eBook
    7,99
  • 63890682
    Bitterfrost
    von Jennifer Estep
    eBook
    12,99
  • 63479833
    PS: Ich mag dich
    von Kasie West
    (29)
    eBook
    12,99
  • 28940466
    Lehrerkind
    von Bastian Bielendorfer
    (18)
    eBook
    8,99
  • 52010342
    Spark (Die Elite 1)
    von Vivien Summer
    (19)
    eBook
    3,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32891643
    Isch geh Schulhof
    von Philipp Möller
    (17)
    eBook
    8,49
  • 35123769
    Wer spickt, wird erschossen
    (10)
    eBook
    8,99
  • 36141739
    Bin isch Freak, oda was?!
    von Philipp Möller
    eBook
    7,99
  • 37208849
    Echt easy, Frau Freitag! (Teil 1)
    von Frau Freitag
    eBook
    2,49
  • 38053320
    Vervollständige die Funktion
    von Petra Cnyrim
    eBook
    8,49
  • 40779129
    Isch hab Geisterblitz
    von Philipp Möller
    eBook
    7,99
  • 40942124
    The devil lies in the detail
    von Peter Littger
    eBook
    9,99
  • 40942586
    Schnall dich an, sonst stirbt ein Einhorn!
    von Felix Achterwinter
    (20)
    eBook
    9,99
  • 41103320
    Erkläre den Begriff Vakuum
    von Petra Cnyrim
    eBook
    8,49
  • 41198652
    Lepra-Gruppe hat sich aufgelöst
    von Ralf Heimann
    eBook
    8,99
  • 42463659
    Nenne drei Nadelbäume: Tanne, Fichte, Oberkiefer
    von Lena Greiner
    (12)
    eBook
    8,99
  • 45310478
    Was Lehrer nicht dürfen
    von Fernando Rode
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
67 Bewertungen
Übersicht
39
16
11
1
0

Lustiges Lästern über Fehlleistungen im Unterricht.
von Galladan am 10.12.2016

Nenne drei Hochkulturen: Römer, Ägypter, Imker von Lena Greiner und Carola Padtberg-Kruse, erschienen im Ullstein Taschenbuch am 18. November 2016. Ich habe bisher noch kein Buch von den Autorinnen gelesen und so kann ich es nicht mit Vorgängerausgaben vergleichen. Ich hatte auf den meisten Seiten viel Spaß. Die Lehrerkommentare... Nenne drei Hochkulturen: Römer, Ägypter, Imker von Lena Greiner und Carola Padtberg-Kruse, erschienen im Ullstein Taschenbuch am 18. November 2016. Ich habe bisher noch kein Buch von den Autorinnen gelesen und so kann ich es nicht mit Vorgängerausgaben vergleichen. Ich hatte auf den meisten Seiten viel Spaß. Die Lehrerkommentare und die Anmerkungen der Autorinnen geben dieser Sammlung von Stilblüten einen Rahmen. Die Einteilung in verschiedene Schulfächer wird es einem Lehrer erleichtern sich auf den nächsten Elternabend vorzubereiten mit einigen Entgleisungen zur Auflockerung. Durch die Anmerkungen können auch Schüler nicht so hoher Jahrgangsstufen den Witz hinter den Fehlern zum großen Teil verstehen. Für den Rest gibt es Wikipedia. Den Lehrerzimmerabschnitt fand ich jetzt nicht gar so passend. Wenn ein Lehrer seinen Lieblingen bessere Noten gibt sollte er das doch bitte im stillen Kämmerlein machen und nicht laut damit hausieren gehen. Dieses Buch ist dabei quasi auch eine Anklage an unser Bildungswesen. Was da teilweise für Antworten auch aus höheren Schulklassen oder Berufsschulklassen gekommen ist, ist einfach entsetzlich. Was hat noch mal dieser Johannes Gutenberg erfunden? Antwort 1: Gutenberg hat die Glühbirne erfunden! Antwort 2: Gutenberg hat die Bibel erfunden! Leider standen bei diesen unbekannten Künstlern nicht die Jahrgangsstufen dabei. Gut, dass Gutenberg erst mal den Buchdruck erfunden hat. So können noch viele dieser Bücher gedruckt und an Schüler, Lehrer und Eltern gegeben werden

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Einfach witzig!
von einer Kundin/einem Kunden am 22.11.2016

Das Buch b.) Nenne drei Hochkulturen: - Römer – Ägypter – Imker geschrieben von Lena Greiner und Carola Padtberg-Kruse aus einer Spiegel Online Sammlung erschien im Ullstein Verlag, hat 237 Seiten und ein sehr ansprechendes Cover. Der Inhalt besteht aus Sprachblüten, die Schüler in ihren Aufsätzen, aber auch mündliche... Das Buch b.) Nenne drei Hochkulturen: - Römer – Ägypter – Imker geschrieben von Lena Greiner und Carola Padtberg-Kruse aus einer Spiegel Online Sammlung erschien im Ullstein Verlag, hat 237 Seiten und ein sehr ansprechendes Cover. Der Inhalt besteht aus Sprachblüten, die Schüler in ihren Aufsätzen, aber auch mündliche Aussagen oder sogar bei Abiturprüfungen von sich gaben. Es wird in verschiedene Wissensgebiete eingeteilt, z. B. in Physik: „Erkläre das Hebelgesetz: Kein Problem, wer am längeren Hebel sitzt, ist der Chef!“ oder „Was passiert, wenn Wasser kocht: Kochendes Wasser? Da kann man endlich die Nudeln reinwerfen!“ und so geht es weiter. Diese kurzen Anekdoten werden durch kurze Zwischentexte zu einem leicht lesenden und lustigen Buch zusammengestellt. Ich habe dieses Buch sehr schnell gelesen und hatte einfach sehr viel Spaß, auch wenn mich manche Aussagen schon erschrecken. Wo bleibt das Allgemeinwissen unserer Schüler? Trotzdem ein schönes Geschenk zum Lachen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Zum Brüllen komisch. Lacher garantiert. Einfach herrlich!
von Sternenlicht_ am 22.11.2016

Die Rezension bezieht sich auf die ebook-Ausgabe, welche mir vom Verlag Ullstein freundlicherweise über netgalley.de im Austausch für eine ehrliche Rezension zur Verfügung gestellt wurde. Titel: Nenne drei Hochkulturen: Römer, Ägypter, Imker Autorinnen: Lena Greiner, Carola Padtberg-Kruse Erscheinungsdatum Erstausgabe: 18.11.2016 Aktuelle Ausgabe: 18.11.2016 Verlag: Ullstein Taschenbuch Verlag Flexibler Einband 240 Seiten Inhalt: Auf ca. 240 Seiten herrliche... Die Rezension bezieht sich auf die ebook-Ausgabe, welche mir vom Verlag Ullstein freundlicherweise über netgalley.de im Austausch für eine ehrliche Rezension zur Verfügung gestellt wurde. Titel: Nenne drei Hochkulturen: Römer, Ägypter, Imker Autorinnen: Lena Greiner, Carola Padtberg-Kruse Erscheinungsdatum Erstausgabe: 18.11.2016 Aktuelle Ausgabe: 18.11.2016 Verlag: Ullstein Taschenbuch Verlag Flexibler Einband 240 Seiten Inhalt: Auf ca. 240 Seiten herrliche Stilblüten, witzige Anekdoten und garantierte Lacher. Zu all den gesammelten Geschichten und Zitaten bieten die Autorinnen kleine Übergangstextabschnitte und kurze Erläuterungen zum jeweiligen Thema. Meinung: Da ich Band 1 schon sehr witzig fand, konnte ich diese Fortsetzung kaum erwarten. Der Titel regt den Leser zum Schmunzeln an und gibt einen kleinen Vorgeschmack zum Inhalt des Buches. Das Cover ist schulheft-ähnlich und hellgelb. Die kleinen Zeichnungen sowie der rote Stempel und die blaue Schrift kommen gut zur Geltung. Die Aufmachung ist an Band 1 angelehnt und ich finde sie erfrischend. Sie weckt Freude auf das Buch. Der Stil des Buches ist wie folgt: Kurze Einleitungs- und Übergangspassagen der Autorinnen führen in die Thematik ein. Witzige Zitate und Anekdoten werden in Szene gesetzt; hin und wieder gibt es zu diesen kleine Erklärungen zum Hintergrund. Der Inhalt (damit meine ich die Schülerantworten und Anekdoten) ist sehr witzig und sprüht nur so vor unbeabsichtigter Kreativität. Ich habe mich vor Lachen auf dem Bett gekugelt, mir kamen die Lachtränen und ich habe mich sehr amüsiert. Die Textpassagen der Autorinnen sind nicht besonders, aber durch diese gibt es mehr oder weniger einen fließenden Übergang der Schülerantworten-Sammlung. Diese Textpassagen erscheinen mir im Vergleich zu Band 1 um einiges weniger bösartig, zynisch und spottend. Die Textpassagen des zweiten Bandes kommen mir eher "liebevoll spöttisch" rüber. Die Autorinnen scheinen sich gut über die Schülerantworten zu amüsieren und die Stimmung wird in diesen Texten gut zum Ausdruck gebracht. Anscheinend haben sie sich die harsche Kritik der Leser zum ersten Band zu Herzen genommen und ihren Schreibstil verändert. Gut so! Wer Band 1 kennt, er ahnt schon, wie der Inhalt ungefähr aussieht. Allerdings wird demjenigen, der Band 1 gelesen hat, bestimmt einiges bekannt vorkommen. Ich habe Band 1 vor ungefähr 1-2 Monaten gelesen und manche Zitate und Anekdoten, sogar einzelne Textpassagen kamen mir wie "schon-mal-gelesen" vor. Viele der Stilblüten sind "neu", aber ab und zu habe ich die eine oder andere Wiederholung entdeckt. (Beispiel: "Mehrtürer"-Zitate) Hier noch einige Beispiele aus dem Buch, die mir gut gefallen haben: "Wir hatten an diesem Tag schulfrei, denn es war Chris die Himmelfahrt" "Wozu hat der Mensch zwei Augen? - Wenn er sich eines aussticht, hat er noch mal eins." "Mit dem Gehirn denkt man, dass man denkt. Außerdem wird es für die Kopfschmerzen gebraucht. Es sitzt im Kopf direkt hinter der Nase. Wenn man niest, tropft es. Das Gehirn ist ein sehr empfindliches Organ. Die meisten Leute benutzen es deshalb nur ganz selten!" Französische Revolution: "Strip auf die Bastille", "Sturm auf die Pastille", "Sturm auf die Bazille" (Hahahaha. Sogar beim Schreiben dieser Rezension muss ich so lachen.) Fazit: Das Buch ist jedem zu empfehlen, der gerne "lachende Momente" haben möchte, Humor mag und meint, dass ein Lachen den Tag gleich heller erscheinen lässt. Der Charme und die Kreativität der Schüler verdienen auf jeden Fall volle 5 Sterne. Die Texte der Autorinnen bewerte ich mit guten 3 Sternen. Das Buch erhält von mir insgesamt 4.5 Sterne, da ich die ungewollte Genialität der Schüler stärker gewichten möchte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Nenne drei Hochkulturen: Römer, Ägypter, Imker - Lena Greiner, Carola Padtberg-Kruse

Nenne drei Hochkulturen: Römer, Ägypter, Imker

von Lena Greiner , Carola Padtberg-Kruse

(67)
eBook
8,99
+
=
Nenne drei Nadelbäume: Tanne, Fichte, Oberkiefer - Lena Greiner, Carola Padtberg-Kruse

Nenne drei Nadelbäume: Tanne, Fichte, Oberkiefer

von Lena Greiner

(12)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen