In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Nebular 42 - Nebular

Episodenroman

Auf den Welten der Solaren Union schreibt man den 18. Juni 2120.
Seit der Begegnung mit P’tomer und den Temporalkriegern auf Kryos ist ein neuer Name in aller Munde: Neurotim.
Nebular, für die Menschheit ein Mythos, scheint mit Neurotim in einen epischen Konflikt verwickelt zu sein. Dieser Krieg wird schon seit Äonen ausgetragen. Nur ein einziger Schlachtzug der Auseinandersetzung hinterließ das Geschehen um die Parasitengalaxis und währte rund eine Million Jahre. Auch die Entwicklung der Menschheit ist eng mit dem Äonenkrieg verwoben. Hört man die Worte des Genoranten, dann ist sie als Folge des Konflikts überhaupt erst entstanden. Die Menschheit ist das unerwünschte Produkt einer manipulierten Zeitlinie, welche bereinigt werden muss. Die Verantwortlichen der Solaren Union sind aufgrund solcher Aussagen verständlicherweise höchst beunruhigt und alarmiert.
Einmal mehr stellt sich die Frage, wer oder was Nebular darstellt. Es gibt nur vage Andeutungen, Mythen, die sich in verschiedenen galaktischen Kulturen festgesetzt haben und kein klares Bild ergeben.
Wie oft bei unlösbaren Fragen, muss erst ein freier Geist mit frischen, unkonventionellen Ideen an den Komplex herangehen, um eine neue Betrachtungsweise anzuregen. Im GALKOOR-Zenter dreht sich in den Tagen der Verunsicherung alles um die Kernfrage: Was ist Nebular?
Portrait
Thomas Rabenstein, geboren am 15. März 1963 in Hof an der Saale, begeistert sich schon in jungen Jahren für das Science-Fiction-Genre. Seit 2011 ist er als freier Autor und Selbstverleger tätig. Mit der Science-Fiction-Serie NEBULAR bereichert er das Genre und arbeitet an zahlreichen weiteren Projekten, wie der Reihe 2030 oder dem Vampirepos TOHIL. Neben der Schriftstellerei erstellt der Autor 3D-Grafiken und Animationen, liebt die Musik und gilt als technikaffin.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein
Seitenzahl 120 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783739376745
Verlag Via tolino media
Dateigröße 2347 KB
eBook
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Sphärenklänge
    von Kim Stanley Robinson
    eBook
    5,99
  • Herr der Welten 049: Esperanto
    von Erno Fischer
    eBook
    2,99
  • Jagd auf den Grimm(sch)en Schnitter
    von Katharina Gerlach
    eBook
    2,99
  • Alternative 3 – Teil eins
    von Leslie Watkins
    eBook
    7,99
  • Die Marsfrau – Originalausgabe
    von Alexander Kröger
    eBook
    8,99
  • Expedition Mikro – Originalausgabe
    von Alexander Kröger
    eBook
    8,99
  • Die Herrscher von Eden
    von Sven Majunke
    eBook
    2,99
  • Die schwarze Stadt
    von Michael Dissieux
    (4)
    eBook
    1,99
  • DIE EWIGEN. Der Bruderpakt
    von Chriz Wagner
    eBook
    1,99
  • In den Tiefen des Raums
    von Jürgen Müller
    eBook
    0,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.