>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Mr. Morgan's Last Love

(2)
Beginnend mit dem Tag, an dem Pauline (Clémence Poésy) ihm im Bus ihre Hilfe anbietet, stolpert der sture, vom Leben erschöpfte Matthew Morgan (Michael Caine) zurück ins Glück. Die entwaffnende Lebensfreude und der unerschütterliche Optimismus der jungen Frau erobern sein altes Herz und der stille Professor wird unverhofft zu einem Schüler des Lebens. Auf ihren alltäglichen Abenteuern mit Spaziergängen durch Paris, Mittagessen im Park und Reisen aufs Land entdeckt das ungewöhnliche Paar zahlreiche Schätze: Freundschaft, Gemeinschaft, Romantik - und die Bedeutung von Familie. Pauline sucht bei Matthew die familiäre Geborgenheit, die sie so früh verlieren musste, während sich Matthew dank Pauline zum ersten Mal seit langem wieder seinem Sohn Miles (Justin Kirk) annähert. Was als Versuch von Miles und seiner Schwester Karen (Gillian Anderson) beginnt, Matthew nach Hause in die Vereinigten Staaten zu holen, führt zu Entwicklungen in Miles' eigenem Leben, mit denen er nie gerechnet hätte. Gerade rechtzeitig lernen Vater und Sohn, sich wieder gegenseitig zu respektieren, die Vergangenheit ruhen zu lassen und der Zukunft entgegen zu sehen - und finden beide, jeder auf seine eigene Weise, wieder Liebe und Hoffnung. Pressezitat: "Ein wahrhaftiger und berührender Film." (Emotion)
Portrait
Sandra Nettelbeck, 1966 geboren, die Tochter des Schriftstellers, ist Drehbuchautorin und Regisseurin von Spielfilmen.
Mit über 100 Filmrollen in vier Jahrzehnten hat sich Sir Michael Caine, 1933 in London geboren, als einer der nachhaltigsten Filmstars profiliert. Er gewann den Darstellerpreis der New Yorker Filmkritiker für Alfie (1966), den British Academy Award für Rita will es endlich wissen (1983) und jeweils einen Golden Globe für Rita, Zwei hinreißend verdorbene Schurken, (1988) und Little Voice, 1998. Caine wurde fünfmal für den Oscar nominiert nach Alfie, Mord mit kleinen Fehlern (1972) und Rita erhielt er die Auszeichnung als »Bester Nebendarsteller« 1986 in Woody Allens Hannah und ihre Schwestern und 1999 in Gottes Werk und Teufels Beitrag.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 22.01.2014
Regisseur Sandra Nettelbeck
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 0888837309998
Genre Drama
Studio Universum Film
Spieldauer 111 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Verkaufsrang 4.983
Film (DVD)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 27635053
    Das Labyrinth der Wörter
    (12)
    Film (DVD)
    5,99
  • 25735697
    Briefe an Julia
    (18)
    Film (DVD)
    5,99
  • 26751538
    Das Ende ist mein Anfang
    (8)
    Film (DVD)
    5,99
  • 37190673
    Frau Ella - Lieber spät als nie.
    (3)
    Film (DVD)
    5,99
  • 43841682
    Man lernt nie aus
    (6)
    Film (DVD)
    5,99
  • 41587241
    Den Himmel gibt's echt
    (1)
    Film (DVD)
    9,99
  • 26141866
    Wer die Nachtigall stört
    Film (DVD)
    4,99
  • 38884937
    Im August in Osage County
    (2)
    Film (DVD)
    4,99
  • 40894737
    Plötzlich Gigolo
    Film (DVD)
    5,99
  • 43124315
    Für immer Adaline
    (4)
    Film (DVD)
    6,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Kino das verzaubert“

Alexandra Fetzer, Thalia-Buchhandlung Pasching

Eine zufällige Begegnung die das Leben mehrer Menschen zum Besseren wendet, eine filmische Erzählung die zu erkennen gibt: es ist nie zu spät Eine zufällige Begegnung die das Leben mehrer Menschen zum Besseren wendet, eine filmische Erzählung die zu erkennen gibt: es ist nie zu spät

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Jeder Tag ein Tag im Leben
von einer Kundin/einem Kunden am 04.05.2014

Ein Film über Generationen hinweg, der Verbindet, was im Alltag oft getrennt wird. Zeit von Trauer darf sein, was im Film fast tragisch und doch prägnant von S.M.Caine wie immer top gespielt wird. Die Verbindung, dass Jugend den älteren Menschen auch Wege weisen kann, verbunden mit Paris, ist der... Ein Film über Generationen hinweg, der Verbindet, was im Alltag oft getrennt wird. Zeit von Trauer darf sein, was im Film fast tragisch und doch prägnant von S.M.Caine wie immer top gespielt wird. Die Verbindung, dass Jugend den älteren Menschen auch Wege weisen kann, verbunden mit Paris, ist der Sternehimmel für den Lebensalltag, ohne Altersgrenze.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Mr. Morgan's Last Love

Mr. Morgan's Last Love

mit Michael Caine , Justin Kirk , Michelle Goddet , Anne Alvaro , Gillian Anderson

(2)
Film (DVD)
5,99
+
=
Der Geschmack von Apfelkernen

Der Geschmack von Apfelkernen

(1)
Film (DVD)
6,99
+
=

für

12,98

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen