In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Mova

Minsk im Jahr 4741 chinesischer Zeitrechnung, eine Provinzmetropole im Nordwesten des chinesisch-russischen Unionsstaates. Trotz drakonischer Strafen gelangt immer wieder eine Droge ins Land: Mova. Wer die Mova-Briefchen liest, versteht kaum ein Wort, erlebt aber beglückende Rauschzustände. Chinesische Triaden, belarussische Untergrundkämpfer und die staatliche Suchtmittelkontrolle sind in den Drogenkrieg verstrickt. Oder geht es eigentlich um etwas ganz anderes?
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783863911638
Verlag Voland & Quist
Dateigröße 4762 KB
Übersetzer Thomas Weiler
eBook
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das Lied der Störche
    von Ulrike Renk
    (48)
    eBook
    2,99
    bisher 9,99
  • Der Bienenmann
    von Elias Mattay
    eBook
    9,99
  • Wenn du mich siehst
    von Nicholas Sparks
    (25)
    eBook
    9,99
  • Tote Oma im Weihnachtsfieber
    von Christiane Martini
    eBook
    2,99
  • Die Henkerin / Die Tränen der Henkerin
    von Sabine Martin
    eBook
    9,99
  • Abschiedsküsse zählt man nicht
    von Agnès Martin-Lugand
    (4)
    eBook
    6,99
  • Zorn 6 - Wie du mir
    von Stephan Ludwig
    (17)
    eBook
    9,99
  • Aquila
    von Ursula Poznanski
    (67)
    eBook
    12,99
  • AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (192)
    eBook
    9,99
  • Gefangene der Leidenschaft (Herz in den Highlands, #1)
    von Teresa Medeiros
    (2)
    eBook
    0,00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.