Mouse or Rat?

Translation as Negotiation

(1)

From the world-famous author of THE NAME OF THE ROSE, an illuminating and humorous study on the pleasures and pitfalls of translation.

´Translation is always a shift, not between two languages but between two cultures. A translator must take into account rules that are not strictly linguistic but, broadly speaking, cultural.´

Umberto Eco is of the world´s most brilliant and entertaining writers on literature and language. In this accessible and dazzling study, he turns his eye on the subject of translations and the problems the differences between cultures can cause. The book is full of little gems about mistranslations and misunderstandings.For example when you put ´Studies in the logic of Charles Sanders Peirce´ through an internet translation machine, it becomes ´Studies in the logic of the Charles of sandpaper grinding machines Peirce´. In Italian ´ratto´ has no connotation of ´contemptible person´ but denotes speed (´you dirty rat´ could take on a whole new meaning!)

What could be a weighty subject is never dull, fired by Eco´s immense wit and erudition, providing an entertaining read that illuminates the process of negotiation that all translators must make.

Portrait
Umberto Eco, geboren 1932 in Alessandria, lebte zuletzt in Mailand. Er studierte Pädagogik und Philosophie und promovierte 1954 an der Universität Turin. Anschließend arbeitete er beim Italienischen Fernsehen und war als freier Dozent für Ästhetik und visuelle Kommunikation in Turin, Mailand und Florenz tätig. Seit 1971 unterrichtet eer Semiotik in Bologna. Eco erhielt neben zahlreichen Auszeichnungen den "Premio Strega" (1981) und wurde u. a.1988 zum Ehrendoktor der Pariser Sorbonne ernannt.
Er verfasste zahlreiche Schriften zur Theorie und Praxis der Zeichen, der Literatur, der Kunst und nicht zuletzt der Ästhetik des Mittelalters. Seine Romane "Der Name der Rose" und "Das Foucaultsche Pendel" sind Welterfolge geworden.
2011 wurde Umberto Eco mit dem "Premio Pavese" ausgezeichnet und 2014 erhielt er den "Gutenberg-Preis" der Landeshauptstadt Mainz und der Internationalen Gutenberg-Gesellschaft. Er verstarb 2016.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 28.09.2004
Sprache Englisch
ISBN 978-0-7538-1798-8
Verlag Orion Publishing Co
Maße (L/B/H) 189/111/17 mm
Gewicht 202
Buch (Taschenbuch, Englisch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43831200
    John le Carré
    von Adam Sisman
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 25593522
    In Other Words
    von Mona Baker
    Buch (Taschenbuch)
    32,99
  • 46008893
    4 3 2 1 (4321)
    von Paul Auster
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,99
  • 61749461
    The Sun and Her Flowers
    von Rupi Kaur
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 70728844
    Turtles All the Way Down
    von John Green
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 43564382
    Milk and Honey
    von Rupi Kaur
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 46700128
    Origin
    von Dan Brown
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 37943581
    English G Access 02: 6. Schuljahr. Klassenarbeitstrainer mit Audio-Material online, Lösungen online und Lerntipps
    von Bärbel Schweitzer
    Schulbuch (Taschenbuch)
    11,90
  • 46700127
    Origin
    von Dan Brown
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 70728937
    Turtles All the Way Down
    von John Green
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Für Experten und Liebhaber des Übersetzens
von einer Kundin/einem Kunden aus Tübingen am 18.01.2011

Umberto Ecos Abhandlungen über das Übersetzen sind zweifelsohne sehr interessant. Handlungsanweisungen, also wie genau man beim Übersetzen vorzugehen hat bzw. vorgehen sollte, enthält das Buch nicht. Deshalb ist das Buch vor allem Experten und Liebhabern des Übersetzens zu empfehlen. Kleiner Wermutstropfen: da die einzelnen Kapitel aus Vorträgen Ecos entstanden... Umberto Ecos Abhandlungen über das Übersetzen sind zweifelsohne sehr interessant. Handlungsanweisungen, also wie genau man beim Übersetzen vorzugehen hat bzw. vorgehen sollte, enthält das Buch nicht. Deshalb ist das Buch vor allem Experten und Liebhabern des Übersetzens zu empfehlen. Kleiner Wermutstropfen: da die einzelnen Kapitel aus Vorträgen Ecos entstanden sind, wird einiges wiederholt. Außerdem liest sich der Vortragsstil manchmal etwas holprig/mutet seltsam an.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?