>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Möwengelächter

Roman

(3)

Die Rückkehr der kapriziösen Freyja aus Amerika wirbelt die Welt eines kleinen isländischen Fischerdorfes gründlich durcheinander. Freyjas rote Lippen und ihre tolle Figur bringen das Gleichgewicht der Dorfbewohner erheblich ins Wanken. Auch die respektlose Agga ist ihrer fremden Tante gegenüber voreingenommen. Als dann ein Mord geschieht, sieht sie alle ihre Mutmaßungen bestätigt.
»Hinreißend amüsant!« Die Welt

Portrait

Kristín Marja Baldursdóttir ist eine der bekanntesten Schriftstellerinnen in Island. Im Fischer Taschenbuch Verlag sind lieferbar: »Möwengelächter«, »Kühl graut der Morgen«, »Hinter fremden Türen«, »Die Eismalerin«, »Die Farben der Insel« und »Sterneneis«. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Reykjavík.

Literaturpreise:

Jónas Hallgrimsson-Preis 2011

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 09.09.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-19279-3
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/12,5/2,7 cm
Gewicht 311 g
Originaltitel Mavahlatur
Auflage 3. Auflage
Übersetzer Coletta Bürling, Renate Einarsson
Buch (Taschenbuch)
9,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Möwengelächter
    von Kristín Marja Baldursdóttir
    eBook
    8,99
  • Kühl graut der Morgen
    von Kristín Marja Baldursdóttir
    eBook
    7,99
  • Die Farben der Insel
    von Kristín Marja Baldursdóttir
    eBook
    9,99
  • Die Chroniken von Gor 1 - Der Krieger
    von John Norman
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
1

Lockeres Lesevergnügen
von Fenna Wächter am 24.08.2014

Kristín Baldursdóttir erzählt von einer Gruppe Frauen in einem isländischen Fischerstädtchen kurz nach Ende des zweiten Weltkriegs mit einer wunderschönen Leichtigkeit und einer gesunden Prise Galgenhumor. Der Fokus liegt dabei auf der frechen Agga, die uns als Einzige an ihren Gedanken teilhaben lässt, und deren unstillbarer Neugierde es zu... Kristín Baldursdóttir erzählt von einer Gruppe Frauen in einem isländischen Fischerstädtchen kurz nach Ende des zweiten Weltkriegs mit einer wunderschönen Leichtigkeit und einer gesunden Prise Galgenhumor. Der Fokus liegt dabei auf der frechen Agga, die uns als Einzige an ihren Gedanken teilhaben lässt, und deren unstillbarer Neugierde es zu verdanken ist, dass der Leser mehr über die geheimnisvolle Freya erfährt und auch sonst am Leben des Ortes teilhaben kann. Das Ergebnis ist ein lockeres Lesevergnügen, das man mit Meeresrauschen und Möwengelächter in den Ohren beendet.

überflüssig
von Anja aus Markt Schwaben am 17.07.2014

Das Buch ist so überflüssig wie ein Kropf. Bis zuletzt habe ich mich gefragt, was die Autorin mir mit diesem Buch sagen will. Eine Antwort habe ich nicht gefunden...

Unterhaltsame Alltagsgeschichten
von Sandra Enzler aus Bern am 25.10.2011

Möwengelächter ist ein einfach gestrickter Roman, der einem Geschichten einer isländischen Familie, mit ganz unterschiedlichen Familienmitgliedern. Er bietet viel Unterhaltung und Schmunzeln...