>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Mittsommer-Spiel

Das «Mittsommer-Spiel» entstand an der Rudolf-Steiner-Schule Zürich. Marguerite Lobeck-Kürsteiner, die Dichterin gehörte 1927 zum Gründungskollegium dieser Schule. Sie unterrichtete Eurythmie und bereicherte das Leben der Schule durch ihre unerschöpfliche Phantasie, aus der viele schöne (Klassen-)Spiele entstanden.
Eines der bewegendsten ist sicherlich das «Mittsommer-Spiel».
Am Johannitag, am Tag der Sommersonnenwende, ruft Pan, das Oberhaupt der
Elementarwesen, alle Naturgeister zusammen, damit sie ihm Rechenschaft ablegen
über ihr Wirken in der Natur. Wasser-, Luft-,
Feuer- und Erdgeister kommen, aber auch die Faune erzählen von ihrem Tun.
Marguerite Lobeck hatte die Gabe, das Wirken der Elementarwesen mit tiefem Verständnis und treffendem Humor in Sprache und Bilder zu verdichten. Die gleichzeitig
entstandene Musik von Ulrich Stoller lässt das Spiel zu einem Gesamtkunstwerk
werden, das in seiner Mischung aus Schauspiel und Eurythmie, seit vielen Jahren Alt
und Jung zu verzaubern vermag.
Das Mitsommer-Spiel wird seit 1956 aufgeführt, unterdessen an sämtlichen Rudolf Steiner-Schulen im deutschsprachigen Raum. Bis zum heutigen Tag wurde der Text auf kopierten Blättern weitergegeben, obwohl die Aufführung dieses Stückes der traditionelle Höhepunkt jeder Steiner Schule bildet – nun erscheint es endlich in Buchform angereichert durch wunderbare Illustationen von Katharina Cranz.
Portrait
1893 in St. Gallen als Tochter eines Stickereifabrikanten geboren, interessierte sich Marguerite Lobeck-Kürsteiner sehr früh für das Theater, Sprachen und Literatur, insbesondere die griechische Mythologie hatte es ihr angetan. Bereits als Kind schrieb sie Stücke für das Puppentheater, als junge Frau Gedichte. So ging sie dann auch trotz des Krieges nach München, angetrieben vom Wunsch Schauspielerin zu werden, und studierte „Rezitation“. Eine Tuberkulose-Erkrankung zwang sie zu einem Kuraufenthalt in Arosa, wo sie erstmals auf Rudolf Steiner und sein Buch „Geheimwissenschaften“ aufmerksam gemacht wurde. In Steiners Gedanken fand Marguerite Lobeck-Kürsteiner das, wonach sie lange gesucht hatte: „Wie war ich dankbar für dieses Sonnenlicht wahrer Gedanken!“ Ihr Interesse an den Lehren Steiners teilte sie mit ihrem zukünftigen Mann, dem Kunstmaler Fritz Lobeck. 1924, kurz nach ihrer Hochzeit im Jahr 1923, begann sie ihre Ausbildung an der Eurythmieschule in Stuttgart. Zurück in Zürich übernahm sie 1927 die Eurythmiearbeit an der von Kurt Englert neu gegründeten Rudolf Steiner Schule.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 46
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum Juni 2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-9524401-8-6
Verlag Kommode Verlag
Maße (L/B/H) 30,4/21,6/1,2 cm
Gewicht 499 g
Abbildungen Die Abbildungen umfassen 8 ganzseitige, farbige Aquarelle und 12 Vignetten.
Auflage 1
Illustrator Katharina Cranz
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Mittsommer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,10
  • Das Geheimnis des Mittsommers
    von Cristina Stanca-Mustea
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,50
  • Winter, Wunder, Weihnachtszeit
    von Ute Michalski
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • Sternenhimmel und Märchenwinter
    von Renate Becker, Karin Pfolz, Zawrel, Freimund Pankow, Sebastian Görlitzer
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    21,90
  • Die Wanze
    von Paul Shipton
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Martin Eden
    von Jack London
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die wundersame Weltreise des Jonathan Blum
    von Rainer M. Schröder
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Leon und Jelena - Das Schrankspringer-Spiel
    von Rüdiger Hansen, Raingard Knauer
    Buch (Taschenbuch)
    3,10
  • Kama sutra total
    von Suzie Heumann
    Buch (Taschenbuch)
    22,99
  • Star Wars™ - Darth Bane
    von Drew Karpyshyn
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.