In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Mit seiner Hilfe

(3)
Personenschützer Alex wird bei einem Einsatz angeschossen und droht in eine Tablettensucht abzurutschen. Doch er will sich nicht helfen lassen. Ärzte sind für ihn ein rotes Tuch.
Lars ahnt nicht, welche Probleme sein neuer Vermieter hat. Schnell wird ihm klar, dass er dem Mann helfen will, auch wenn er dabei seinen Job als Oberarzt verschweigen muss.
Die beiden freunden sich an und beginnen eine Dom/Sub-Beziehung. Behutsam führt Lars Alex in diese Welt ein. Aus Leidenschaft und Lust erblüht Liebe. Gleichzeitig wächst Lars‘ schlechtes Gewissen. Als Alex in Lebensgefahr gerät, bleibt Lars nichts anderes übrig, als seinen Beruf zu offenbaren.
Wird Alex ihm verzeihen können, oder ist es das Aus für ihre Liebe?
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 488, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 18
Erscheinungsdatum 08.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783959491150
Verlag Jessica Martin
Verkaufsrang 9.759
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 51487740
    Erst die Hochzeit, dann die Liebe
    von Shira Anthony
    eBook
    5,99
  • 45611796
    Der Gefährte des Wolfes: William
    von Rhianne Aile
    eBook
    6,99
  • 55402355
    Jonas, Dennis & die Liebe
    von Katharina B. Gross
    eBook
    5,99
  • 83218660
    Lover to go
    von Caitlin Daray
    (1)
    eBook
    8,99
  • 81862530
    Ti Amo - Ungleich & Perfekt
    von Jessica Martin
    (2)
    eBook
    6,99
  • 51790241
    Wenn alles so einfach wäre
    von Kade Boehme
    eBook
    5,99
  • 61558601
    Zwei Bären versprochen
    von Kelex
    eBook
    3,99
  • 52297017
    Der ehrenwerte Dieb
    von James Buchanan
    eBook
    5,99
  • 48311835
    Chasing Home - Mit dir allein
    von Abbi W. Reed
    (13)
    eBook
    6,99
  • 51487739
    Der Millionär von nebenan
    von M.J. O'Shea
    eBook
    5,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Einfühlsam
von Aennaekät am 19.11.2017

Vier Monate nach einer Schussverletzung ist der Personenschützer Alex ein Wrack. Von Schmerztabletten abhängig und traumatisiert lebt er mehr schlecht als recht, wobei er seine Probleme vor seinen Freunden sowie vor sich selbst verleugnet. Bis ihm eines Tages sein Untermieter Lars im Hausflur begegnet. Durch seine einfühlsame und unkomplizierte... Vier Monate nach einer Schussverletzung ist der Personenschützer Alex ein Wrack. Von Schmerztabletten abhängig und traumatisiert lebt er mehr schlecht als recht, wobei er seine Probleme vor seinen Freunden sowie vor sich selbst verleugnet. Bis ihm eines Tages sein Untermieter Lars im Hausflur begegnet. Durch seine einfühlsame und unkomplizierte Art schafft es der Chirurg, Alex näherzukommen und diesen aus seinem Schneckenhaus herauszulocken. Mit Lars Hilfe gelingt es Alex, schrittweise in sein Leben vor dem Unfall zurückzufinden. Doch kann ihre Beziehung und Alex Genesung der schrecklichen Wahrheit standhalten, die Lars vor ihm verheimlicht? "Mit seiner Hllfe" von Jessica Martin vermittelt einen einfühlsamen Einblick in das Leben derer, die unter einer posttraumatischen Belastungsstörung leiden. Es tut weh, zu lesen, wie die Effekte Alex Lebensqualität mindern, da er am Anfang des Romans keinem Beruf nachgeht, seine Patentochter nicht sieht und von seinen Freunden bemitleidet und bemuttert wird. An Alex besten Freunden Sam und Roman sowie an Lars wird deutlich, wie das Umfeld der Betroffenen durch die Krankheit beeinträchtigt wird. Auch die Gefahren und Auswirkungen eines Entzugs kann der Leser miterleben. Dabei wirkt der Roman keineswegs wie ein Trauerspiel oder Lexikon. Die Geschichte bleibt zu jedem Zeitpunkt unterhaltsam. Das zweite zentrale Thema des Gay Romance Romans ist BDSM - Dominanz und Unterwerfung. Auch hier gelingt es der Autorin, Information mit Unterhaltung zu verknüpfen. Außerdem sind die Sex-Szenen unglaublich heiß. Besonders gefallen hat mir der lockere Schreibstil, sowie Alex, der sich im Verlauf der Handlung immer weiter aus seiner Komfortzone wagt. Es ist spannend zu beobachten, wie sein Charakter sich entwickelt und er durch Lars Hilfe zu einem stärkeren, selbstbewussteren Menschen wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Tolle Story
von einer Kundin/einem Kunden aus Laaber am 26.06.2017

diese Geschichte hat mir sehr gut gefallen, besser als Teil eins und diesen muss man nicht unbedingt gelesen haben. Die Liebesgeschichte ist gut aufgebaut und auch realistisch, die Erotik mit BDSM-Anteil ist toll beschrieben und die sind Charaktere einfach sehr sympathisch. Mir hat es super gefallen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Schöne Gechichte um Personenschützer Alex
von Kristinas Bücherwelt am 08.03.2017

Dass sich das Leben schnell von Grund auf ändern kann, muss Personenschützer Alex nach einem Einsatz am eigenen Leib erfahren: Ihn beherrschen Panikattacken, Tablettensucht und Kontrollverlust über Teile seines täglichen Lebens. Neunachbar Lars scheint jedoch in der Lage zu sein, ihn aus seinem Loch herauszuholen. Nur sollte Alex besser... Dass sich das Leben schnell von Grund auf ändern kann, muss Personenschützer Alex nach einem Einsatz am eigenen Leib erfahren: Ihn beherrschen Panikattacken, Tablettensucht und Kontrollverlust über Teile seines täglichen Lebens. Neunachbar Lars scheint jedoch in der Lage zu sein, ihn aus seinem Loch herauszuholen. Nur sollte Alex besser nicht wissen, dass Lars von Beruf Arzt ist, denn all jene hasst er seit dem Vorfall herzlich tief. Lars selber ist ein überaus sympathischer Charakter, dem man seine ehrliche Sorge um seinen Vermieter jederzeit abnimmt. Wesentlicher Grund dafür ist, dass die Genesung und Rehabilitation von Alex im Vordergrund steht und nicht in eine seichte Beziehungskiste abgleitet, in der Liebe alles und jeden sofort heilen kann. Die medizinischen Aspekte sind gut und richtig ausgearbeitet worden, ohne zu überfordern oder die Handlung zu überladen. Alex Abhängigkeit und die auftretenden Symptome werden nachvollziehbar dargestellt. Er ist zu Beginn recht unnahbar und mürrisch, ein Protagonist zum lieb haben sieht definitiv anders aus. Die typische Isolation, in die auch Alex durch seine Sucht gerät, ist sehr realitätsnah und glaubhaft herausgestellt worden. Die zeitlichen Abläufe schienen mir teilweise sehr gedrängt und für die Fülle an Emotionen, Ereignissen und Gefühlswirrungen wirken die Tage mitunter überlang. Dadurch habe ich an manchen Stellen den Tagesbezug verloren. Der Spannungsbogen und Handlungsverlauf hingegen ist schön gestaltet, Längen oder Langeweile konnte ich nicht ausmachen. Dazu lässt es sich sauber und flüssig lesen, sodass ich es gerne in einem Rutsch durchgeschmökert habe. Die Emotionalität in der eigentlichen Beziehung und im 'Drumherum' hätte für mich noch tiefer sein können, was u.a. auch dem massiven Ärztehass von Alex geholfen hätte, der so an mancher Stelle recht abstrakt wirkt. Ansonsten ist der Weg in die Beziehung mit sehr viel Fingerspitzengefühl angegangen worden, was ebenfalls dazu führt, dass die Geschichte ungemein plausibel wirkt. Die psychologischen Details und die therapeutischen Ansätze wirken da genauso positiv mit rein. Fazit: Eine schöne Liebesgeschichte, die durch ihre Basis und den gut recherchierten Hintergrund nicht flach gerät, sondern stimmig und rund daherkommt. Der BDSM Anteil ist geschmackvoll und punktgenau eingearbeitet worden und nimmt der Handlung nicht den Fokus. Habe sehr viel Freude mit dem Buch gehabt und gern gelesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Mit seiner Hilfe - Jessica Martin

Mit seiner Hilfe

von Jessica Martin

(3)
eBook
6,99
+
=
Unter seinem Schutz - Jessica Martin

Unter seinem Schutz

von Jessica Martin

(2)
eBook
6,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen