>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Mission Hydra

Thriller. Deutsche Erstausgabe

Ein Delta Team-Thriller

(21)
In der peruanischen Wüste wird ein Felsen mit griechischen Schriftzeichen entdeckt. Darunter macht der Archäologe Dr. George Pierce einen noch viel spektakuläreren Fund: einen Kopf der sagenhaften Hydra - der Sumpfschlange aus der griechischen Mythologie.
Doch dann wird Pierce entführt, denn der Kopf der Hydra birgt ein Geheimnis: Seine DNS liefert den Schlüssel zur Unsterblichkeit - und zur Erschaffung der ultimativen Kampfmaschine. Jack Sigler und sein Delta Force Team werden beauftragt, den Wahnsinn zu stoppen.
Portrait
Jeremy Robinson veröffentlichte seine ersten Romane im Selbstverlag, bevor ihn ein großer amerikanischer Verlag entdeckte. Er lebt mit seiner Familie in New Hampshire. Nach Mission Hydra und Operation Genesis erscheint jetzt das dritte Buch der beliebten Serie mit dem Delta-Team um Jack Sigler. Mehr Informationen auf: .
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 13.04.2010
Serie Ein Delta Team-Thriller
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28177-3
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 191/121/36 mm
Gewicht 390
Originaltitel Pulse
Buch (Taschenbuch)
9,20
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33790038
    Hüter des Todes
    von Lincoln Child
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 11392226
    Der Codex
    von Douglas Preston
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 16338408
    Stadt unter dem Eis
    von Thomas Greanias
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 14983275
    Das Gottesgrab
    von Will Adams
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45312950
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (235)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70
  • 17688064
    Prime Cut
    von Alan Carter
    Buch (Taschenbuch)
    20,50
  • 30567182
    Die Drachenflotte / Daniel Knox Bd. 4
    von Will Adams
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40990809
    Im Schatten der Alhambra
    von Eduard Freundlinger
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42515783
    Fadenkreuz
    von Eva Rossmann
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 30612821
    Prophezeiung
    von Sven Böttcher
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen


Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
4
10
5
0
2

Klasse!
von sammylein am 04.06.2010

Ich habe bei der Beschreibung des Buches ja zuerst gedacht, daß es nichts für mich ist. Aber jetzt, nachdem ich das ganze Buch gelesen habe, bin ich sehr begeistert! Es ist eine Mischung aus Geschichte, Mythologie und Gentechnik. Verpackt in einem Action-geladenen Thriller. Zugegebenermaßen wird sehr viel Blut vergossen und... Ich habe bei der Beschreibung des Buches ja zuerst gedacht, daß es nichts für mich ist. Aber jetzt, nachdem ich das ganze Buch gelesen habe, bin ich sehr begeistert! Es ist eine Mischung aus Geschichte, Mythologie und Gentechnik. Verpackt in einem Action-geladenen Thriller. Zugegebenermaßen wird sehr viel Blut vergossen und gemetzelt, aber das finde ich in Ordnung. Schließlich wollte ich ein Buch lesen, in dem Action und Thrill das Tempo vorgeben. Es geht um die Hydra. Richard Ridley, ihm gehört die Firma Manifold, will unsterblich werden. Dafür braucht er den Kopf der sagenumwobenen Hydra. Er und seine Leute finden ihn tatsächlich und können das Geheimnis lüften. Doch wie so oft... es kommt anders als man denkt. Nun wird es Zeit für das Delta-Team. Sie müssen Ridley und seine finsteren Machenschaften aufhalten. Ein Kampf um Leben und Tod beginnt... Das Buch ließ sich gut lesen. Der Schreibstil ist irgendwie einfach, aber auch gleichzeitig sehr einladend für die eigene Phantasie. Ich konnte mir die Protagonisten sehr gut vorstellen und hineinversetzen. Die Story ist temporeich und actiongeladen. Mir ist jedenfalls an keiner Stelle langweilig gewesen. Im Gegenteil: Teilweise waren mir die Ereignisse fast zu zahlreich. Auf jeden Fall lohnt es sich, dieses Buch zu lesen. Man sollte sich halt darauf einstellen, daß Waffen und Blut eine große Rolle spielen und nicht ganz so viel Geschichte vorhanden ist, wie man vielleicht erwartet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Auf der Jagd nach der Unsterblichkeit
von Kerstin Thieme aus Zittau am 27.05.2010

Multimillionär Richard Ridley steht kurz davor, seinen großen Traum wahr werden zu lassen: Unsterblichkeit. Von Archäologen wurde der Kopf der sagenumwobenen Hydra, die einst dem Kampf gegen Herkules erlegen ist, gefunden. Ihre Regenerationsfähigkeit ist legendär und tatsächlich gelingt es Ridley mit seinem Team von hochbezahlten Wissenschaftlern, die DNA der... Multimillionär Richard Ridley steht kurz davor, seinen großen Traum wahr werden zu lassen: Unsterblichkeit. Von Archäologen wurde der Kopf der sagenumwobenen Hydra, die einst dem Kampf gegen Herkules erlegen ist, gefunden. Ihre Regenerationsfähigkeit ist legendär und tatsächlich gelingt es Ridley mit seinem Team von hochbezahlten Wissenschaftlern, die DNA der Sumpfschlange zu extrahieren und damit unzerstörbare Krieger zu erschaffen. Kann das Delta Airforce Team um Jack Sigler dem Größenwahn Einhalt gebieten? Jeremy Robinson bietet dem Leser mit „Mission Hydra“ ein Feuerwerk an Action, mythologischer Vergangenheit und Einblick in die Kampfweise von Spezialeinheiten. Mich als geübten Thrillerleser schrecken die teilweise doch sehr detailgetreuen Schilderungen der Kampfhandlungen nicht ab, empfindlichere Gemüter sollten um das Buch lieber einen Bogen machen. Gerade der Schlusskampf hat schon recht viele splattermäßige Elemente. Der mythologische Hintergrund um Herkules und die Hydra ist gut recherchiert und faszinierend in das Geschehen eingebaut. Die Spannung hält über das ganze Buch hinweg an, Kapitel enden oft genug mit entsprechenden Cliffhangern, sodass man gar nicht in der Lage ist, mit dem Lesen aufzuhören. Daher von mir für Liebhaber spannender Abenteuer-Lektüre eine uneingeschränkte Empfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Das Geschäft mit der ewigen Jugend.
von Sandra Gässler aus Rüsselsheim am 07.05.2010

Inhalt: Todd Maddox, Wissenschaftler und Genetik-Genie, ergreift die Chance seines Lebens: Er nimmt einen Job bei Manifold und seinem Boss Richard Ridley an. Dieser verspricht ihm Ruhm und Ehre und vor allen Dingen ein dickes Bankkonto. Voraussetzung ist, dass Maddox Ridley dazu verhilft, den Durchbruch in der Genetik schlicht weg... Inhalt: Todd Maddox, Wissenschaftler und Genetik-Genie, ergreift die Chance seines Lebens: Er nimmt einen Job bei Manifold und seinem Boss Richard Ridley an. Dieser verspricht ihm Ruhm und Ehre und vor allen Dingen ein dickes Bankkonto. Voraussetzung ist, dass Maddox Ridley dazu verhilft, den Durchbruch in der Genetik schlicht weg zu schaffen: Die Regeneration der Menschen von Verletzungen und Krankheiten – kurz gesagt, die ewige Jugend. Die ganze Welt giert nach dieser Errungenschaft und Manifold steht kurz davor. Das letzte Puzzleteil liefert ein Wesen der griechischen Mythologie: Die Hydra, ein 9-köpfiges schlangenähnliches Wesen, dessen mittlerer Kopf unsterblich ist. Und genau die DNA dieses Kopfes benötigt Ridley für sein Vorhaben. Kurze Zeit später wird der Archäologe und Wissenschaftler George Pierce in die peruanische Wüste gerufen um eine Inschrift eines antiken Fundes zu entziffern. Pierce kommt zu dem Ergebnis, dass es sich bei dem Fund um eine Sensation handelt. Tief unter der Erde macht er eine grausame Entdeckung: Mumifizierte Körper von Männer, Frauen und Kindern und ein felsbrocken-ähnliches Etwas. Fast gleichzeitig wird die Ausgrabungsstätte von vermummten Männern überfallen, das Artefakt gestohlen und Pierce entführt. Bei dem Artefakt handelt es sich um den von Herkules zur damaligen Zeit vergrabenen Kopf der Hydra und somit dem Schlüssel für die Veränderung der menschlichen Zukunft. Und sie gelangt in die Hände von Richard Ridley, der die Macht über die gesamte Menschheit erlangen will. Für diese brenzligen Situationen zuständig ist die Spezialeinheit Delta, die sofort auf den Plan gerufen wird. Eine Odysee nach der Jagd auf den Kopf der Hydra beginnt und fordert viele Menschenopfer, denn Ridley macht vor nichts halt um seine Vision in die Tat umzusetzen … Meine Meinung: Als erstes ist glaube ich zu sagen, dass dieses Buch nichts für Zartbesaitete Leser ist. Teilweise geht es in Sachen Gemetzel, Blut und Leichen doch ganz schön zur Sache. Aber mich als eingefleischten Thriller-Fan schockt das natürlich nicht J Ich muss sagen, dass mir der Roman doch sehr gut gefallen hat. Irgendwie wurde der wissenschaftliche Aspekt gut mit Horror und Spannung durchsetzt. Auch die Legende um Herkules und die Hydra fand ich sehr interessant und gut eingebracht. Gut, es handelt sich bei „Mission Hydra“ schon um einen Reißer-Roman, der nicht sehr anspruchsvoll gehalten und für Tiefgrund nicht wirklich Zeit gelassen hat, aber auch so was lese ich gerne. Mit ein paar Wörtern gesagt bezeichne ich dieses Buch als: spannend, flüssig und einen Pageturner.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Mission Hydra - Jeremy Robinson

Mission Hydra

von Jeremy Robinson

(21)
Buch (Taschenbuch)
9,20
+
=
Operation Genesis - Jeremy Robinson

Operation Genesis

von Jeremy Robinson

Buch (Taschenbuch)
9,30
+
=

für

18,50

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen