>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Mission Hydra

Thriller. Deutsche Erstausgabe

Ein Delta Team-Thriller 1

(21)
In der peruanischen Wüste wird ein Felsen mit griechischen Schriftzeichen entdeckt. Darunter macht der Archäologe Dr. George Pierce einen noch viel spektakuläreren Fund: einen Kopf der sagenhaften Hydra - der Sumpfschlange aus der griechischen Mythologie.
Doch dann wird Pierce entführt, denn der Kopf der Hydra birgt ein Geheimnis: Seine DNS liefert den Schlüssel zur Unsterblichkeit - und zur Erschaffung der ultimativen Kampfmaschine. Jack Sigler und sein Delta Force Team werden beauftragt, den Wahnsinn zu stoppen.
Portrait
Jeremy Robinson veröffentlichte seine ersten Romane im Selbstverlag, bevor ihn ein großer amerikanischer Verlag entdeckte. Er lebt mit seiner Familie in New Hampshire. Nach Mission Hydra und Operation Genesis erscheint jetzt das dritte Buch der beliebten Serie mit dem Delta-Team um Jack Sigler. Mehr Informationen auf: .
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 13.04.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28177-3
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 19,1/12,1/3,6 cm
Gewicht 390 g
Originaltitel Pulse
Übersetzer Peter Friedrich
Buch (Taschenbuch)
9,20
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Mission Hydra
    von Jeremy Robinson
    eBook
    7,99
  • Helios
    von Jeremy Robinson, Sean Ellis
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • Operation Genesis
    von Jeremy Robinson
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Stadt unter dem Eis
    von Thomas Greanias
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • Das Gottesgrab
    von Will Adams
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Hüter des Todes
    von Lincoln Child
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • Der Codex
    von Douglas Preston
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (241)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70
  • Prime Cut
    von Alan Carter
    Buch (Taschenbuch)
    20,50
  • Im Schatten der Alhambra
    von Eduard Freundlinger
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Weitere Bände von Ein Delta Team-Thriller

  • Band 1

    18748398
    Mission Hydra
    von Jeremy Robinson
    (21)
    Buch
    9,20
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    25999510
    Operation Genesis
    von Jeremy Robinson
    Buch
    9,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
4
10
5
0
2

Unsterblichkeit um jeden Preis
von einer Kundin/einem Kunden aus Osterwald am 28.02.2016

Die Geschichte über die skrupellosen Machenschaften der Gentechnik-Firma Manifold, die vom Delta Force Team gestoppt werden sollen, ist superspannend erzählt. Der Multimillionär und Manifold Besitzer Ridley will sich seine Unsterblichkeit mit allen Mitteln erkaufen. Dazu dient ihm die DNS der legendären Hydra, deren Überreste in Peru gefunden werden. Er... Die Geschichte über die skrupellosen Machenschaften der Gentechnik-Firma Manifold, die vom Delta Force Team gestoppt werden sollen, ist superspannend erzählt. Der Multimillionär und Manifold Besitzer Ridley will sich seine Unsterblichkeit mit allen Mitteln erkaufen. Dazu dient ihm die DNS der legendären Hydra, deren Überreste in Peru gefunden werden. Er "kauft" sich die besten Wissenschaftler, um sein Ziel zu erreichen - und geht dabei über jede Menge Leichen. Das "Schachteam", obwohl hochgerüstet, hat große Probleme im Kampf gegen die schier übermächtige und waffentechnisch noch moderner ausgestattete Gentechnik - Firma. Nur gut, dass diese vielen Menschenopfer nicht ganz umsonst waren. Der Schreibstil ist super - spannend und flüssig. Das Einzige, was mich ein wenig gestört hat, sind die ausführlichen Beschreibungen aller Waffen, da hat man dann doch das Gefühl, das hier ein Waffennarr am Werke war. Diese ausführlichen Beschreibungen fand ich bei allen anderen Dingen aber gerade sehr gut, so hat man immer ein genaues Bild vor Augen von den Geschehnissen in diesem Buch.

Mission Hydra
von einer Kundin/einem Kunden aus Drakenburg am 11.10.2015

Der mächtige Mr.Ridley möchte mit Hilfe des Wissenschaftlers Maddox die Unsterblichkeit erlangen. Notwendig hierfür sind die Gene der Hydra. Doch um dieses Projekt zu verwirklichen gehen sie über Leichen. In Peru werden die Überreste ebendieser Hydra gefunden und der Wissenschaftler George gleich mit entführt. Doch jetzt kommt das Delta-Team zum... Der mächtige Mr.Ridley möchte mit Hilfe des Wissenschaftlers Maddox die Unsterblichkeit erlangen. Notwendig hierfür sind die Gene der Hydra. Doch um dieses Projekt zu verwirklichen gehen sie über Leichen. In Peru werden die Überreste ebendieser Hydra gefunden und der Wissenschaftler George gleich mit entführt. Doch jetzt kommt das Delta-Team zum Einsatz, die ebendiese Unsterblichkeit verhindern möchten und Ihren Freund George gerne retten möchten. Der Kampf des Delta-Teams gegen degenerierte Monster, die im Rahmen der Versuche entstanden, beginnt. Das Buch wird spannend erzählt und stendig wechseln die Schauplätze, weil der Milliardär auf der Suche nach seiner Unsterblichkeit an vielen Orten der Welt seine Geheimlabors aufgebaut hat. Als sich die Hydra zum Schluß auch noch regeneriert, hat das Buch seinen Höhepunkt erreicht. Für mich eine Mischung aus Indiana Jones und Mission Impossible. Alles in allem war das Buch so spannend das ich es zum Schluß kaum noch aus der Hand legen konnte.

Splatter-Action-Movie ;-)
von Xirxe aus Hannover am 30.04.2014

Na hier fliegen aber die Fetzen im wahrsten Sinne des Wortes - und zwar keine Klamotten ;-) Was mit einem mysthisch anmutendem Prolog beginnt (weit vor Christi-Geburt folgen Männer einer Art Gott, um für ihn in den Tod zu gehen), entfaltet sich in kürzester Zeit zu einem heftigen Action-Thriller,... Na hier fliegen aber die Fetzen im wahrsten Sinne des Wortes - und zwar keine Klamotten ;-) Was mit einem mysthisch anmutendem Prolog beginnt (weit vor Christi-Geburt folgen Männer einer Art Gott, um für ihn in den Tod zu gehen), entfaltet sich in kürzester Zeit zu einem heftigen Action-Thriller, der nach und nach in ein riesiges Gemetzel übergeht. Archäologen haben in Peru offenbar Überreste der Hydra entdeckt. Doch sie sind nicht die einzig Interessierten: Ein Multimillionär will um jeden Preis das Geheimnis der Unsterblichkeit lüften und braucht dazu die DNA der Hydra. Dafür geht er über Leichen - im wahrsten Sinne des Wortes... Tja, was will man von solch einem Buch schon erwarten? Tiefgründige Gespräche? Protagonisten mit feinsinnigen Persönlichkeiten? Bedeutungsschwere Gedanken und Fragen? Sicherlich nicht, denn hierfür wäre bei der Hochspannung unter der die Geschichte steht, schlicht weder Zeit noch Raum. Ein Nervenkitzel folgt dem nächsten und ein Abenteuer jagt das andere. Man kommt beim Lesen überhaupt nicht dazu sich noch Fragen nach dem Warum, Wieso und/oder der Sinnhaftigkeit zu stellen. Das Ganze ist völlig überzogen und so gut wie überhaupt nicht glaubwürdig, doch die Story ist einfach spannend zu lesen. Zudem hält sich trotz der ganzen Action und der stattfindenden Materialschlacht das Waffenfachchinesisch noch in Grenzen, sodass man ohne Schwierigkeiten darüber hinwegsehen kann. Sicherlich kein literarischer Höhepunkt ;-) das Ganze, aber für Action- und Splattermoviebegeisterte vermutlich ein Genuss. Für den Rest - spannend aber mehr auch nicht.