>> Bestseller made in Austria - Jetzt entdecken

Michael Kohlhaas

Aus einer alten Chronik

Reclam Universal-Bibliothek 218

(4)

Weitere Formate

"Heinrich von Kleists berühmteste Erzählung 'Michael Kohlhaas', die auf einem realen historischen Ereignis aus dem Jahr 1534 basiert, erschien erstmals 1810. In Kleists Erzählung ""nach einer alten Chronik"" übt der Rosshändler Michael Kohlhass, vom Staat und seinen Vertretern im Stich gelassen, vom Junker Wenzel von Tronka gedemütigt und gekränkt, Selbstjustiz. Er formiert ein Heer aus Knechten und Bauern, brennt Städte nieder, wütet und mordet - alles im Namen der Gerechtigkeit. Allerdings hat Kleist seine Geschichte gegenüber der historischen Vorlage in vielen Punkten deutlich verändert. Das Schicksal von Michael Kohlhaas, der als ""einer der rechtschaffensten zugleich und entsetzlichsten Menschen seiner Zeit"" charakterisiert wird, spiegelt das Paradox eines verabsolutierten Rechtsgefühls, das, von strikter Wahrheitsliebe diktiert ist, aber zu Unrecht und Unmenschlichkeit führt.

Text in neuer Rechtschreibung. - Mit Anmerkungen von Bernd Hamacher und einem Nachwort von Paul Michael Lützeler."
Portrait
Heinrich von Kleist (18. 10. 1777 Frankfurt a. d. O. – 21. 11. 1811 zwischen Potsdam und Berlin am heutigen Kleinen Wannsee) bewegte sich in romantischen Dichterkreisen, seine bis heute modern wirkenden Dramen und Erzählungen entziehen sich allerdings schematischen Stil- und Epochenzuordnungen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 135
Erscheinungsdatum 01.01.1986
Serie Reclam Universal-Bibliothek 218
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-000218-6
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 147/96/10 mm
Gewicht 68
Verkaufsrang 6.590
Buch (Taschenbuch)
2,70
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2958481
    Der Verbrecher aus verlorener Ehre und andere Erzählungen
    von Friedrich Schiller
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    2,50
  • 3015014
    Die Verwandlung
    von Franz Kafka
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    2,10
  • 32173882
    Michael Kohlhaas
    von Heinrich von Kleist
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    8,30
  • 14305832
    Michael Kohlhaas
    von Heinrich von Kleist
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,95
  • 3015012
    Der Process
    von Franz Kafka
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    5,20
  • 2896572
    Die Marquise von O... /Das Erdbeben in Chili
    von Heinrich von Kleist
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    2,10
  • 2869112
    Der Sandmann
    von E.T.A. Hoffmann
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    2,10
  • 18688665
    Corpus Delicti
    von Juli Zeh
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 2957341
    Der Amokläufer
    von Stefan Zweig
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 15147723
    Michael Kohlhaas
    von Heinrich von Kleist
    Buch (Taschenbuch)
    4,20

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
2
1
0
0

Kleist hat seine eigene Sprache
von einer Kundin/einem Kunden am 31.10.2011

Neben Religion und dem Konzept der Fehde ist auch die Gerechtigkeit ein zentrales Thema in Kleists Michael Kohlhaas. Obwohl Kleists Satzbau etwas gewöhnungsbedürftig ist, da er extrem lange Satzkonstruktionen baut, ist Michael Kohlhaas sehr faszinierend. Aus einer relativ kleinen Ungerechtigkeit am Anfang des Buches entwickelt sich ein immer weitere... Neben Religion und dem Konzept der Fehde ist auch die Gerechtigkeit ein zentrales Thema in Kleists Michael Kohlhaas. Obwohl Kleists Satzbau etwas gewöhnungsbedürftig ist, da er extrem lange Satzkonstruktionen baut, ist Michael Kohlhaas sehr faszinierend. Aus einer relativ kleinen Ungerechtigkeit am Anfang des Buches entwickelt sich ein immer weitere Kreise ziehende Kampf um die Gerechtigkeit. Bis am Schluss sogar zwei Länder (Sachsen und Brandenburg) mit in die kriegerischen Auseinandersetzungen mit hineingezogen werden. Am Ende erhält Kohlhaas seine Gerechtigkeit, und muss selbst für die Taten bezahlen, die er begangen hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Kompliziert zu lesen!
von AgatheM am 14.02.2007

Meiner Meinung nach ist Kleist relativ schwer zu lesen und verwirrt. Die Problematik ist jedoch gelungen dargestellt worden und wenn man sich hineingelesen hat, läuft das Verstehen und Lesen des Buches viel besser. Michael Kohlhaas wandelt sich von einem rechtschaffenden Menschen zu einem Mörder, der als ,,entsetzlichster Mensch seiner Zeit"... Meiner Meinung nach ist Kleist relativ schwer zu lesen und verwirrt. Die Problematik ist jedoch gelungen dargestellt worden und wenn man sich hineingelesen hat, läuft das Verstehen und Lesen des Buches viel besser. Michael Kohlhaas wandelt sich von einem rechtschaffenden Menschen zu einem Mörder, der als ,,entsetzlichster Mensch seiner Zeit" beschrieben wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein rechtschaffener Pferdehändler und sein Kampf um's Recht
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 17.10.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Für jede Neuauflage dieses Buches bin ich dankbar, denn das ist jedes Mal eine gute Gelegenheit, es wieder in der Buchhandlung auszulegen. Es Kunden zu empfehlen. Diese Geschichte eines Pferdehändlers, der um sein Recht kämpft, kein Recht bekommt, immer halsstarriger und fanatischer sich in seinen Rachefeldzug verbohrt, ... Für jede Neuauflage dieses Buches bin ich dankbar, denn das ist jedes Mal eine gute Gelegenheit, es wieder in der Buchhandlung auszulegen. Es Kunden zu empfehlen. Diese Geschichte eines Pferdehändlers, der um sein Recht kämpft, kein Recht bekommt, immer halsstarriger und fanatischer sich in seinen Rachefeldzug verbohrt, ist so grandios und so schauerlich, daß ich es immer wieder gerne lese und gerne verkaufe. Wenn Sie besonderen Wert auf schöne Sprache, schönes Deutsch legen, sind Sie bei Kleist immer in besten Händen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Michael Kohlhaas

Michael Kohlhaas

von Heinrich von Kleist

(4)
Buch (Taschenbuch)
2,70
+
=
Maria Stuart

Maria Stuart

von Friedrich Schiller

(6)
Buch (Taschenbuch)
2,90
+
=

für

5,60

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek

  • Band 141

    2903331
    Ugolino
    von Heinrich Wilhelm Gerstenberg
    4,80
  • Band 142

    2831283
    Schatzkästlein des rheinischen Hausfreundes
    von Johann Peter Hebel
    12,20
  • Band 153

    2915942
    Lebensansichten des Katers Murr
    von E.T.A. Hoffmann
    (1)
    10,10
  • Band 154

    2988080
    Nachtstücke
    von E.T.A. Hoffmann
    (1)
    10,10
  • Band 161

    2834557
    Fabeln und Erzählungen
    von Christian Fürchtegott Gellert
    (1)
    8,30
  • Band 164

    2869479
    Leben des Quintus Fixlein
    von Jean Paul
    7,90
  • Band 178

    2814490
    Prinz Friedrich von Homburg
    von Heinrich von Kleist
    2,70
  • Band 180

    2940543
    Der Alpenkönig und der Menschenfeind
    von Wilhelm Zentner
    2,70
  • Band 192

    2857477
    Die Elixiere des Teufels
    von E.T.A. Hoffmann
    8,30
  • Band 196

    2924963
    Maß für Maß
    von William Shakespeare
    3,10
  • Band 218

    2895883
    Michael Kohlhaas
    von Heinrich von Kleist
    (4)
    2,70
    Sie befinden sich hier
  • Band 221

    2903332
    Aeneis
    von Vergil
    10,10
  • Band 230

    2869112
    Der Sandmann
    von E.T.A. Hoffmann
    (16)
    2,10
  • Band 231

    2938102
    Des Vetters Eckfenster
    von E.T.A. Hoffmann
    2,10
  • Band 245

    2916871
    Die Kameliendame
    von Alexandre Dumas
    (11)
    3,10
  • Band 249

    2940718
    Ilias
    von Homer
    (13)
    8,30
  • Band 258

    2909182
    Napoleon oder die hundert Tage
    von Christian Dietrich Grabbe
    5,00
  • Band 273

    2958405
    Komödie der Irrungen
    von William Shakespeare
    2,50
  • Band 274

    2938202
    Siebenkäs
    von Jean Paul
    14,20
  • Band 280

    2909183
    Odyssee
    von Homer
    7,20
  • Band 290

    2925403
    Don Juan und Faust
    von Christian Dietrich Grabbe
    (1)
    4,20