>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Methodenlehre zum Neuen Testament

Biblische Texte selbständig auslegen

Die wichtige Methodenlehre von Wilhelm Egger, die als erste die synchronen Methoden aus der Linguistik und der Literaturwissenschaft den diachronen (historisch-kritischen) Methoden vorgeordnet hat, liegt in völlig neuer Bearbeitung aus theologischer und sprachwissenschaftlicher Perspektive vor. Die verschiedenen Text- und Kommunikationsmodelle von Egger werden in ein einziges relationales Modell integriert, was für Studierende die eigenständigen Anwendungsmöglichkeiten dieser Methoden auf die Texte ihrer Wahl erhöht. Auf Verständlichkeit und Anwendbarkeit wurde bei der Neubearbeitung großes Gewicht gelegt.
Portrait
Wilhelm Egger, 1940-2008, Dr. theol., 1972-1986 Professor für Neues Testament an der Philosophisch-theologischen Hochschule Brixen, 1986-2008 Bischof von Bozen-Brixen.
Peter Wick, geb. 1965, Dr. theol., seit 2003 Professor am Lehrstuhl für Exegese und Theologie des Neuen Testaments, Geschichte des Urchristentums an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 300
Erscheinungsdatum 08.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-451-30924-3
Reihe Grundlagen Theologie
Verlag Herder
Maße (L/B/H) 21,7/13,8/2,3 cm
Gewicht 407 g
Auflage 2
Buch (Taschenbuch)
20,60
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Einleitung in das Neue Testament
    eBook
    25,99
  • Methodenlehre zum Neuen Testament
    von Wilhelm Egger, Peter Wick
    eBook
    19,95

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.