Klassiker der österreichischen Küche finden

Methoden der empirischen Sozialforschung

Oldenbourg Wissenschaftsverlag

dieser Bestseller holt den Studierenden am Studienbeginn ab und führt ihn erfolgreich in die empirische Sozialforschung ein. Dabei schafft das Lehrbuch vielfältig und auf teils neue Weise den methodischen Brückenschlag von empirischer Sozialforschung und soziologischer Theorie. Es stellt Verfahren und Sachverhalte nicht nur vor, sondern erklärt sie verständlich. Allein dies weist über die vorhandene Lehrbuchliteratur weit hinaus. Für die 10. Auflage wurde der Band vollständig aktualisiert und die Kapitel zur Wissenschaftstheorie und Datenerhebungstechniken überarbeitet.
Rezension
Die Grundlagen für Geistes- und Sozialwissenschaftler. Eine sichere Basis für den Pflichtschein.
Portrait
Prof. Dr. Rainer Schnell, Universität Duisburg-Essen, Institut für Soziologie, Jg. 1957, studierte Sozialwissenschaften mit den Schwerpunkten Wissenschaftstheorie, Methoden und Statistik an der Ruhr-Universität Bochum, promovierte dort 1986 mit einer Arbeit über 'Missing-Data-Probleme in der empirischen Sozialforschung' und habilitierte 1996 an der Universität Mannheim über 'Nonresponse in Bevölkerungsumfragen'. Von 1996-2009 war er Professor für Methoden empirischer Sozialforschung an der Universität Konstanz, seit 2009 ist er Inhaber des gleichnamigen Lehrstuhls an der Universität Essen-Duisburg. Den Schwerpunkt seiner Arbeit bilden Probleme der Stichprobenziehung, Datenerhebung und Datenanalyse bei Bevölkerungsstichproben. Rainer Schnell ist Mitglied des Vorstandes der 'European Survey Research Association' und Herausgeber der Zeitschrift 'Survey Research Methods'.
Prof. Dr. Paul Bernhard Hill ist Professor für Soziologie am Institut für Soziologie der RWTH Aachen. Nach dem Studium in Duisburg arbeitete er an den Universitäten Essen, Köln und Trier. Zu seinen Arbeitsbereichen zählen die allgemeine Soziologie, Familiensoziologie, Minoritätensoziologie und insbesondere die Methoden und Techniken der empirischen Sozialforschung. Soziologie bedeutet für ihn immer auch das Zusammenspiel von theoretischen Fragen und empirischen Methoden. Als sehr erfahrener Sozialforscher weiß er, dass man professionelle wissenschaftliche oder anwendungsorientierte Forschung nur betreiben kann, wenn man über elaborierte Kenntnisse in soziologischer Theorie und empirischen Forschungsstrategien verfügt. Paul Hill ist Mitglied des Vorstandes der Arbeitsgemeinschaft Sozialwissenschaftlicher Institute (ASI e.V.).
Dr. Elke Esser ist Geschäftsführende Gesellschafterin der ACADEMIC DATA Gesellschaft für Umfragen, Methodenberatung und Analysen mbH., Dipl-Sozialwissenschaftlerin, Studium in Bochum und Köln, Projekt- und Lehrtätigkeit an der Ruhr-Universität Bochum, Projektmanagement für Kommunalverwaltungen und in Verbandsfunktionen, 1996 Gründung von ACADEMIC DATA.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 599
Erscheinungsdatum 01.01.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-486-72899-6
Reihe Oldenbourg Wissenschaftsverlag
Verlag Gruyter, de Oldenbourg
Maße (L/B/H) 247/180/48 mm
Gewicht 1248
Abbildungen 83 Schwarz-Weiß- Abbildungen, 24 Schwarz-Weiß- Tabellen
Auflage 10. überarbeitete Auflage.
Verkaufsrang 23.594
Buch (gebundene Ausgabe)
29,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 23487638
    Methoden der empirischen Sozialforschung
    von Peter Atteslander
    Buch (Taschenbuch)
    20,60
  • 14608314
    Qualitative Sozialforschung
    von Uwe Flick
    Buch (Taschenbuch)
    20,60
  • 45473413
    Einführung in Hauptbegriffe der Soziologie
    Buch (Taschenbuch)
    20,55
  • 34207518
    Empirische Sozialforschung
    von Michael Häder
    Buch (Taschenbuch)
    20,55
  • 34010876
    Soziologische Theorien
    von Hartmut Rosa
    Buch (Taschenbuch)
    23,70
  • 15511603
    "Jenseits von Stand und Klasse?". Thesen von Ulrich Beck zur Individualisierung der Gesellschaft
    von Nicole König
    Buch (Geheftet)
    14,40
  • 15619148
    Qualitative Sozialforschung
    von Jörg Strübing
    Buch (Taschenbuch)
    24,80
  • 1086945
    Soziologie
    von Hartmut Esser
    Buch (Taschenbuch)
    26,30
  • 28942076
    Deskriptive Statistik
    von Hans Benninghaus
    Buch (Taschenbuch)
    30,39
  • 44300326
    Einführung in die qualitative Sozialforschung
    von Philipp Mayring
    Buch (Taschenbuch)
    17,50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Methoden der empirischen Sozialforschung - Rainer Schnell, Paul B. Hill, Elke Esser

Methoden der empirischen Sozialforschung

von Rainer Schnell , Paul B. Hill , Elke Esser

Buch (gebundene Ausgabe)
29,80
+
=
Empirische Sozialforschung - Andreas Diekmann

Empirische Sozialforschung

von Andreas Diekmann

(3)
Buch (Taschenbuch)
20,60
+
=

für

50,40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen