>> BLACK FRIDAY: 20% Rabatt auf tolino eReader & mehr**

Mercenary

Thriller

Die Carter-Akten

(17)
Carter ist käuflich. Der Söldner ist bereits seit Jahren tätig und weiß, dass man nicht zu viele Fragen stellt – vorausgesetzt der Preis stimmt. Sein neuster Kontrakt bringt ihn nach New York, wo ein wohlhabender Klient auf die Dienste des Profis angewiesen ist.Der Auftrag scheint keineswegs außergewöhnlich zu sein, er ist einer von vielen. Doch bald schon merkt Carter, dass es um mehr geht als um die Aufklärung eines Bankraubs, der laut Aussage des Auftraggebers für die Polizei eine Nummer zu groß sei. Und tatsächlich erfährt der Söldner Kurze Zeit später, was es bedeutet, einer wirklich heißen Spur zu folgen. Carter jagt der Fährte kreuz und quer durch New York, gerät an Gangs, die Mafia und an noch gefährlichere Typen. Der Profi verfängt sich in einem Netz aus Unwahrheiten, Lügen und der Gier skrupelloser Menschen.Er geht an seine Grenzen, setzt sein eigenes Leben aufs Spiel – und muss sich am Ende der Frage stellen, ob Moral wirklich käuflich ist.»Carter ist übrigens nicht mein richtiger Name.«Ein Agenten-Thriller der Spitzenklasse.Weitere aktuelle Titel von Felix A. Münter:Vita - Steampunk-Thriller - ISBN 9783959620284Prepper - Endzeit-Thriller - ISBN 9783959621267Nulllinie - Agenten-Thriller - ISBN 9783959626040Trümmerwelten - High Fantasy - in Zusammenarbeit mit Ann-Kathrin Karschnick - ISBN 9783959623278All about the Money - Thriller -ISBN 9783959626002
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 250, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.06.2017
Serie Die Carter-Akten
Sprache Deutsch
EAN 9783959626033
Verlag Papierverzierer Verlag
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 68721141
    Nulllinie
    von Felix A. Münter
    (9)
    eBook
    2,99
  • 62292372
    Solange du atmest
    von Joy Fielding
    (33)
    eBook
    15,99
  • 47841201
    Der Näher
    von Rainer Löffler
    (75)
    eBook
    9,99
  • 47872148
    Nummer 25
    von Frank Kodiak
    (14)
    eBook
    9,99
  • 47720194
    Keiner hört dein Schweigen
    von Dania Dicken
    (11)
    eBook
    5,99
  • 40093865
    Leere Augen
    von Gudrun Weitbrecht
    eBook
    2,99
  • 45336034
    Im Schatten des Sommers
    von Silke Ziegler
    (7)
    eBook
    9,99
  • 54195618
    Brandstifter
    von Martin Krist
    (13)
    eBook
    6,99
  • 72461375
    Das Flehen der Engel
    von Mark Franley
    (1)
    eBook
    2,99
  • 44118422
    Der Fänger
    von Andreas Franz
    (11)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
14
3
0
0
0

Spannend!
von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2017

Carter ist Söldner und immer auf sich selbst gestellt bei seinen Aufgaben. Er hat Auftraggeber, denen er sein Soll schuldet und diese ihm das Geld dafür. Anderen Verpflichtungen geht und hängt er nicht nach. Keine Freunde, keine Familie, keine Frau. In einem spannenden Erzählstil gelingt es Felix A. Münter... Carter ist Söldner und immer auf sich selbst gestellt bei seinen Aufgaben. Er hat Auftraggeber, denen er sein Soll schuldet und diese ihm das Geld dafür. Anderen Verpflichtungen geht und hängt er nicht nach. Keine Freunde, keine Familie, keine Frau. In einem spannenden Erzählstil gelingt es Felix A. Münter wieder einmal den Leser auf das Papier zu bannen, ihn in die Geschichte eintauchen zu lassen. Knappe, klare und kurze Sätze sorgen anfangs für den nötigen Kick, das gewisse Etwas, das uns reizt als Leser, an einer Geschichte dranbleiben zu wollen. Carter als Figur ist sehr durchstrukturiert, stets lösungsorientiert, abgehärtet, relativ gefühlskalt. Aber authentisch, wenn man seiner Vergangenheit den nötigen Wahrheitsgehalt beimisst. Wie immer in Felix‘ Roman, zumindest in allen, die ich bisher von ihm gelesen habe (All about the money, Nulllinie, Prepper, Vita) ist er ein Einzelkämpfer. Das ist die wohl größte Gemeinsamkeit unter seinen Helden in den verschiedensten Büchern, vermutlich schwingt auch eine Eigenschaft von Münter selbst dabei mit – wie er wohl in als Carter oder Alexander in Vita reagiert hätte. Carter ist Auftragskiller, und mit seinem neuen Auftraggeber gerät er in ein Konstrukt zwischen Mafia, Untergrundgangs und einer Menge New Yorker, die alles nichts als kleine Kriminelle am Ende darstellen. Der große Boss ist jemand anders. Und sein Auftraggeber hängt mitten drin. Das, was am Ende bei all dieser New Yorker Entdeckungsreise herauskommt, erinnerte mich zweifellos an einen Film, jedoch ist wird mit MERCENARY die Menschlichkeit wieder auf eine harte Probe gestellt. Nur, wer Geld hat, hat nicht automatisch die tatsächliche Macht. Auch bei Carter und seinem Leben und diesem Abenteuer nicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Actionreicher Thriller mit unerwartetem Ende – lesenswert!
von jutscha am 31.05.2017

Am liebsten mag ich Bücher, bei denen ich von der 1. Seite in der Geschichte gefesselt bin. Dieses Buch ist so eines. Protagonist Mr. Carter wird als Söldner bezeichnet, der heikle Aufgaben übernimmt. Einerseits arbeitet er wie ein Privatdetektiv, aber schon auf den ersten Seiten habe ich den Eindruck... Am liebsten mag ich Bücher, bei denen ich von der 1. Seite in der Geschichte gefesselt bin. Dieses Buch ist so eines. Protagonist Mr. Carter wird als Söldner bezeichnet, der heikle Aufgaben übernimmt. Einerseits arbeitet er wie ein Privatdetektiv, aber schon auf den ersten Seiten habe ich den Eindruck gewonnen, dass er auch vor einem Auftragsmord nicht zurückschrecken würde. Dennoch kommt er ruhig und besonnen rüber und eigentlich auch nicht unsympathisch. Der neue Auftrag scheint zunächst unspektakulär. Bei einem Bankraub wurde einem Kunden der Inhalt eines Schließfaches geraucht und er beauftragt Mr. Carter mit der Wiederbeschaffung. Aber die Infos sind eher spärlich. Was wird nicht gesagt? Carter merkt, dass er da einer wirklich heißen Spur folgt, und sogar die Mafia ist involviert. Lügen und die Gier skrupelloser Menschen bringen ihn an seine Grenzen. Steckt wirklich nur die Wiederbeschaffung der gestohlenen Gegenstände hinter dem Auftrag? Dieses Buch hat mir wirklich gut gefallen. Den Schreibstil finde ich absolut klasse. Er ist fließend zu lesen und gab mir das Gefühl, sofort in der Geschichte drin zu sein. Die Spannung bleibt von der ersten Seite bis zum Schluss erhalten. Jedes Kapital beantwortet offene Fragen, endet aber wieder mit neuen. Dadurch ist es nicht einen Moment langweilig und ich als Leser hatte das Bedürfnis, sofort das nächste Kapitel zu lesen um zu wissen, wie es weitergeht. Die Geschichte klingt insgesamt glaubwürdig und ist absolut schlüssig. Die Charaktere sind sehr gut dargestellt und entwickeln sich in der Geschichte auch ständig weiter. Dadurch, dass der Protagonist selbst auch Fehler begeht und entsprechende Stärken und Schwächen hat, wirkt er sehr authentisch und menschlich. Insgesamt finde ich die Geschichte komplett durchdacht, logisch, überraschend und absolut spannend und fesselnd - so muss ein guter Thriller sein. Klasse finde ich die absolut unerwartete Wendung am Ende. Meinen zweiten Thriller von Felix A. Münter bewerte ich mit 5 von 5 Sternen und einer absoluten Leseempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Das Leben eines Söldner
von einer Kundin/einem Kunden aus Eberbach am 29.05.2017

Carter ist ein Söldner und wird bestellt um Probleme, geben Bezahlung, zu lösen. Ein neuer Auftrag führt ihn nach New York, wo seine Dienste benötigt werden. Er soll bei einem Raubüberfall gestohlenen Sachen, dem ursprünglichen Besitzer wieder beschaffen. Was am Anfang wie ein normaler Fall aussieht, entwickelt sich jedoch... Carter ist ein Söldner und wird bestellt um Probleme, geben Bezahlung, zu lösen. Ein neuer Auftrag führt ihn nach New York, wo seine Dienste benötigt werden. Er soll bei einem Raubüberfall gestohlenen Sachen, dem ursprünglichen Besitzer wieder beschaffen. Was am Anfang wie ein normaler Fall aussieht, entwickelt sich jedoch zu einer sehr gefährlichen Sache. Carter folgt der Spur durch ganz New York, er gerät dabei an gefährliche Typen. Er riskiert dabei sein eigenes Leben. Eine tolle spannende Geschichte. Das Buch last sich sehr leicht lesen. Die Spannung steigt bis zum Ende der Geschichte an, Ich konnte das Buch kaum auf die Seite legen. Das überraschende Ende hat mir am besten gefallen. Tolle Idee. Ich kann das Buch nur Empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Mercenary - Felix A. Münter

Mercenary

von Felix A. Münter

(17)
eBook
2,99
+
=
Das Böse in Dir - Astrid Korten

Das Böse in Dir

von Astrid Korten

(24)
eBook
3,99
+
=

für

6,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen