>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Meine Beichte

(1)
In fortgeschrittenem Alter gelangt Tolstoi zu grundlegenden, sein Leben und Denken umwälzenden Einsichten. Er legt sie nieder in seiner bedeutendsten Bekenntnisschrift, erschienen 1882. Wie gibt man seinem dem Tod verfallenen Leben einen wahrhaftigen Sinn, fragt er darin. Seine Abkehr vom »Scheinleben« und Hinwendung zum Glauben sind kein Lippenbekenntnis – aus der tiefen Erkenntnis ergeben sich bittere Folgen für den großen Literaten und Moralisten. Wer den Autor von »Krieg und Frieden« und »Anna Karenina« verstehen möchte, sollte »Meine Beichte« lesen.
Portrait
Leo N. Tolstoi, geb. am 9.9.1828 in Jasnaja Poljana bei Tula, gest. am 20.11.1910 in Astapowo, heute zur Oblast Lipezk, entstammte einem russischen Adelsgeschlecht. Als er mit neun Jahren Vollwaise wurde, übernahm die Schwester seines Vaters die Vormundschaft. An der Universität Kasan begann er 1844 das Studium orientalischer Sprachen. Nach einem Wechsel zur juristischen Fakultät brach er das Studium 1847 ab, um zu versuchen, die Lage der 350 geerbten Leibeigenen im Stammgut der Familie in Jasnaja Poljana mit Landreformen zu verbessern. Er erlebte von 1851 an in der zaristischen Armee die Kämpfe im Kaukasus und nach Ausbruch des Krimkriegs 1854 den Stellungskrieg in der belagerten Festung Sewastopol. Die Berichte aus diesem Krieg (1855 Sewastopoler Erzählungen) machten ihn als Schriftsteller früh bekannt. Er bereiste aus pädagogischem Interesse 1857 und 1860/61 westeuropäische Länder und traf dort auf Künstler und Pädagogen. Nach der Rückkehr verstärkte er die reformpädagogischen Bestrebungen und richtete Dorfschulen nach dem Vorbild Rousseaus ein. Seit 1855 lebte er abwechselnd auf dem Gut Jasnaja Poljana, in Moskau, und in Sankt Petersburg. Im Jahre 1862 heiratete er die 18-jährige deutschstämmige Sofja Andrejewna Behrs, mit der er insgesamt 13 Kinder hatte. In den folgenden Jahren seiner Ehe schrieb er die monumentalen Romane Krieg und Frieden sowie Anna Karenina, die Tolstojs literarischen Weltruhm begründeten. Tolstois lebenslange Suche nach der geeigneten Lebensform kulminierte 1910 darin, daß er seine Frau verließ, da diese nicht bereit war, sich von den gemeinsamen Besitztümern zu trennen. Er starb kurze Zeit darauf an einer Lungenentzündung.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 30.06.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86647-878-7
Verlag Anaconda
Maße (L/B/H) 193/128/17 mm
Gewicht 201
Verkaufsrang 25.963
Buch (gebundene Ausgabe)
3,95
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17594876
    Meine Beichte
    von Leo N. Tolstoi
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 14577625
    Krieg und Frieden
    von Leo N. Tolstoi
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,30
  • 13901997
    Die 120 Tage von Sodom (de Sade)
    von D. a. F. De Sade
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,20
  • 17572621
    Anna Karenina
    von Leo N. Tolstoi
    (50)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    41,10
  • 30611810
    Die Jungfrau von Orleans (Anaconda HC)
    von Friedrich Schiller
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,95
  • 2915714
    Der Tod des Iwan Iljitsch
    von Leo N. Tolstoi
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    3,70
  • 44337094
    Leo Tolstoi - Gesammelte Werke. Die Erzählungen (Leinenausg. mit goldener Schmuckprägung)
    von Leo N. Tolstoi
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 29022998
    Herr und Knecht
    von Leo N. Tolstoi
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,95
  • 18741398
    Anna Karenina
    von Leo N. Tolstoi
    (50)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 26240720
    Die Legende vom heiligen Trinker
    von Joseph Roth
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Gutes Buch, super
von einer Kundin/einem Kunden aus Aulendorf am 23.09.2013

Sehr interessantes Buch, gute Übersetzung, passender Buch-Format, die Fassung des Buches ist super. Gute Gestaltung von Buch-Design. Das Foto des Autors ist sehr wichtig. Man weis über wen man liest.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Meine Beichte - Leo N. Tolstoi

Meine Beichte

von Leo N. Tolstoi

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
3,95
+
=
Die Kreutzersonate - Leo N. Tolstoi

Die Kreutzersonate

von Leo N. Tolstoi

(5)
Buch (gebundene Ausgabe)
3,95
+
=

für

7,90

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen