>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Mein Jahr ohne Udo Jürgens

»Schon die Entgeisterung in meinem Umfeld, als ich auf mein erstes Udo-Jürgens-Konzert ging! Kaum etwas in meinem Leben hat zu so ambivalenten Reaktionen geführt« – so erinnert sich Andreas Maier, als er zum ersten Mal Udo Jürgens live erlebte. Im November 2014 besuchte er in Frankfurt zum letzten Mal eines von dessen Konzerten. In seinem Bericht in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung schrieb er, der Künstler Jürgens wisse stets, »wo und in welchen Momenten man sich die Glücksverheißung oder Wahrheitsverheißung vom eigenen, ganz konkreten gesellschaftlichen und privaten Leben abringen kann oder muss«. Nach dem Tod von Udo Jürgens Ende Dezember entschloss sich Andreas Maier, der Erzähler der Alltäglichkeiten des Alltags, dem angriffslustigen Sänger noch einmal nahezukommen. Zweimal im Monat, ein Jahr lang erschien seine Kolumne auf dem Logbuch des Suhrkamp Verlags unter dem Titel »Mein Jahr ohne Udo Jürgens«. Nach einem Jahr der intensiven Auseinandersetzung mit dem Phänomen UJ diagnostizierte er in seiner letzten Kolumne im Dezember 2015: »Jetzt weiß ich: Die Musik von Udo Jürgens wäre sofort peinlich, hätte sie ein anderer gemacht, ein Nachgeborener, einer, der nicht diese langen Zeiten überbrücken kann, sondern post festum plagiiert. Udo-Jürgens-Musik setzte immer voraus, dass sie Udo Jürgens machte.«
Rezension
"Dieses Buch ist das richtige Geschenk für alle, die damals geweint haben."
Kolja Mensing, Deutschlandradio Kultur 03.12.2015
Portrait
Andreas Maier wurde 1967 im hessischen Bad Nauheim geboren. Er studierte Altphilologie, Germanistik und Philosophie in Frankfurt am Main und ist Doktor der Philosophie im Bereich Germanistik. Im Jahr 2012 wurde er mit dem Georg-Christoph-Lichtenberg-Preis "für sein bisheriges literarisches Gesamtwerk, mit dem er die über Jahrzehnte diskriminierte Heimatliteratur auf radikale Weise erneuert", ausgezeichnet und 2013 erhielt Andreas Maier den "Franz-Hessel-Preis". Er wohnt in Frankfurt am Main.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 218
Erscheinungsdatum 23.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-42519-0
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 205/129/27 mm
Gewicht 360
Auflage 2
Buch (gebundene Ausgabe)
18,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45275142
    Ich, Udo
    von Christian Simon
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,90
  • 41321037
    Udo Jürgens
    von Lisbeth Bischoff
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 42473651
    Räusper
    von Max Goldt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 42473667
    Wir sehen uns am Ende der Welt
    von Miek Zwamborn
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,60
  • 29021212
    Das Zimmer
    von Andreas Maier
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 42093053
    Udo Jürgens hautnah
    von Anja-Maria Stampfli
    Buch (Taschenbuch)
    12,30
  • 47543252
    Mein Jahr ohne Udo Jürgens
    von Andreas Maier
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45411110
    Die Geschichte eines neuen Namens / Neapolitanische Saga Bd.2
    von Elena Ferrante
    (83)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 63890578
    Das Ministerium des äußersten Glücks
    von Arundhati Roy
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,70
  • 39321030
    Udo Jürgens
    von Udo Jürgens
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mein Jahr ohne Udo Jürgens - Andreas Maier

Mein Jahr ohne Udo Jürgens

von Andreas Maier

Buch (gebundene Ausgabe)
18,50
+
=
Udo Jürgens - Max Wellinghaus

Udo Jürgens

von Max Wellinghaus

Buch (gebundene Ausgabe)
8,30
+
=

für

26,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen