>> 3 + 1 GRATIS: Taschenbücher um je 4,99 Euro

Mein Herz und andere schwarze Löcher

(129)
Eine Geschichte über zwei, die den Tod suchen – und die Liebe ihres Lebens finden
Wenn dein Herz sich anfühlt wie ein gähnendes schwarzes Loch, das alles verschlingt, welchen Sinn macht es dann noch, jeden Morgen aufzustehen? Aysel will nicht mehr leben – sie wartet nur noch auf den richtigen Zeitpunkt, sich für immer zu verabschieden. Als sie im Internet Roman kennenlernt, scheint er der perfekte Komplize für ihr Vorhaben zu sein. Und während die beiden ihren gemeinsamen Tod planen, spürt Aysel, wie sehr sich auf die Treffen mit Roman freut, wie hell und leicht ihr Herz sein kann. Und plötzlich ist der Gedanke, das alles könnte ein Ende haben, vollkommen unerträglich. Aysel beginnt zu kämpfen. Um ihr Leben. Um sein Leben. Und um ihre gemeinsame Liebe.
Das umwerfende Romandebüt von Jasmine Warga
Rezension
Ich bin von diesem Buch maßlos begeistert und bin unglaublich froh, es gelesen zu haben. Ich kann es wirklich allen weiterempfehlen [...] Bücherkeks' Welt, 10 Mai 2015
Portrait

Jasmine Warga lebt und schreibt in einem kleinen Dorf in Ohio. Sie glaubt daran, dass Ehrlichkeit das Allerwichtigste im Leben ist, und diese Ehrlichkeit kann jeder in ihren Texten spüren. Mit ›Mein Herz und andere schwarze Löcher‹ hat Jasmine Warga ein Debüt vorgelegt, das wie ein heller Stern am Himmel leuchtet.

Literaturpreise:

›Mein Herz und andere schwarze Löcher‹
- Nominiert für den Buxtehuder Bullen

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 08.12.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7335-0051-1
Verlag Fischer Kjb
Maße (L/B/H) 188/125/30 mm
Gewicht 330
Originaltitel My Heart and other Black Holes
Auflage 1
Verkaufsrang 14.176
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40396124
    Mein Herz und andere schwarze Löcher
    von Jasmine Warga
    (129)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • 33808314
    Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie
    von Lauren Oliver
    (135)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 43733590
    Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe
    von A. J. Betts
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 45244590
    Love Letters to the Dead
    von Ava Dellaira
    (111)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 47878207
    Was uns bleibt ist jetzt
    von Meg Wolitzer
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45255270
    Letztendlich sind wir dem Universum egal
    von David Levithan
    (121)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42435970
    Der Winter der schwarzen Rosen
    von Nina Blazon
    (35)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • 43982061
    Über mir der Himmel
    von Jandy Nelson
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 41080144
    Liebeskinder
    von Jana Frey
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • 45030661
    Eleanor & Park
    von Rainbow Rowell
    (132)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Buchhändler-Empfehlungen

„Liebesgeschichte mal anders“

Jasmin, Thalia-Buchhandlung Wien

"Ich verbringe sehr viel Zeit damit, mir zu überlegen, wie es sich anfühlt, zu sterben."- Aysel

Höchstemotionaler Jugendroman, mit einer packenden Geschichte. Das Buch hat mich von Anfang an gepackt und ich konnte es nicht mehr weglegen. Man wird sofort mit der depressiven Gedankenwelt der Hauptfigur konfrontiert und kann sich gut
"Ich verbringe sehr viel Zeit damit, mir zu überlegen, wie es sich anfühlt, zu sterben."- Aysel

Höchstemotionaler Jugendroman, mit einer packenden Geschichte. Das Buch hat mich von Anfang an gepackt und ich konnte es nicht mehr weglegen. Man wird sofort mit der depressiven Gedankenwelt der Hauptfigur konfrontiert und kann sich gut in sie einfühlen. Am Anfang war ich verblüfft wie locker der Schreibstil war. Es wird so selbstverständlich von Suizid gesprochen, als würde man etwa nächste Woche ins Kino gehen: Als wäre das etwas vollkommen Alltägliches. Mit der Zeit habe ich die Figuren in mein Herz geschlossen, jedoch hat mir der Schluss nicht gefallen.
Nichtsdestotrotz hat mir der Jugendroman gut gefallen und Personen, die auf tragische Liebesgeschichten stehen, werden hiermit nicht falschliegen.

„Depression verstehen lernen“

Christina Welser, Thalia-Buchhandlung Salzburg

Ein sehr berührendes Jugendbuch, das sich dem ernsthaften Thema Depression widmet. Anhand der fiktiven Geschichte der jungen Ayel können Jugendliche (und bitte gern auch Erwachsene) dieses Tabu-Thema begreifen lernen. Der Gefühlszustand der Hauptfigur wird wahrheitsgetreu beschrieben, ohne dabei den berühren Reiz einer guten Lektüre Ein sehr berührendes Jugendbuch, das sich dem ernsthaften Thema Depression widmet. Anhand der fiktiven Geschichte der jungen Ayel können Jugendliche (und bitte gern auch Erwachsene) dieses Tabu-Thema begreifen lernen. Der Gefühlszustand der Hauptfigur wird wahrheitsgetreu beschrieben, ohne dabei den berühren Reiz einer guten Lektüre zu verlieren. Sehr empfehlenswert!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 3026435
    Veronika beschließt zu sterben
    von Paulo Coelho
    (74)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 28846258
    Margos Spuren
    von John Green
    (69)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 32017752
    Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (234)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 33808314
    Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie
    von Lauren Oliver
    (135)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 37256218
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (374)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 41198457
    Der Tag, als wir begannen, die Wahrheit zu sagen
    von Susan Juby
    (22)
    eBook
    13,99
  • 43733590
    Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe
    von A. J. Betts
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 44252920
    Mein bester letzter Sommer
    von Anne Freytag
    (71)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,50
  • 45030661
    Eleanor & Park
    von Rainbow Rowell
    (132)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45189846
    Dein eines, wildes, kostbares Leben
    von Jessi Kirby
    Buch (Taschenbuch)
    8,30
  • 45244590
    Love Letters to the Dead
    von Ava Dellaira
    (111)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 48041072
    Wenn du dich traust
    von Kira Gembri
    (56)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40

Kundenbewertungen


Durchschnitt
129 Bewertungen
Übersicht
78
38
11
2
0

Ein so unglaublich gutes Buch *-*
von einer Kundin/einem Kunden aus Großefehn am 28.08.2017

Normal gehe ich nicht in Bibliotheken. Ich schaue mich, wenn überhaupt, gerne mal um, aber letzten Endes möchte ich die Bücher, die ich lese, immer Zuhause haben und mir Zeit lassen können. Doch als ich bei beim Bücher durchstöbern in einer nahen Bücherei dieses Buch gesehen habe und die... Normal gehe ich nicht in Bibliotheken. Ich schaue mich, wenn überhaupt, gerne mal um, aber letzten Endes möchte ich die Bücher, die ich lese, immer Zuhause haben und mir Zeit lassen können. Doch als ich bei beim Bücher durchstöbern in einer nahen Bücherei dieses Buch gesehen habe und die die Zusammenfassung gelesen hatte, wusste ich, dass ich das Buch lesen musste - unzwar jetzt sofort. Und nach 1 2 Wochen hatte ich es auch schon durchgelesen und liebte es. Das Buch ist positiv und lebensbejahend, es ist ehrlich und auch ziemlich realistisch, romantisch, verträumt und enthält einen bezaubernden Schreibstil.

Wie soll man weiterleben?
von einer Kundin/einem Kunden am 27.09.2017

Wie soll man weiterleben, wenn das Herz sich anfühlt wie ein großes schwarzes Loch? Wenn man nicht mehr aufstehen möchte, nicht mehr lachen kann und die Welt immer weiter um einen herum in Dunkelheit versinkt. So fühlt sich Aysel, die auf den ersten Blick wie eine ganz normale Jugendliche... Wie soll man weiterleben, wenn das Herz sich anfühlt wie ein großes schwarzes Loch? Wenn man nicht mehr aufstehen möchte, nicht mehr lachen kann und die Welt immer weiter um einen herum in Dunkelheit versinkt. So fühlt sich Aysel, die auf den ersten Blick wie eine ganz normale Jugendliche wirkt, aber auf den zweiten Blick doch so ganz anders ist, denn sie will ihr Leben beenden, nur über den Zeitpunkt ist sie sich noch nicht klar. Da kommt ihr die Internetseite Smooth Passages wie gerufen, ein Selbstmordpartner-Forum. Denn sie weiß genau, allein kriegt sie das nicht hin. Dort lernt sie FrozenRobert, eigentlich Roman kennen, der sich für den tragischen Tod seiner kleinen Schwester verantwortlich fühlt und auch nicht mehr weiterleben will. Die beiden treten in Kontakt, schmieden einen gemeinsamen Plan und setzen ihr Todesdatum fest: Sonntag, der 7. April, also noch genau 26 Tage bis dahin. Solange leben beide ihren Alltag weiter, immer bemüht, ihre nähere Umgebung sprich Eltern und Freunde nicht auf ihr Vorhaben aufmerksam zu machen. Aysel geht zur Schule, jobbt in einem Callcenter und arrangiert sich mit ihrer Mutter und ihre Halbschwester. Roman geht ebenfalls zur Schule, kümmert sich um seine Schildkröte und versucht, seine liebenswerte aber immer sehr besorgte Mutter auf Abstand zu halten. Beide treffen sich nun öfter, um Einzelheiten zu besprechen und sich auch ein wenig besser kennenzulernen ? denn wenn man schon zusammen stirbt, sollte man doch mehr als den Vornamen des anderen wissen. Zum Beispiel, was das alles mit Aysels Vater zu tun, der zum Mörder wurde und nun in Haft sitzt. Wir lesen die Geschichte aus Aysels Perspektive und erleben ihre Gefühls- und Gedankenwelt hautnah mit. Sie, für die klassische Musik eine Offenbarung ist und die so oft Klavierstücke vor sich hin summt. Sie, für die Physik nie aus Problemen besteht sondern immer aus Lösungen. Sie, die ein Faible für kinetische Energie hat und für die alles in Bewegung ist. Und sie, die plötzlich merkt, dass ihr Herz kein schwarzes Loch mehr ist sondern für Roman schlägt - will sie wirklich noch sterben?

schönes Buch
von Isareadbooks am 02.03.2017

Jeder Mensch empfindet im Leben verschiedene Ebenen von Trauer und Einsamkeit. Was tust du wenn du deinem Leben ein Ende setzen willst weil deine Trauer dich auffrisst, du dich aber selbst dafür zu einsam fühlst? Handelst du dann auch wie Aysel und würdest dir jemanden suchen wie Roman mit... Jeder Mensch empfindet im Leben verschiedene Ebenen von Trauer und Einsamkeit. Was tust du wenn du deinem Leben ein Ende setzen willst weil deine Trauer dich auffrisst, du dich aber selbst dafür zu einsam fühlst? Handelst du dann auch wie Aysel und würdest dir jemanden suchen wie Roman mit dem du diese Gefühle der Trauer und den Wunsch zu Sterben teilen kannst? Jasmine Warga entführt uns in ihrem Buch ?Mein Herz und andere schwarze Löcher? in die Welt von Aysel und Roman die aus zwei verschiedenen Gründen ein und das selbe Ziel verfolgen. Sie wollen sterben und ihr Leben hinter sich lassen und dabei lernen sie sich über das Internet kennen und werden Partner um zu Sterben. Aysel hatte einen tragisches Schicksal hinter sich und denkt nun dran sich selbst das Leben zu nehmen um diesem Schicksal selbst zu entkommen. Alleine hat sie aber nicht den nötigen Mut und findet ein Internetportal in dem man die Chance hat einen Selbstmordpartner zu finden. Eine Zeit lang liest sie nur mit bis zu dem Moment als FrozenRobot auftaucht. Sie beginnt mit im zu schreiben und es kommt zu einem Treffen. Roman (FrozenRobot) kommt ihr anfangs nicht so vor das er einen Grund dazu hätte sich das Leben zu nehmen, da es einige Menschen gibt die ihm gegenüber Interesse zeigen. Aysel verwirrt das, weil er auch nicht bereit ist ihr von seinem Grund zu erzählen wieso er sich das Leben nehmen will. Trotzdem reden sie beide weiterhin darüber sich umzubringen. Es wird geplant und es soll stattfinden doch dann nimmt das Ganze doch noch eine Wendung, als Aysel plötzlich Gefühle entwickelt und wieder einen Sinn sieht das sie am Leben bleiben sollte. Von Roman erfährt man sein Geheimnis, doch er empfindet nicht so wie Aysel denn bei ihm sitzt der Schmerz und die Schuld zu tief und er will weiterhin sterben. Aysel will ihn überzeugen, doch am Ende hat sie ihn fast verloren. Der Schreibstil der Autorin gefällt mir gut, man kann flüssig lesen und sich auch in die einzelnen Protagonisten hineinversetzen und doch widerspricht sie sich in einigen Dingen selbst, wie das Aysel Ahnung von Physik hat, aber das im richtigen Moment nicht wirklich beweisen kann. Oder das Aysel sehr überzeugt vom Sterben ist sich aber nach wenigen Treffen und einem Kuss davon überzeugen lässt das Leben doch toll ist und sie einen guten Grund dazu hat ohne daran zu denken wieso sie überhaupt sterben wollte und sich dann Hals über Kopf in Roman verliebt. Roman hingegen hat Jasmine Warga als jemanden erschaffen den man einfach lieben muss. Er ist charmant und steht zu dem was er sagt und war so voller Liebe zu seiner Schwester. Ich habe mich beim Lesen in ihn verliebt und kann Aysels Gefühle nachvollziehen. Am Ende wird man aber von diesem super Buch ein wenig enttäuscht. Alles entwickelt sich viel zu schnell und viel zu unrealistisch was dazu führt das der Schluss kaum zu dem vorher geschriebenen passt sondern eher zu einer Arbeit von jemanden der die Geschichte so schnell wie möglich zu Ende bringen wollte und sich nicht genügend Gedanken gemacht hat. ?Mein Herz und andere schwarze Löcher? ist ein ziemlich gutes Buch, dass trotz der kritischen Punkte für mich zu den Büchern zählt die man gerne noch einmal liest und auch mit stolz im Bücherregal zu stehen hat. Das Buch erhält von mir 4/5 Sternen durch den zu plötzlichen Schluss und einiger unrealistischer Ereignisse oder Entscheidungen die man nicht wirklich nachvollziehen kann. Ansonsten ein Lob an die Autorin!


Wird oft zusammen gekauft

Mein Herz und andere schwarze Löcher - Jasmine Warga

Mein Herz und andere schwarze Löcher

von Jasmine Warga

(129)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Tote Mädchen lügen nicht - Jay Asher

Tote Mädchen lügen nicht

von Jay Asher

(234)
Buch (Taschenbuch)
9,30
+
=

für

19,60

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen