>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Megastädte im 20. Jahrhundert

Die Urbanisierung zählt heute unbestritten zu den charakteristischen Entwicklungsmerkmalen der modernen Welt. Eine Sonderform dieses Prozesses ist die Entstehung der Megastädte – Metropolen mit mehr als fünf Millionen Einwohnern. Die Beiträge dieses Bandes behandeln exemplarisch die alten und neuen Megastädte Chicago, Moskau, London, Shanghai, Tokio, Mexico City, Delhi, Seoul, Lagos, São Paulo und Los Angeles. Sie befassen sich mit den Strukturbedingungen megapolitaner Entwicklungen wie ihren politischen und sozialen Folgen. Der historisch-vergleichende Blick veranschaulicht dabei zahlreiche Probleme, die für die aktuelle Globalisierungsdiskussion von großem Interesse sind: gesellschaftliche und politische Umbrüche im Land, soziale und ökonomische Folgen des Wachstums, Administration und Planung sowie die Bekämpfung von Armut.
Portrait
Wolfgang Schwentker ist Professor für vergleichende Kulturgeschichte an der Universität Osaka. Buchveröffentlichungen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Wolfgang Schwentker
Seitenzahl 308
Erscheinungsdatum 21.01.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-525-36296-9
Verlag Vandenhoeck + Ruprecht
Maße (L/B/H) 23,4/15,6/2,2 cm
Gewicht 480 g
Abbildungen mit 24 Abbildungen 23,5 cm
Auflage 2. Auflage 2009
Buch (Taschenbuch)
47,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.