>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Medienrezeptionsforschung

Dieses Lehrbuch bietet einen kompakten und theoretisch fundierten Einstieg in die wichtigsten Ansätze der kommunikationswissenschaftlichen Rezeptionsforschung. Im Mittelpunkt steht das Individuum, das sich einem Medium zuwendet und es nutzt – die dabei ablaufenden kognitiven, emotionalen und verhaltensbezogenen Aspekte werden systematisiert und anhand von Beispielen dargestellt. Der Rezeptionsprozess wird umfassend beleuchtet – von der Medienselektion bis hin zur Verarbeitung medialer Informationen und der Rolle der Interaktivität. Ein weiteres wichtiges Feld sind die konkreten Formen des Rezeptionserlebens, z. B. Emotionen und Stimmung, Spannung und Interesse, Identifikation und parasoziale Interaktion sowie Realismus und Unterhaltungserleben.
Portrait
Prof. Dr. Helena Bilandzic lehrt an der Universität Augsburg.

Prof. Dr. Holger Schramm ist Professor für Medien- und Wirtschaftskommunikation am Institut Mensch - Computer - Medien der Universität Würzburg.

Prof. Dr. Jörg Matthes lehrt an der Universität Wien.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 284
Erscheinungsdatum 18.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8252-4003-5
Verlag Utb GmbH
Maße (L/B/H) 21,6/15,1/2,2 cm
Gewicht 430 g
Abbildungen mit 25 schwarzweissen Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
25,70
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.